Meine Filiale

Lady Susan und andere Erzählungen

Liebe und Freundschaft; Drei Schwestern; Catharine. Nachw. v. Katharina Hagena

Jane Austen

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,95
17,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung


Jane Austen boshaft und witzig wie nie

Für alle, die Jane Austen lieben, sind diese vier Perlen aus dem Frühwerk ein Muss: Nicht minder amüsant, doch viel scharfzüngiger als in ihren großen Romanen erzählt die beliebte Autorin von Herzensbindungen und gesellschaftlichen Verwicklungen. Nie war ihre Feder spitzer, nie waren ihre Dialoge bissiger als in diesen frühen Glanzstücken.

Ihre großen Lebensthemen – Liebe, Heirat und Ehe – beschäftigten Jane Austen (1775–1817) bereits im Alter zwischen vierzehn und achtzehn Jahren. In ihren frühen Erzählungen entlarvt sie die Suche nach dem richtigen Ehegatten geradezu genüsslich als ökonomische Frage, bei der der Charakter eines Kandidaten wesentlich weniger entscheidend ist als die Größe und Farbe seiner Kutsche. Fleißig werden Intrigen gesponnen, um unliebsame Konkurrentinnen aus dem Feld zu schlagen – selbst wenn es sich dabei um die eigene Tochter handelt wie in «Lady Susan».

«Liebe und Freundschaft», die abenteuerliche Geschichte zweier Paare, gerät zu einer gnadenlos komischen Satire auf die romantische Liebe. Das Ideal der Liebenden ist eine heimliche Hochzeit: Nur eine Verbindung gegen den Willen der Eltern kann als wahrhaft romantisch gelten! In «Drei Schwestern» verhandelt die junge Mary unnachgiebig die Bedingungen ihrer Eheschließung. Angesichts großzügiger Geschenke ist sie bereit, über die zahlreichen Makel ihres Bräutigams hinwegzusehen. Die Titelheldin des Romanfragments «Catharine» hingegen ist bereits ganz von der Wesensart der jungen Damen in Austens großen Romanen: Unter dem strengen Blick ihrer sittsamen Tante droht sie seelisch zu verkümmern, bis sie dem temperamentvollen, charmanten Edward Stanley begegnet...

Inhalt:

Lady Susan / Liebe und Freundschaft / Drei Schwestern / Catharine

Jane Austen (1775–1817) wurde in Steventon, Hampshire, geboren und wuchs im elterlichen Pfarrhaus auf. Sie heiratete nie. Die drei in diesem Band enthaltenen Erzählungen «Liebe und Freundschaft», «Drei Schwestern» und «Catharine» schrieb sie im Alter zwischen vierzehn und siebzehn, ihren ersten Roman «Lady Susan» mit achtzehn Jahren.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 331
Erscheinungsdatum 21.03.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7175-2334-5
Verlag Manesse
Maße (L/B/H) 15,7/9,8/2 cm
Gewicht 184 g
Originaltitel Lady Susan; Love and Friendship; The Three Sisters; Catharine, or the Bower
Übersetzer Ilse Leisi, Renate Orth-Guttmann
Verkaufsrang 89004

Buchhändler-Empfehlungen

Karsten Rauchfuss, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Lady Susan ist schön und weiß auch was sie will. Sie bringt nicht nur die Männer um den Verstand, auch die Frauen haben ein Auge auf sie geworfen, aber aus anderen Gründen...!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Tolles Buch mit Perlen aus der Jugend von Jane Austen
von Leseliese aus dem Ruhrpott am 21.03.2011

Zu den Geschichten und Schreibstil der Jane Austen muss man nicht mehr viel sagen. Nicht umsonst gehört sie zu den Klassikern der englischen Literatur. Das Buch von Manesse ist hübsch gebunden und enthält den Briefroman Lady Susan und die Geschichten Liebe und Freundschaft, Drei Schwestern und Catherine, sowie ein aktuelles Nac... Zu den Geschichten und Schreibstil der Jane Austen muss man nicht mehr viel sagen. Nicht umsonst gehört sie zu den Klassikern der englischen Literatur. Das Buch von Manesse ist hübsch gebunden und enthält den Briefroman Lady Susan und die Geschichten Liebe und Freundschaft, Drei Schwestern und Catherine, sowie ein aktuelles Nachwort. Ideal für die Sammlung einer Austenliebhaberin und zum Verschenken.


  • Artikelbild-0