Warenkorb
 

Ich - Einfach unverbesserlich

Ich - Einfach unverbesserlich 1

Gru möchte unbedingt der größte Schurke der Welt werden. Um dies zu erreichen, plant er den Diebstahl des Mondes. Dazu benötigt er eine Maschine, die den Mond auf Taschengröße verkleinert. Die befindet sich jedoch unglücklicherweise im Besitz seines Erzfeindes Vector. Die drei Waisenmädchen Agnes, Edith und Margo sollen sie für Gru besorgen. Anfänglich sind die drei für Gru nur Mittel zum Zweck, doch bald empfindet er mehr für das aufgeweckte Trio.
RezensionBild
Nachdem Disney/Pixar und Dreamworks mit ihren Releases regelmäßig zeigen wie man einen perfekten HD-Bild-Transfer präsentiert, legt Universal mit ICH – EINFACH UNVERBESSERLICH den Beweis vor, dass sie ebenfalls wissen „wie es geht“! Das Bild zeigt satte, knackige Farben, die nie überstrahlen und feinste Abstufungen sowie Abgrenzungen ohne Makel wiedergeben. Der Kontrastumfang ist perfekt gewählt und bildet jegliche Details der Vorlage sauber ab. Der Schwarzwert ist dabei tief. Die Plastizität ist durch diese Werte entsprechend hoch. Da es aber eine separat erwerbbare 3D-Fassung des Films gibt, liegt die Vermutung nahe, dass es sich hier tatsächlich um einen echten 2D-Transfer handelt und nicht um einen 3D-Transfer abzüglich der räumlichen Bildinformationen (dann wären wohl auch beide Fassungen auf derselben Disc), denn die Plastizität bei solchen Transfers ist in 2D in der Regel nochmals ein Stück weit höher, als es hier der Fall ist. Störungen und Artefakte gibt es natürlich bei einer digitalen Vorlage erwartungsgemäß nicht und auch Rauschen ist nie sichtbar. Die Schärfe erreicht hohe Werte, kleinste Details werden fein durchgezeichnet und doch gibt es da zu den besten Titeln des Animations-Genres noch minimal Luft nach oben. Eingangs zeigen sich winzige Ruckler bei längeren Kameraschwenks, die sich im Verlauf jedoch nicht mehr zeigen. Ob Software- oder Hardware-„Fehler“ lässt sich daher nicht sagen und so fällt dieser Punkt bei der Bewertung raus.

Hier gibt es bis auf die je nach persönlichem Geschmack minimal zu weiche Gesamtschärfe nichts zu deuteln – SO sieht ein sehr guter, zeitgemäßer HD-Transfer aus!
RezensionTon
Die Vertonung geriet für einen Familienfilm wirklich großartig! Der Ton strotzt nur so vor räumlichen Effekten mit überwiegend direktionaler Ausrichtung, tiefenbassgetriebenen Musikeinlagen und Dynamikspitzen, die teils für Kinderohren nicht gar so perfekt geeignet erscheinen. Das ist nämlich gleichzeitig auch das einzige winzig kleine Manko, denn hier muss nachgeregelt werden. Während die Stimmen nämlich etwas leiser zugemischt wurden und somit der Ausgangspegel für Dialogszenen minimal hochgedreht werden muss, geraten dann Action-Sequenzen und Musikeinlagen einfach eine Spur zu tief und laut. Ein Hoch an dieser Stelle auf die Fernbedienung! Sollten jedoch die Zuschauer vor dem Schirm schon ein Stück älter sein, als es die FSK als Mindestalter voraussetzt, so dürfen sich jene ansonsten über ein sehr gelungenes, dynamisches und detailliertes Sounderlebnis freuen!

