Warenkorb
 

Sonderberg & Co. 01 und der Mord auf Schloss Jägerhof

Düsseldorf, 1885, zu Zeiten der Industrialisierung. Dr. Friedrich Sonderberg, Schmetterlingssammler und Detektiv aus Leidenschaft, bekommt es mit einem kniffligen Fall zu tun: Im Hofgarten bei Schloss Jägerhof entdeckt er eine Mädchenleiche. Alles deutet auf einen Unfall hin, doch Sonderberg bleibt skeptisch. In Zusammenarbeit mit seiner resoluten Nachbarin, der Dienstbotin Minnie Cogner, stellt er Nachforschungen an. Die Spuren führen in das reiche Fabrikantenmilieu der ansässigen Industrie ...
Portrait
Dennis Ehrhardt, 1974 in Buchholz in der Nordheide geboren, absolvierte ein Mathematikstudium, bevor er sich als Schriftsteller, Hörspielmacher und Verleger selbstständig machte.

Regina Lemnitz markante Stimme kennt man nicht zuletzt durch die Synchronisation von Hollywoodstars wie Whoopi Goldberg, Roseanne Barr und Kathy Bates. Sie spielt Theater und singt, fesselt in Krimi- (Mary Higgins Clark) und Thrillerlesungen (Stephen King) und in einfühlsamen Geschichten ( Dewey und ich ).
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Sprache Deutsch
EAN 9783936558814
Verlag Zaubermond
Spieldauer 100 Minuten
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
12,59
bisher 15,99
Sie sparen: 21 %
12,59
bisher 15,99

Sie sparen: 21 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Sonderberg & Co. Und Der Mord Auf Schloss Jägerhof
von Nicky aus Hilden am 02.04.2011

Es handelt sich hier um ein Hörspiel von Zaubermond Audio, das Ende des 18ten Jahrhunderts in Düsseldorf spielt. Es fährt noch die Köln – Mindener Dampfeisenbahn und auch sonst ist die Welt noch eine andere gemütlichere als heute. Der Herr Kommerzienrat grüßte noch die „Gnä Frau“ des geschäftlichen Konkurrenten... Es handelt sich hier um ein Hörspiel von Zaubermond Audio, das Ende des 18ten Jahrhunderts in Düsseldorf spielt. Es fährt noch die Köln – Mindener Dampfeisenbahn und auch sonst ist die Welt noch eine andere gemütlichere als heute. Der Herr Kommerzienrat grüßte noch die „Gnä Frau“ des geschäftlichen Konkurrenten und in einer Stadt wie Düsseldorf kannte man sich in der eigenen Schicht noch weitestgehend. In dieser für uns heutige, romantischen Welt ermittelt der Pensionär Dr. Sonderberg und seine Assistentin Minnie im Stile eines Düsseldorfer Sherlock Holmes, der von einer deutschen Miss Marple hervorragend ergänzt wird.. Das Ganze stellte eine gelungene Umsetzung dar, in der das Beste aus dem „alten Scotland Yard“ und dem „Königlich Bayrischen Amtsgericht“ seinen ihm gebührenden Platz fand. Das Düsseldorfer Lokalkolorit wurde über die Tatort und Umgebungsbeschreibungen recht gut getroffen, lediglich wenn bei Akteuren Mundart hinein gebracht wird, klingt „Kölsch“ ein wenig nach „Berliner Schnauze“.Hintergrundgeräusche wurden sorgsam eingebracht und lassen echtes Flair erkennen. Das Cover wurde liebevoll mit Düsseldorfer Stadtansichten gestaltet. Die Stimmen sind mit Regina Lemnitz (Whoopi Goldberg), Oliver Kalkove und weiteren bekannten Stimmen mehr als gut besetzt. Insgesamt ein echter Tipp für Leute die den klassischen, sich entwickelnden Kriminalfall lieben und in eine langfristig angelegte Serie einsteigen wollen.