Warenkorb
 

Hohle Köpfe / Scheibenwelt Bd.19

Gekürzte Lesung

Scheibenwelt 19

(10)
Tatort Ankh-Morpork!

In Ankh-Morpork geschehen geheimnisvolle Morde. Irgendwie sind Golems darin verwickelt, aus Ton und Lehm gebrannte Wesen, die durch Worte auf Zetteln in ihren Köpfen geleitet werden. Die Wache hat alle Hände voll zu tun, die Mordfälle aufzuklären, den Mob aufzuhalten, der die Golems zerstören will und einen Golem zu jagen, der sich gar nicht wie ein normaler Golem verhält.

(6 CDs, Laufzeit: 7h)

Portrait
Terry Pratchett, geboren 1948, fand im zarten Alter von 13 Jahren den ersten Käufer für eine seiner Geschichten. 1983, viele Erzählungen und Bücher später, schrieb der kleine Mann mit dem großen schwarzen Schlapphut dann seinen ersten Scheibenwelt-Roman – ein großer Schritt auf seinem Weg zu einem der erfolgreichsten Autoren Großbritanniens und einem der populärsten Fantasy-Autoren der Welt. Bevor er von seinen Büchern leben konnte, war Terry Pratchett unter anderem jahrelang Pressesprecher für fünf Atomkraftwerke beim Central Electricity Generating Board – und nach eigener Auskunft schrieb er nur deshalb nie ein Buch darüber, weil es ihm ja doch keiner geglaubt hätte. Seinen Sinn für Realsatire hat der schrille Job jedenfalls geschärft. Von seinen Scheibenwelt-Romanen wurden weltweit rund 80 Millionen Exemplare verkauft, seine Werke sind in 38 Sprachen übersetzt. Für seine Verdienste um die englische Literatur verlieh ihm Queen Elizabeth 2009 sogar die Ritterwürde. Umgeben von den modernsten Computern lebte Terry Pratchett mit seiner Frau Lyn lange Zeit in der englischen Grafschaft Wiltshire. 2007 wurde bei ihm eine besondere Form von Alzheimer diagnostiziert, gegen die der Autor einen erbitterten Kampf führte. Viel zu früh verstarb Terry Pratchett am 12.3.2015 im Alter von nur 66 Jahren.
Rufus Beck ist als Hörbuchsprecher vor allem durch „Harry Potter“ populär geworden. Für die Interpretation hat er vier Goldene und vier Platin Schallplatten sowie 2008 den Publikumspreis (HÖRkulino) bekommen. Als Schauspieler kennt man ihn aus „Die Wilden Fußball Kerle“ als Trainer Willy und in „Der Räuber Hotzenplotz“ als Zauberer Zwackelmann.
Zitat
"Ein weiteres irrwitziges und turbulentes Scheibenweltabenteuer des englischen Autors, das jetzt auch als Hörbuch mit dem vielstimmigen Rufus Beck vorliegt."
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Rufus Beck
Anzahl 6
Erscheinungsdatum 23.05.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783837107876
Verlag Random House Audio
Spieldauer 420 Minuten
Hörbuch (CD)
19,09
bisher 21,99

Sie sparen: 13 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Scheibenwelt mehr

  • Band 16

    40599795
    Rollende Steine
    von Terry Pratchett
    Hörbuch-Download
    24,95
  • Band 17

    39192696
    Echt zauberhaft / Scheibenwelt Bd.17
    von Terry Pratchett
    (12)
    Hörbuch
    19,99
  • Band 18

    15500639
    Mummenschanz / Scheibenwelt Bd.18
    von Terry Pratchett
    Hörbuch
    13,79
    bisher 15,99
  • Band 19

    26146130
    Hohle Köpfe / Scheibenwelt Bd.19
    von Terry Pratchett
    Hörbuch
    19,09
    bisher 21,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 20

    14594667
    Schweinsgalopp / Scheibenwelt Bd.20
    von Terry Pratchett
    (16)
    Hörbuch
    13,79
    bisher 15,99
  • Band 21

    45186553
    Fliegende Fetzen
    von Terry Pratchett
    Hörbuch
    12,69
  • Band 22

    16350056
    Heiße Hüpfer / Scheibenwelt Bd.22
    von Terry Pratchett
    Hörbuch
    15,49

Buchhändler-Empfehlungen

„Einer der besten Pratchetts“

Alex Crespo, Thalia-Buchhandlung Neu-Ulm

In "Hohle Köpfe" dreht sich alles um die Stadtwache von Ankh-Morpork. Und jeder einzelne noch so kuriose Typ der Stadtwache bringt einen zum Lachen. Sarkasmus pur und genial verfasst. Genau das liebe ich an Pratchett auch wenn man nicht immer gleich von Beginn an komplett durchsteigt. In "Hohle Köpfe" dreht sich alles um die Stadtwache von Ankh-Morpork. Und jeder einzelne noch so kuriose Typ der Stadtwache bringt einen zum Lachen. Sarkasmus pur und genial verfasst. Genau das liebe ich an Pratchett auch wenn man nicht immer gleich von Beginn an komplett durchsteigt.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Wieder einmal steht die Wache von Ankh Morpork am Anfang einer kniffeligen Mordserie. Selbst ihr Werwolf kann ihnen diesmal nicht weiterhelfen, da der Täter keine Spuren liefert. Wieder einmal steht die Wache von Ankh Morpork am Anfang einer kniffeligen Mordserie. Selbst ihr Werwolf kann ihnen diesmal nicht weiterhelfen, da der Täter keine Spuren liefert.