Originaltonhörer kommen zudem in den Genuss einer unkomprimierten Variante in DTS-HD, die in Sachen Dynamik und Differenzierung nochmals einen draufsetzt.
RezensionBonus
Das 15-minütige Making Of „Die Welt von ICH – EINFACH UNVERBESSERLICH“ geht auf einige Produktionsdetails ein und bietet den üblichen Mix aus kurzen Statements von Cast & Crew, Filmausschnitten und Szenen aus dem Synchronstudio, kann aber auch einen leichten Promo-Touch nicht verbergen. Aufgrund der kurzen Laufzeit fehlt es leider an informativer Tiefe. Noch deutlich kürzer fällt die Featurette „Unverbesserliche Beats“ mit unter drei Minuten Laufzeit aus. Diese stellt den Musiker Pharrell Williams und die von ihm für den Film komponierten Soundtrack vor (u. a. wird der Titelsong „Despicable me“ von ihm gesungen). Der Audiokommentar der Regisseure zusammen mit den Minions, die für die humorigen Einwürfe zuständig sind, wird leider ohne optionale deutsche Untertitel angeboten, so dass dieser nur für Englischkundige einen informativen Nutzen hat. Tja, soviel zum informativen Part der Extras! Der Rest besteht aus unterhaltsamen Spielereien, die vor allem für die Kids geeignet sind. Neben einem Spiel („Grus Raketenbau-Maschine“) gibt es noch Cookie-Rezepte auf Texttafeln und mehr.

Für Besitzer von Apple-Zuspielern gibt es noch das iPhone-App „pocketBLU“, Anwender von digitalen Kopien können die Digital Copy auf einer separaten DVD nutzen und der BD-Live-Part entführt auf die Internetseite von Universal, wo es zumindest laut Verleiherangaben auch weitere Extras zum Film geben soll (nicht getestet).
Zitat
Obwohl ICH – EINFACH UNVERBESSERLICH einen Start hinlegt, der zwei nicht wirklich kindgerechte Bösewichte präsentiert, die sich wirklich von ihrer schlechtesten, gemeinsten Seite präsentieren, wandelt sich der Film kurz darauf in den perfekten Familienfilm. Das liegt zum einen an den knuffigen kleinen gelben Helfern von Bösewicht Gru, den Minions, die so tollpatschig sind, dass man sich eigentlich fragt, wie Gru mit ihnen seine Bosheiten eigentlich umgesetzt bekommt, zum anderen an der Entwicklung der Figur des Bösewichtes selbst, der im Laufe des Films unfreiwillig den Familienvater geben muss, weil er nur so an eine Waffe seines Gegenspielers Vector kommt. Während sich Gru am Anfang in seiner neuen Rolle als Vater dreier Waisenkinder sehr unwohl fühlt, scheinen ihm die kleinen Plagegeister mit der Zeit doch irgendwie ans Herz zu wachsen und sein teuflischer Plan den Mond zu stehlen gerät ernsthaft in Gefahr…

Der Film strotzt vor liebevollen Charakteren, kein einziger ist wirklich nur Böse oder Gut, so dass man auch mit den vermeintlich Bösen mitzufühlen und –fiebern vermag. Jung und Alt werden schnell eine Lieblingsfigur finden! Die Geschichte an sich erfüllt ihren Zweck und lässt Platz für viele Lacher, die aus Dialogwitz oder auch slapstickhaften Einlagen resultieren. Die Animationen sind zudem perfekt, so dass der Film auch ein toller Augenschmaus ist. Es muss also nicht immer Disney/Pixar oder Dreamworks sein, um sich von einem Animationsfilm bestens unterhalten zu fühlen!

Die Umsetzung auf Blu-ray geriet ebenfalls nahezu perfekt – zumindest was die technische Seite betrifft, denn am Bild gibt es eigentlich nichts zu kritisieren (so müssen Animationsfilme auf Blu-ray halt aussehen) und auch der Ton dürfte selbst den erwachseneren Zuschauern bzw. –hörern ausnahmslos gefallen – hier stört höchstens das minimale Missverhältnis zwischen den Pegeln von Stimmen und Effekten/Musik. Die Extras sind sicherlich unterhaltsam, aber insgesamt enttäuschend wenig informativ (zumindest in der Quantität). Ärgerlich sind besonders die fehlenden optionalen deutschen Untertitel zum ansonsten hörenswerten Audiokommentar. Dennoch können wir Film und Disc insgesamt wärmstens zu Ausleihe und Kauf empfehlen!
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 03.02.2011
Regisseur Pierre Coffin, Chris Renaud
Sprache Arabisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Isländisch, Italienisch, Katalanisch, Portugiesisch, Spanisch, Türkisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Isländisch, Türkisch, Arabisch)
EAN 5050582815917
Genre Animation
Studio Universal Pictures Customer Service Deutschland/Österreich
Originaltitel Despicable Me
Spieldauer 95 Minuten
Bildformat 16:9 (1,85:1), HD (1080p)
Tonformat Deutsch: DTS 5.1 Surround, Französisch: DTS 5.1 Surround, Italienisch: DTS 5.1 Surround, Spanisch: DTS 5.1 Surround, Portugiesisch: DTS 5.1 Surround, Isländisch: DTS 5.1 Surround, Türkisch: DTS 5.1 Surround, En
Produktionsjahr 2010
Film (Blu-ray)
Film (Blu-ray)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar, Buch dabei - versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Serientitel zu Ich - Einfach unverbesserlich

