Warenkorb

Sitting Küchenbull

Gepfefferte Erinnerungen eines Kochs

Vincent Klink, Jahrgang 1949, betreibt in Stuttgart das Restaurant «Wielandshöhe». Einem größeren Publikum wurde er bekannt durch die Fernsehsendungen «ARD Buffet» und «Kochkunst» (seit 1997). Bei Rowohlt sind seine Bücher «Sitting Küchenbull» (2009), «Immer dem Bauch nach» (2011), «Voll ins Gemüse» und «Ein Bauch spaziert durch Paris» (beide 2015) erschienen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 219
Erscheinungsdatum 01.08.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-62499-5
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19,1/12,6/1,7 cm
Gewicht 199 g
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 97423
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Gell, ein Käpsele
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 23.08.2011

Wer diesen Satz verstanden hat,weiß woher Vincent Klink kommt.Und dann weiß der Leser auch,warum er so ist wie er ist.Ein wahnsinniger,kreativer Kopf und immer mit beiden Beinen auf dem Boden.Diesen Spagat schafft nur ein Schwabe.Und dieses Buch zeigt uns seine ganz eigene Welt.Einfach toll,einfach anders.