Kristin Pein, Thalia-Buchhandlung Weimar

Pratchetthumor gepaart mit einem spannenden Krimi - das ist Hohle Köpfe! Mit der bewährten Stadtwache, die bei dem kniffligen Fall Hilfe von einem ungewöhnlichen Neuzugang bekommt. Pratchetthumor gepaart mit einem spannenden Krimi - das ist Hohle Köpfe! Mit der bewährten Stadtwache, die bei dem kniffligen Fall Hilfe von einem ungewöhnlichen Neuzugang bekommt.

Frank Wehrmann, Thalia-Buchhandlung Peine

Ein weiterer Titel mit der Nachtwache. Mehr muss man eigentlich nicht sagen. Ach doch: Erstmals kommen Golems vor. Terry Pratchett at his best! Ein weiterer Titel mit der Nachtwache. Mehr muss man eigentlich nicht sagen. Ach doch: Erstmals kommen Golems vor. Terry Pratchett at his best!

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Wieder einmal sind Hauptmann Mumm und seine Mannen gefragt. Mit gewohnt souveränen Witz und skurrilen Situationen macht auch dieser Band einen Riesenspaß. Dem Großmeister sei Dank! Wieder einmal sind Hauptmann Mumm und seine Mannen gefragt. Mit gewohnt souveränen Witz und skurrilen Situationen macht auch dieser Band einen Riesenspaß. Dem Großmeister sei Dank!

Lowey Diana, Thalia-Buchhandlung Muenster

Ein weiteres niveauvolles, humoriges Abenteuer der Wache. Die Charaktere nehmen immer mehr Form an und sind nicht mehr aus der Scheibenwelt weg zu denken. Großartig!
Ein weiteres niveauvolles, humoriges Abenteuer der Wache. Die Charaktere nehmen immer mehr Form an und sind nicht mehr aus der Scheibenwelt weg zu denken. Großartig!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
8
1
0
0
1

Leider falsche Kapitelsortierung
von einer Kundin/einem Kunden am 18.06.2018
Bewertet: Hörbuch-Download

Ich habe das ungekürzte Hörbuch heruntergeladen und mich beim Hören der ersten neun Kapitel die ganze Zeit gewundert. Irgendwie schien immer etwas von der Geschichte zu fehlen. Was fehlte, wurde mir klar, als ich Kapitel 10 erreichte. Denn das gehört eigentlich direkt nach das 1. Kapitel... So war es... Ich habe das ungekürzte Hörbuch heruntergeladen und mich beim Hören der ersten neun Kapitel die ganze Zeit gewundert. Irgendwie schien immer etwas von der Geschichte zu fehlen. Was fehlte, wurde mir klar, als ich Kapitel 10 erreichte. Denn das gehört eigentlich direkt nach das 1. Kapitel... So war es mit den nachfolgenden Kapiteln auch, 11 kommt nach 2, 12 nach 3 usw. Ich habe sie mir umsortiert. Plötzlich gibt die Geschichte wieder Sinn und macht, wie jede Terry Pratchett Geschichte, wahnsinnig viel Spaß. Trotzdem nur einen Stern, weil das eigentlich nicht passieren darf. Es wundert mich doch sehr, dass es noch niemandem aufgefallen ist.

von Alexandra Zilske aus Münster am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Herrlich Skurril, wahnsinnig komisch und natürlich auch etwas tiefsinnig. Ein Krimi aus Ankh-Morpork, mit der Grundfrage aus Frankenstein: Was ist Leben? Die Wache klärt den Fall.

Goleminge
von Stefanie Strachotta aus Berlin am 31.08.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch beeinhaltet tolle Anspielungen auf die Golemlegende von Rabi Löw. Golemrezept: Man nehme einen Brocken Lehm, formt ihn zu einem Menschen, nimmt einen Zettel, den man unter die Zunge des Golems legt, kurz warten und schon erwacht er zum Leben. *Pling* Aber zurück zur Story. Hohle Kopfe zählt zu... Das Buch beeinhaltet tolle Anspielungen auf die Golemlegende von Rabi Löw. Golemrezept: Man nehme einen Brocken Lehm, formt ihn zu einem Menschen, nimmt einen Zettel, den man unter die Zunge des Golems legt, kurz warten und schon erwacht er zum Leben. *Pling* Aber zurück zur Story. Hohle Kopfe zählt zu einem der Stadtwache-Geschichten der Scheibenwelt und ich würde behaupten, es ist sogar die beste! Man kann sich nur wiederholen: großartig!