Warenkorb
 

Froschnacht

Roman

Markus Werner wurde 1944 in der Schweiz, in Eschlikon im Kanton Thurgau, geboren und starb 2016 in Schaffhausen. Er studierte in Zürich Germanistik, arbeitete bis 1990 als Lehrer und dann als freier Schriftsteller. Seine Bücher wurden in mehrere Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet. Er veröffentlichte die Romane ›Zündels Abgang‹, ›Froschnacht‹, ›Die kalte Schulter‹, ›Bis bald‹, ›Festland‹, ›Der ägyptische Heinrich‹ und ›Am Hang‹. Zu seinem Werk erschien der von Martin Ebel herausgegebene Band ›»Allein das Zögern ist human«‹.

Literaturpreise:

Joseph-Breitbach-Preis (2000)

Johann-Peter-Hebel-Preis (2002)

Schillerpreis der Schweizerischen Schillerstiftung (2005)

Bodensee-Literaturpreis der Stadt Überlingen (2006)

ProLitteris Preis 2016
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 14.07.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-19071-3
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19,3/12,6/1,3 cm
Gewicht 162 g
Auflage 4. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,00
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Arne Meyer Abich, Thalia-Buchhandlung Hamburg

"Einmal im Monat kommt er, nistet sich ein, bleibt drei Tage. .. Dreckfrosch" Wenn die Vergangenheit uns einholt: Markus Werner ist so wunderbar bissig und wortgewand zugleich.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Froschnacht
von einer Kundin/einem Kunden aus Oberlunkhofen am 29.07.2015

Das Buch fesselt von Anfang an. Die Geschichte könnte absolut wahr sein und beschäftigt einem im Nachhinein weiter. Empfehlenswert.