Maria, ihm schmeckt's nicht!

Geschichten von meiner italienischen Sippe

Jan Weiler

(74)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 9,09 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 13,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

"Ein wunderbar witziges, warmherziges Buch. Wer noch keine italienischen Verwandten hat, wird nach der Lektüre unbedingt welche haben wollen." Axel Hacke

"Ein unverzichtbarer Beitrag zur deutsch-italienischen Freundschaft. Und saukomisch." Stern

"Jan Weiler spielt gewitzt mit Sprach- und Nationenstereotypen." Der Spiegel

"Hilft garantiert gegen trübe Tage" Für Sie

Wenn Sie Jan Weiler als Redner buchen möchten, kontaktieren Sie bitte die Econ Referenten-Agentur.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.11.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783548921099
Verlag Ullstein Verlag
Dateigröße 3950 KB
Verkaufsrang 15889

Buchhändler-Empfehlungen

Meike Westermann, Thalia-Buchhandlung Kamen

Antonio ist einfach der Größte. Wer nach der Lektüre dieses Buches nicht in eine italienische Großfamilie einheiraten möchte, ist selber schuld!

Carina Nickenig, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Einfach nur herrlich und ultrawitzig – eine turbulente und liebenswerte Geschichte über das Einheiraten in eine italienische Großfamilie. Fantastisch, ich habe Tränen gelacht!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
74 Bewertungen
Übersicht
46
21
3
2
2

Nicht nach meinem Geschmack
von Anna Störmer aus Bonn am 26.04.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch musste ich schnell aus der Hand legen, weil mir Jan Weilers flapsiger Schreibstil nicht gefällt und er Klischees über die italienische Gesellschaft bedient.

Einfach Klasse
von einer Kundin/einem Kunden aus Thalheim bei Wels am 26.02.2019
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Kurzweilige Einführung in eine Italienische Grossfamilie. Der Autor bringt einem, mit seinem tollen Humor, seine Familie näher.

Tränen gelacht
von Lesefieber am 15.06.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Autor beschreibt mit einem so wunderbar trockenen Humor die skurrilsten Szenen, dass ich Tränen gelacht habe. Auch ich kenne so etwas aus meiner Familie und man glaubt es kaum, aber so kann es wirklich sein, nur dass man das selber in diesem Moment überhaupt nicht witzig findet. Alle Freunde, denen man das anschließend erzäh... Der Autor beschreibt mit einem so wunderbar trockenen Humor die skurrilsten Szenen, dass ich Tränen gelacht habe. Auch ich kenne so etwas aus meiner Familie und man glaubt es kaum, aber so kann es wirklich sein, nur dass man das selber in diesem Moment überhaupt nicht witzig findet. Alle Freunde, denen man das anschließend erzählt, aber schon. Ein herrliches Buch, sympathisch über das Anderssein, über Toleranz und Herz.


  • Artikelbild-0