Warenkorb
 

Katzen verstehen in 60 Minuten

(1)
Warum verhält sich meine Katze so? Was will sie damit ausdrücken? Was genau geht in ihr vor? Katzen können viel mehr als miauen, schnurren und fauchen. Doch es fällt den Menschen schwer, sie zu verstehen. Dabei ist Katzensprache alles andere Hexerei: Mit dem richtigen Hintergrundwissen läßt sie sich oft eindeutig übersetzen.
In diesem ebenso fundierten wie amüsanten Buch erfahren Sie alles, was die geheimnisvollen Geschöpfe denken und wie sie sich mit Lauten, Mimik und Körpersignalen ausdrücken. Sie werden verstehen, warum Katzen schmollen, welche Gerüche sie abstoßen, warum sie keckern, wenn sie durchs Fenster einen Vogel sehen. Und warum sie Fäden ausgerechnet aus dem Stoff Ihres Lieblingssessels ziehen.
Portrait
Nina Merian (geboren 1982) hat
Anglistik und Germanistik studiert
und lebt heute als freie Autorin
in der Toskana unter anderem
mit drei Katzen. Sie hat zahlreiche
Geschenkbücher veröffentlicht
und Anthologien herausgegeben.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 112
Erscheinungsdatum 21.09.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85179-141-9
Reihe Die Welt in 60 Minuten
Verlag Thiele Verlag
Maße (L/B/H) 15,7/10,9/1,5 cm
Gewicht 147 g
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Buch (gebundene Ausgabe)
8,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Sehr informativ und das Verhalten der Katze erklärend geschrieben
von Peter Krackowizer aus Neumarkt am Wallersee am 01.12.2011

104 kleine Seiten über die Katze - kann da viel Information enthalten sein? Ja, es kann! Unglaublich, wie einfühlsam und doch erklärend Nina Merian das Leben der Katze, ihr soziales Verhalten, ihre Körpersprache und vieles andere beschreibt. Nun gut, mit 60 Minuten bin ich nicht durchgekommen – ich... 104 kleine Seiten über die Katze - kann da viel Information enthalten sein? Ja, es kann! Unglaublich, wie einfühlsam und doch erklärend Nina Merian das Leben der Katze, ihr soziales Verhalten, ihre Körpersprache und vieles andere beschreibt. Nun gut, mit 60 Minuten bin ich nicht durchgekommen – ich wollte ja auch verstehen und verarbeiten, was ich gelesen habe. Denn ich habe viele Fragen beantwortet erhalten, die mir mein vor zwei Jahren verstorbener Kater Kasimir hinterlassen hatte. Zum Beispiel, dass Katzen in ihrem eigenen Rufnamen viele hohe Töne lieben, wie etwa das „i“ oder dass das Fellschlecken tatsächlich mit einer Art von Sauberkeit zu tun hat, allerdings mit einer ganz anderen Art als wir Menschen meist annehmen! Aufschlussreich auch das Kapitel „Rangordnung und Verkehrsvorschriften“ oder über ihre neun Sinne, einer davon für Zeit und Richtung. Zehn Dinge, die die Katze braucht, um sich wohl zu fühlen und die zehn „Grundrechte“ einer Katze (sie hat das Recht, ein Geheimnis zu bleiben!) schließen das Büchlein ab. Es ist fast zu schade, es zu verschenken und doch finde ich gerade diesen Band als informativ-liebenswertes Geschenk, nicht nur unbedingt für Katzenfreunde.