  • Serientitel 1

    26151899
    Ich - Einfach unverbesserlich
    (44)
    Film
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Serientitel 1 - 2

    36307942
    Ich - Einfach unverbesserlich 1&2 [2 DVDs]
    (5)
    Film
    18,99
  • Serientitel 2

    33719724
    Ich - Einfach unverbesserlich 2
    (13)
    Film
    4,99
    bisher 6,99
  • Serientitel 3

    65249067
    Ich - Einfach unverbesserlich 3 (+ DVD)
    (4)
    Film
    14,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ich - Einfach unverbesserlich “

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

An diesem Film sind die Minions einfach das Highlight und das obwohl sie mich an das innere eines Ü-Ei erinnern. Der Film ist unglaublich süß und charmant gemacht und die Mimik und Gestik der Kinder und der Minions ist der Wahnsinn.
Die Handlung ist einfach aber trotzdem spannend und berührend und genau deshalb erobert er so viele Herzen.
Die Charaktere gefallen mir alle sehr gut und sind alle sehr eigen. Jeder hat andere Stärken und Schwächen.
Der Gegner ist ein Witz, aber das macht dem Film umso lustiger. Grade durch die chaotischen und leicht verrückten Charaktere ist der Film so besonders.
Ich habe bei diesem Film ständig laut gelacht und er hat mich wirklich gut unterhalten. Es gab auch ein paar emotionale Augenblicke.
Alles in allem hat mir der Film super gefallen, wodurch ich ihn nicht nur immer wieder sehen kann, sondern auch immer aufs neue lachen muss. Mein Highlight ist die langsame Annäherung zwischen Gru und den Mädchen und wie er ihnen sein eigenes Buch zum Vorlesen präsentiert.
An diesem Film sind die Minions einfach das Highlight und das obwohl sie mich an das innere eines Ü-Ei erinnern. Der Film ist unglaublich süß und charmant gemacht und die Mimik und Gestik der Kinder und der Minions ist der Wahnsinn.
Die Handlung ist einfach aber trotzdem spannend und berührend und genau deshalb erobert er so viele Herzen.
Die Charaktere gefallen mir alle sehr gut und sind alle sehr eigen. Jeder hat andere Stärken und Schwächen.
Der Gegner ist ein Witz, aber das macht dem Film umso lustiger. Grade durch die chaotischen und leicht verrückten Charaktere ist der Film so besonders.
Ich habe bei diesem Film ständig laut gelacht und er hat mich wirklich gut unterhalten. Es gab auch ein paar emotionale Augenblicke.
Alles in allem hat mir der Film super gefallen, wodurch ich ihn nicht nur immer wieder sehen kann, sondern auch immer aufs neue lachen muss. Mein Highlight ist die langsame Annäherung zwischen Gru und den Mädchen und wie er ihnen sein eigenes Buch zum Vorlesen präsentiert.

