Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Fluch der Maorifrau

Roman

(8)
Kurz vor ihrer Hochzeit reist die junge Hamburgerin Sophie nach Neuseeland, wo ihre Mutter Emma den Tod fand. Zu ihrer Überraschung erfährt sie, dass Emma Neuseeländerin war und ihr dort ein Haus und ein beachtliches Vermögen hinterlassen hat.

Sophie ist verstört: Warum hat Emma all das nie erwähnt? Nur Emmas Tagebuch kann das Geheimnis lüften, in dem sie die Geschichte ihrer Familie offenbart. Fasziniert vom Schicksal ihrer Vorfahren, taucht Sophie ein in eine exotische Welt voller Gefahren, und sie begreift, dass ihre Mutter sie schützen wollte - vor einem Unheil bringenden Fluch...
Portrait
Laura Walden, Jahrgang 1964, studierte Jura und verbrachte als Referendarin viele Monate in Neuseeland. Das Land fesselte sie so sehr, dass sie nach ihrer Rückkehr darüber Reportagen schrieb und den Wunsch verspürte, es zum Schauplatz eines Romans zu machen. In der Folge gab sie ihren Berufswunsch Rechtsanwältin auf und wurde Journalistin und Drehbuchautorin. Wenn sie nicht zu Recherchen in Neuseeland weilt, lebt Laura Walden mit ihrer Familie in Hamburg. Sie arbeitet bereits an einer weiteren Familiensaga aus dem Land der großen weißen Wolke.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 560 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.12.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783838707068
Verlag Bastei Entertainment
Dateigröße 2081 KB
Verkaufsrang 4.669
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein Leseabenteuer vom anderen Ende der Welt“

Andrea Schleyer, Thalia-Buchhandlung Cuxhaven

Die junge Hamburgerin Sophie reist nach Neuseeland nachdem ihre Mutter dort den Tod fand. Dort angekommen entwickelt sich alles anders als Sophie es sich vorgestellt hat. Sie erfährt, dass ihre Mutter Emma Neuseeländerin war und ihr ein Haus und ein beachtliches Vermögen hinterlassen hat. Außerdem hinterlässt sie das Geheimnis ihrer Familie und einen unheilbringenden Fluch, dem Sophie nur durch Emmas Tagebuch auf die Spur kommen kann.
Eine unterhaltsame und schön geschriebene Familiengeschichte vor der bezaubernden Kulisse Neuseelands!
Die junge Hamburgerin Sophie reist nach Neuseeland nachdem ihre Mutter dort den Tod fand. Dort angekommen entwickelt sich alles anders als Sophie es sich vorgestellt hat. Sie erfährt, dass ihre Mutter Emma Neuseeländerin war und ihr ein Haus und ein beachtliches Vermögen hinterlassen hat. Außerdem hinterlässt sie das Geheimnis ihrer Familie und einen unheilbringenden Fluch, dem Sophie nur durch Emmas Tagebuch auf die Spur kommen kann.
Eine unterhaltsame und schön geschriebene Familiengeschichte vor der bezaubernden Kulisse Neuseelands!

„aus dem Land der weißen Wolke“

Katrin Grünwald, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Wieder einmal eine wunderbare Familien-Saga, die in Neuseeland spielt.
Über mehrere Generationen fiebert man mit den Hauptfiguren und es wird doch nie langweilig. Auch wenn man vieles was geschieht vorhersehen kann. Die Geschichte ist so klar strukturiert, dass man auch nie den Überblick verliert, oder sich in der Zeit vertut.
Es ist einfach eine tolle Geschichte, die auch wunderbar gelesen ist. Ich konnte gar nicht aufhören und hab sie an einem Stück gehört.
Alle, die gerne Romane über verworrene Familienbande und rätselhafte Vergangenheiten lesen, denen sei dieses Hörbuch, bzw. der Roman empfohlen.
Jeder der Sarah Lark mag wird Laura Walden lieben!
Wieder einmal eine wunderbare Familien-Saga, die in Neuseeland spielt.
Über mehrere Generationen fiebert man mit den Hauptfiguren und es wird doch nie langweilig. Auch wenn man vieles was geschieht vorhersehen kann. Die Geschichte ist so klar strukturiert, dass man auch nie den Überblick verliert, oder sich in der Zeit vertut.
Es ist einfach eine tolle Geschichte, die auch wunderbar gelesen ist. Ich konnte gar nicht aufhören und hab sie an einem Stück gehört.
Alle, die gerne Romane über verworrene Familienbande und rätselhafte Vergangenheiten lesen, denen sei dieses Hörbuch, bzw. der Roman empfohlen.
Jeder der Sarah Lark mag wird Laura Walden lieben!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
5
2
1
0
0

bücher von laura walden
von einer Kundin/einem Kunden aus Buckenhof am 07.05.2013
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin sehr zufrieden,es ist wunderschöne Geschichte aber die anderen sind genauso gut wie dieses Buch hier,Der Fluch der Maorifrau.

Ähnlichkeiten
von einer Kundin/einem Kunden aus Telfs am 30.05.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe 5 Bücher von Sarah Lark und 2 Bücher von Laura Walden gelesen. Es gibt bemerkenswerte Ähnlichkeiten, nicht nur in der Geographie Neuseelands. Eine der beiden Damen hat abgeschrieben! Ich liebe Neuseeland und sehe es als das letzte Paradies obwohl die Engländer schon so viel kaputt gemacht haben.... Ich habe 5 Bücher von Sarah Lark und 2 Bücher von Laura Walden gelesen. Es gibt bemerkenswerte Ähnlichkeiten, nicht nur in der Geographie Neuseelands. Eine der beiden Damen hat abgeschrieben! Ich liebe Neuseeland und sehe es als das letzte Paradies obwohl die Engländer schon so viel kaputt gemacht haben. In all diesen Büchern steht außer fiktionalen Familiengeschichten viel über das Land. Wäre ich heute 20 Jahre alt, ich würde auswandern trotz der schlechten wirtschaftlichen Aussichten, mit 70 kann ich es nicht mehr.Ich bedaure das sehr.

Neuseelandträumerei!
von Ein Kunde am 05.08.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wunderbare Verknüpfung von heutiger Zeit und dem Schicksal vergangener Zeit. Schreibstil ist fesselnd und lebhaft. Für alle Neuseelandbegeisterten mit Interesse an der Maorikultur ein tolles Buch neben der anderen bekannten Neuseelandautorin Sarah Lark!