Warenkorb
 

Kleist

Ein Leben

»– Und was interessiert dich, Heinrich? Nur die Kunst, nur die Bekanntschaften?
– Nein, die gerade nicht. Die Hälfte der Dresdner Adressen … habe ich verbrannt. Bekanntschaften machen das Leben noch verwickelter, als es schon ist.«
In der Sache hält sich die lebendig teilnehmende Kleist-Biographie der italienischen Autorin, Übersetzerin und Germanistin Anna Maria Carpi streng an die Quellen – in der Darstellung aber nimmt sie sich Freiheiten. Sie imaginiert Begegnungen, Unterhaltungen, Einsamkeitsszenen und erteilt dem Dichter das Wort, der postum, wie von heute aus, zu uns spricht.
Damit bringt sie uns Heinrich von Kleist (1777–1811) nahe, diesen Mann, der von frühauf sein Lebensglück einem streng rationalen Plan anvertrauen wollte, jedoch kaum jemals wußte, wohin er den nächsten Schritt tun sollte. Weniger der unsicheren Zeiten wegen als aufgrund der Verwerfungen in seinem Inneren: Kleists Verzweiflung entsprang der Erkenntnis, daß es den Menschen nicht gegeben ist, einander wirklich zu verstehen. Alle seine Geschöpfe gehen an Mißverständnissen zugrunde.
Kleists Leiden erlebt der Leser hautnah mit. Bei jeder neu sich anbahnenden Katastrophe verspürt er den Wunsch, die Dinge zu wenden; ein vergeblicher Wunsch, wie er weiß, denn Kleists Ende bildet den Auftakt des Buches – und ein Chor von Stimmen, der kundtut, was die Welt zu diesem Freitod zu sagen wußte.
Portrait

Anna Maria Carpi, geboren in Mailand, lebt dort. Sie lehrt deutsche Literatur an der Universität Venedig. Autorin von Gedichten und Romanen (Forever young, deutsch 1997). Übersetzerin von Werken Friedrich Nietzsches, H. M. Enzensbergers, Heiner Müllers, Durs Grünbeins und Michael Krügers ins Italienische.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 477
Erscheinungsdatum 14.03.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-458-17503-2
Verlag Insel Verlag
Maße (L/B/H) 20,3/13,2/3,5 cm
Gewicht 542 g
Originaltitel Un inquieto batter d ali. Vita di Heinrich von Kleist
Auflage 200. Geburtstag am 21. Novembe
Übersetzer Ragni Maria Gschwend
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
23,35
23,35
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.