„Spassss....“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Wer ihn nicht schon längst kennt, sollte jetzt zuschlagen: dieser Familienknaller zum kleinen Preis macht einfach nur gute Laune.Gru, der Oberbösewicht, im "Kampf" gegen drei kleine Waisenmädchen, die genau wissen, das er der richtige Papa für sie ist....Wie Gru entdecken muss, das er sowohl ein Herz hat und seine schurkischen Bemühungen den Mond zu stehlen wohl nichts werden,als auch die kleinen Gimmicks seiner Überraschungseierförmigen Minions( gelb!), die nix wie Quatsch im Kopf haben, lässt Kinder in Begeisterungsstürme ausbrechen und auch Erwachsene müssen sich Lachtränen wegwischen (die Kirmes-Szenen mit "sooo
flauschig"....) Wer die DVD noch nicht hat, sollte sie sich als Wochenendschmankerl schleunigst gönnen, finde ich.
Wer ihn nicht schon längst kennt, sollte jetzt zuschlagen: dieser Familienknaller zum kleinen Preis macht einfach nur gute Laune.Gru, der Oberbösewicht, im "Kampf" gegen drei kleine Waisenmädchen, die genau wissen, das er der richtige Papa für sie ist....Wie Gru entdecken muss, das er sowohl ein Herz hat und seine schurkischen Bemühungen den Mond zu stehlen wohl nichts werden,als auch die kleinen Gimmicks seiner Überraschungseierförmigen Minions( gelb!), die nix wie Quatsch im Kopf haben, lässt Kinder in Begeisterungsstürme ausbrechen und auch Erwachsene müssen sich Lachtränen wegwischen (die Kirmes-Szenen mit "sooo
flauschig"....) Wer die DVD noch nicht hat, sollte sie sich als Wochenendschmankerl schleunigst gönnen, finde ich.

„Ein Dieb wird lieb“

Nancy Jarisch, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Gerne wäre Gru der fieseste Schurke unter der Sonne. Als aber ein neuer Verbrecher in allen Medien Schlagzeilen macht, will er der Welt beweisen, dass er der raffinierteste Bösewicht von allen ist. Sein Plan ist es, den Mond zu stehlen. Dazu braucht er nicht nur jede Menge abgedrehte Waffen wie einen Schrumpfstrahler und eine Armee kleiner gelber genmanipulierter Minions, sondern auch die Hilfe drei kleiner Waisenmädchen, die er kurzerhand adoptiert. Diese stellen Gru bald vor ungeahnte Herausforderungen…

Endlich mal wieder ein guter animierter Film der aus der Masse heraussticht. Ich habe mich 90 Minuten lang kaputtgelacht und mich in die außergewöhnlichen Figuren verliebt.
Gerne wäre Gru der fieseste Schurke unter der Sonne. Als aber ein neuer Verbrecher in allen Medien Schlagzeilen macht, will er der Welt beweisen, dass er der raffinierteste Bösewicht von allen ist. Sein Plan ist es, den Mond zu stehlen. Dazu braucht er nicht nur jede Menge abgedrehte Waffen wie einen Schrumpfstrahler und eine Armee kleiner gelber genmanipulierter Minions, sondern auch die Hilfe drei kleiner Waisenmädchen, die er kurzerhand adoptiert. Diese stellen Gru bald vor ungeahnte Herausforderungen…

Endlich mal wieder ein guter animierter Film der aus der Masse heraussticht. Ich habe mich 90 Minuten lang kaputtgelacht und mich in die außergewöhnlichen Figuren verliebt.

„Der Superschurke mit dem großen Herzen“

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Ettlingen

Gru und die Minions, der Superschurke und seine kleinen Helfer haben ganz tief im Innern ein großes Herz. Immer auf der Suche nach dem nächsten Coup nimmt Gru 3 Waisenmädchen bei sich auf und muss erkennen, dass der Ruhm als Superschurke nicht alles ist - Liebe und Herzlichkeit machen das Leben erst liebenswert. Meine Lieblingsszene ganz zum Schluß - die Minions, die sich den Gute-Nacht-Kuss abholen. Ein Film, der viel Spaß macht und immer wieder gerne anzuschauen ist und dies für die ganze Familie. Gru und die Minions, der Superschurke und seine kleinen Helfer haben ganz tief im Innern ein großes Herz. Immer auf der Suche nach dem nächsten Coup nimmt Gru 3 Waisenmädchen bei sich auf und muss erkennen, dass der Ruhm als Superschurke nicht alles ist - Liebe und Herzlichkeit machen das Leben erst liebenswert. Meine Lieblingsszene ganz zum Schluß - die Minions, die sich den Gute-Nacht-Kuss abholen. Ein Film, der viel Spaß macht und immer wieder gerne anzuschauen ist und dies für die ganze Familie.

„Minions, die wahren Stars des Films...“

R.Lüke, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Gru, der böseste Bösewicht der Welt, entwickelt mit seinen Gehilfen den kleinen, etwas dümmlichen Minions einen neuen Plan die Welt an sich zu reißen.
Der Plan könnte funktionieren, wenn Gru´s Rivale nicht den gleichen Plan hätte.
Durch Zufall, möchten drei Waisenmädchen an Gru´s "Gruselhaus" Kekse verkaufen und schon entsteht ein neuer Plan seinen Konkurrenten auszuschalten und die Welt an sich zu reißen.

Aber eigentlich sind die kleinen gelben Minions die wahren Helden des Films.
Einfach urkomisch, zum schreien und einfach zum lieb haben.

Super Film, den man sich auf jeden Fall immer wieder anschauen muss!
Herrlich!!!
Gru, der böseste Bösewicht der Welt, entwickelt mit seinen Gehilfen den kleinen, etwas dümmlichen Minions einen neuen Plan die Welt an sich zu reißen.
Der Plan könnte funktionieren, wenn Gru´s Rivale nicht den gleichen Plan hätte.
Durch Zufall, möchten drei Waisenmädchen an Gru´s "Gruselhaus" Kekse verkaufen und schon entsteht ein neuer Plan seinen Konkurrenten auszuschalten und die Welt an sich zu reißen.

Aber eigentlich sind die kleinen gelben Minions die wahren Helden des Films.
Einfach urkomisch, zum schreien und einfach zum lieb haben.

Super Film, den man sich auf jeden Fall immer wieder anschauen muss!
Herrlich!!!

„Putzige gelbe Knuddelmännchen…“

Antje Roschlau, Thalia-Buchhandlung Hagen

...in Verbindung mit drei kleinen Waisenmädchen, die sich sehnlichst ein Zuhause wünschen und einem Dieb called Gru ergeben diesen gelungenen und sehr lustigen Film. Durchweg ein Angriff auf die Lachmuskeln und schlechte Laune, Stress etc. ist dahin. Ein Film für die ganze Familie, der auch beim zweiten, dritten, vierten Anschauen nicht gleich langweilig ist. Sehr empfehlenswert! ...in Verbindung mit drei kleinen Waisenmädchen, die sich sehnlichst ein Zuhause wünschen und einem Dieb called Gru ergeben diesen gelungenen und sehr lustigen Film. Durchweg ein Angriff auf die Lachmuskeln und schlechte Laune, Stress etc. ist dahin. Ein Film für die ganze Familie, der auch beim zweiten, dritten, vierten Anschauen nicht gleich langweilig ist. Sehr empfehlenswert!

„Ich - Einfach unverbesserlich auf Blu-Ray“

Virginia Seeck, Thalia-Buchhandlung Jena

Meisterdieb Gru, tüftelt einen Plan aus, der ihm helfen soll den Mond zu stehlen. Um an den Schrumpfstrahler zu kommen, adoptiert er drei kleine Mädchen. Und schon nimmt das süße Chaos seinen Lauf. Wunderbarer Pixar-Film, der auf die Lachmuskeln wirkt. Meisterdieb Gru, tüftelt einen Plan aus, der ihm helfen soll den Mond zu stehlen. Um an den Schrumpfstrahler zu kommen, adoptiert er drei kleine Mädchen. Und schon nimmt das süße Chaos seinen Lauf. Wunderbarer Pixar-Film, der auf die Lachmuskeln wirkt.

„" Wir stehlen............ DEN MOND!!!!!"“

Rebecca Bäumer, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Inmitten einer farbenfrohen Vorstadtidylle aus gepflegten Gärten und aufgeräumten Anwesen hockt ein schwarzes Haus mit einem verwahrlosten Rasen davor. Hier befindet sich das Geheimversteck des gruseligen Gru, der mit einer Armee kleiner gelber Minions DIE GANZE WELT EROBERN WILL! Sein neuster Plan: Er will den Mond KLAUEN! Gefrierstrahler, Schrumpfkanonen und andere wahnwitzige Waffen sollen helfen, jeden Gegner ratzfatz aus dem Weg zu räumen. Als aber drei kleine Waisenmädchen auftauchen, die ihn unbedingt als ihren Papi haben wollen, gerät Grus guter Ruf als SUPERSCHUKRE ernsthaft in Gefahr.
Ich liebe diesen Film. Es ist einer der besten Animationsfilme der letzten Jahre. Oliver Rohrbeck und Jan Delay leihen den beiden Hauptpersonen ihre Stimme und machen das einfach großartig. Ich habe so gelacht bei diesem Film. Das ist so ein Film den man sich immer wieder anschauen kann!! Ich hätte ach 10 Sterne vergeben.
Schauen sie sich auch unbedingt "Megamind" und "Triff die Robinsons" an.
Inmitten einer farbenfrohen Vorstadtidylle aus gepflegten Gärten und aufgeräumten Anwesen hockt ein schwarzes Haus mit einem verwahrlosten Rasen davor. Hier befindet sich das Geheimversteck des gruseligen Gru, der mit einer Armee kleiner gelber Minions DIE GANZE WELT EROBERN WILL! Sein neuster Plan: Er will den Mond KLAUEN! Gefrierstrahler, Schrumpfkanonen und andere wahnwitzige Waffen sollen helfen, jeden Gegner ratzfatz aus dem Weg zu räumen. Als aber drei kleine Waisenmädchen auftauchen, die ihn unbedingt als ihren Papi haben wollen, gerät Grus guter Ruf als SUPERSCHUKRE ernsthaft in Gefahr.
Ich liebe diesen Film. Es ist einer der besten Animationsfilme der letzten Jahre. Oliver Rohrbeck und Jan Delay leihen den beiden Hauptpersonen ihre Stimme und machen das einfach großartig. Ich habe so gelacht bei diesem Film. Das ist so ein Film den man sich immer wieder anschauen kann!! Ich hätte ach 10 Sterne vergeben.
Schauen sie sich auch unbedingt "Megamind" und "Triff die Robinsons" an.

„Toller Animationsfilm“

Sylvia Siebke, Thalia-Buchhandlung Bremerhaven

Gru will der größte Schurke der Welt werden.
Doch er steht damit nicht alleine da. Sein größter Konkurrent ist Vektor.
Mit Hilfe von drei Waisenmädchen versucht er seinem Ziel näher zu kommen.
Doch da hat er die Rechnung ohne die Mädchen gemacht.
Das Ende dieses Filmes ist bereits erahnbar – aber die Umsetzung ist einfach bezaubernd.
Der Produzent von Ice Age hat einen klasse Animationsfilm für die ganze Familie geschaffen.
Gru will der größte Schurke der Welt werden.
Doch er steht damit nicht alleine da. Sein größter Konkurrent ist Vektor.
Mit Hilfe von drei Waisenmädchen versucht er seinem Ziel näher zu kommen.
Doch da hat er die Rechnung ohne die Mädchen gemacht.
Das Ende dieses Filmes ist bereits erahnbar – aber die Umsetzung ist einfach bezaubernd.
Der Produzent von Ice Age hat einen klasse Animationsfilm für die ganze Familie geschaffen.

„Minions forever!“

Janina Müller-Platz, Thalia-Buchhandlung Euskirchen

Toller Animationsfilm mit knuddeligen, gelben Figürchen called Minions. Spätestens wenn sich ein großer Haufen Minions übereinander wirft und "kloppen,kloppen,kloppen" ruft liegt man vor Lachen auf dem Boden :) Must-have! Toller Animationsfilm mit knuddeligen, gelben Figürchen called Minions. Spätestens wenn sich ein großer Haufen Minions übereinander wirft und "kloppen,kloppen,kloppen" ruft liegt man vor Lachen auf dem Boden :) Must-have!

„Spaß für Jung und Alt!!!“

B. Keller, Thalia-Buchhandlung Bonn (Metropol)

Gru ist der übelste Bösewicht seiner Zeit, oder zumindest möchte er das sein. Leider wirft ihn das ein oder andere Missgeschick karrieretechnisch immer wieder zurück.Sein nächster Coup soll das ändern! Aber wie stiehlt man den Mond, wenn man nebenher Babysitter spielen, eine Firma mit ultimativen "Bösewichtgehilfen" am laufen halten und Sponsoren auftreiben muss? Gar nicht so einfach!
Herrlich animierter und schräger Familienfilm mit viel Charme und Humor, einem sympathischen Antihelden, viel Action und dem richtigen Schuss Sentimentalität.
Und am Ende des Films weiß man dann ganz sicher: "Ja, Bösewichte sind definitiv die besseren Menschen!" Ganz schön "Gru"selig!!
Gru ist der übelste Bösewicht seiner Zeit, oder zumindest möchte er das sein. Leider wirft ihn das ein oder andere Missgeschick karrieretechnisch immer wieder zurück.Sein nächster Coup soll das ändern! Aber wie stiehlt man den Mond, wenn man nebenher Babysitter spielen, eine Firma mit ultimativen "Bösewichtgehilfen" am laufen halten und Sponsoren auftreiben muss? Gar nicht so einfach!
Herrlich animierter und schräger Familienfilm mit viel Charme und Humor, einem sympathischen Antihelden, viel Action und dem richtigen Schuss Sentimentalität.
Und am Ende des Films weiß man dann ganz sicher: "Ja, Bösewichte sind definitiv die besseren Menschen!" Ganz schön "Gru"selig!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
44 Bewertungen
Übersicht
33
11
0
0
0

der leser
von einer Kundin/einem Kunden am 27.11.2013
Bewertet: Medium: DVD

Der Teil 2 ist ebensogut wie Teil 1, ausser dass die Biester ihre Farbe ändern...... also erst mussten die ja mal erfunden werden. Das war schon der Hammber beim Teil 1. Der zweite Teil ist aber ebenfalls sehr sehenswert!

Teil 2
von Doris Lesebegeistert am 20.11.2013
Bewertet: Medium: DVD

Wieder sehr gelungen! Ein Film für die ganze Familie!!! Hoffe, es kommt bald ein dritter Teil???

„Es ist so flauschig – ich werd’ wahnsinnig“
von einer Kundin/einem Kunden am 26.07.2013
Bewertet: Medium: DVD

Inhalt: Der absolut, böseste aller Bösewichte; Mr.Gru beschließt den Mond zu stehlen. Seine Anhänger, die kleinen Minions sind von der Idee durch und durch begeistert. Doch seine Bank sieht die ganze Sache etwas anders. Warum er nun drei kleine Waisenmädchen benötigt um den Mond doch noch in seine Finger zu... Inhalt: Der absolut, böseste aller Bösewichte; Mr.Gru beschließt den Mond zu stehlen. Seine Anhänger, die kleinen Minions sind von der Idee durch und durch begeistert. Doch seine Bank sieht die ganze Sache etwas anders. Warum er nun drei kleine Waisenmädchen benötigt um den Mond doch noch in seine Finger zu bekommen, das erfahrt ihr in: Ich einfach unverbesserlich. Fazit: Durch und durch mehr als Sehenswert! Als der Film in die Kinos kam war mir der Gesamte Hype einfach viel zu viel und ich beschloss in mir weder dort noch auf DVD anzusehen. Nun nach dem erscheinen des zweiten Teils im Kino, habe ich doch noch beschlossen ihn mir anzusehen. ZUM GLÜCK! Selten hat mich ein, nicht von Pixar und Disney produzierter, Animationsfilm so begeistert. Jeder Charakter und vor allem die Minions lassen einen schmunzeln. Auch die Story mit dem Mond und dem absoluten Bösewicht der eigentlich doch ein ganz ganz großes Herz hat (ist vielleicht nicht neu aber dennoch) GENIAL! Zur Animation selbst kann ich nur sagen; ja alles auf dem neuesten Stand, jedoch nicht unbedingt revolutionär.