Warenkorb
 

Brautflug

Roman

(33)
'Können wir alles hinter uns lassen und am anderen Ende der Welt neu anfangen?'

An einem windigen Oktobertag besteigen drei junge Frauen ein Flugzeug nach Neuseeland. Im Zwischenreich über den Wolken, wo Tag und Nacht verschwimmen, begegnen Ada, Marjorie und Esther einander – und dem jungen Frank, dessen Zukunft noch ungewisser ist als ihre eigene. Niemand von ihnen ahnt, dass der 'Brautflug' sie für das ganze Leben miteinander verbinden wird.

Der große internationale Romanerfolg aus den Niederlanden.
Portrait
Marieke van der Pol machte eine Schauspielausbildung und arbeitete viele Jahre für Theater und Film. Dann wechselte sie die Seiten und ist heute eine der bekanntesten Drehbuchautorinnen der Niederlande. Für ihr Werk wurde sie mehrfach ausgezeichnet, u.a. für ihr Drehbuch zum Oscar-nominierten Film ›Die Zwillinge‹. ›Brautflug‹ ist Marieke van der Pols Romandebüt, das in viele Sprachen übersetzt, mit dem Academica DebutantenPrijs ausgezeichnet und mit Rutger Hauer fürs Kino verfilmt wurde. Die Autorin lebt in Amsterdam und schreibt an ihrem zweiten Roman.Literaturpreise:Academica DebutantenPrijs 2008
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 736
Erscheinungsdatum 14.07.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-51177-8
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 14,6/9,5/2,5 cm
Gewicht 271 g
Originaltitel Bruidsvlucht
Auflage 2
Übersetzer Kristina Kreuzer
Buch (gebundene Ausgabe)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Bewegender Frauenroman, der ganz in der Tradition der großen niederländischen Schriftsteller/innen steht - trocken, psychologisch vielschichtig und tiefgehend - toll! Bewegender Frauenroman, der ganz in der Tradition der großen niederländischen Schriftsteller/innen steht - trocken, psychologisch vielschichtig und tiefgehend - toll!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

3 Frauen wagen einen Neuanfang in einem fremden Land, jedes Leben wäre ein eigenes Buch wert! Seit Jahren eines meiner Lieblingsbücher. 3 Frauen wagen einen Neuanfang in einem fremden Land, jedes Leben wäre ein eigenes Buch wert! Seit Jahren eines meiner Lieblingsbücher.

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Ettlingen

Diese Geschichte hat mich sehr beeindruckt. Der historische Hintergrund ist gut recherchiert und in die Geschichte eingebunden. Diese Geschichte hat mich sehr beeindruckt. Der historische Hintergrund ist gut recherchiert und in die Geschichte eingebunden.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Drei Frauen auf dem Weg ins Ungewisse. Gut geschriebener, spannender Roman. Drei Frauen auf dem Weg ins Ungewisse. Gut geschriebener, spannender Roman.

„ein besonderer Flug...“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln


Eine authentische Geschichte mit wahrem Hintergrund, die Autorin spürt ihrer Familiengeschichte nach und vielleicht wird sie dadurch so anschaulich ! Drei junge Frauen, die aus den unterschiedlichsten Gründen diesen Flug in ein neues Leben antreten - und ein junger Mann - begegnen sich und bleiben lebenslang miteinander verbunden ! Mir hat dieser Roman so richtig gut gefallen und ich freue mich schon auf die Verfilmung.

Eine authentische Geschichte mit wahrem Hintergrund, die Autorin spürt ihrer Familiengeschichte nach und vielleicht wird sie dadurch so anschaulich ! Drei junge Frauen, die aus den unterschiedlichsten Gründen diesen Flug in ein neues Leben antreten - und ein junger Mann - begegnen sich und bleiben lebenslang miteinander verbunden ! Mir hat dieser Roman so richtig gut gefallen und ich freue mich schon auf die Verfilmung.

„einfach toll“

Andrea Rauh, Thalia-Buchhandlung Erlangen

ein wirklich tolles Buch über 3 Frauen , die als Bräute nach Australien geschickt werden. Kurz vor Abflug taucht noch ein junger Mann bei ihnen auf.
Ihre Lebenswege können nicht unterschiedlicher sein und immer wieder erscheint der Mann im Leben der Frauen. Zum Schluß erst stellen wir überrascht fest, wie intensiv er seineSpuren hinterlassen hat.
Eine tolle bewegende und spannende Geschichte, eine meiner Favoriten.
Absolut empfehlenswert!
ein wirklich tolles Buch über 3 Frauen , die als Bräute nach Australien geschickt werden. Kurz vor Abflug taucht noch ein junger Mann bei ihnen auf.
Ihre Lebenswege können nicht unterschiedlicher sein und immer wieder erscheint der Mann im Leben der Frauen. Zum Schluß erst stellen wir überrascht fest, wie intensiv er seineSpuren hinterlassen hat.
Eine tolle bewegende und spannende Geschichte, eine meiner Favoriten.
Absolut empfehlenswert!

„Drei Frauen in Neuseeland“

Uta Iwan, Thalia-Buchhandlung Köln

Drei Frauen, ein Flugzeug nach Neusseland und die Liebe zu einem Mann: die Niederländerin Marieke van der Pol nimmt uns mit auf eine Reise ins Ungewisse.
Entstanden ist daraus ein Roman mit liebenswerten Figuren, zutiefst menschlichen Schicksalen und einer interessanten Kulisse
Drei Frauen, ein Flugzeug nach Neusseland und die Liebe zu einem Mann: die Niederländerin Marieke van der Pol nimmt uns mit auf eine Reise ins Ungewisse.
Entstanden ist daraus ein Roman mit liebenswerten Figuren, zutiefst menschlichen Schicksalen und einer interessanten Kulisse

„Frauenroman der Extraklasse“

Marion Beyerlein, Thalia-Buchhandlung Görlitz

Sie suchen einen Frauenschmöker, welcher nicht trivial aber dennoch unterhaltsam zu lesen ist? "Brautflug" hat alles, was einen solchen ausmacht! Nämlich: die Geschichte einer sich zunächst nicht erfüllenden Liebe, Tragik, Erotik, aber auch schön gezeichnete Charaktere der vier Hauptpersonen mit interessanten, ganz unterschiedlichen Lebensgeschichten.
"Brautflug" heißt dieses Buch, weil sich seine Protagonisten auf einem Wettflug verschiedener Fuggesellschaften nach Neuseeland (gab es wirklich) kennenlernen, alle Vier im Aufbruch und unterwegs in ein vermeintlich besseres Leben. Seit diesem Flug sind ihre Lebensläufe schicksalhaft miteinander verknüpft, wir werden hineingezogen in ein wahres Geschichtenmosaik.

Das ist er also, der Frauenroman der Extraklasse, spannend, feinfühlig, nachdenklich.
Sie suchen einen Frauenschmöker, welcher nicht trivial aber dennoch unterhaltsam zu lesen ist? "Brautflug" hat alles, was einen solchen ausmacht! Nämlich: die Geschichte einer sich zunächst nicht erfüllenden Liebe, Tragik, Erotik, aber auch schön gezeichnete Charaktere der vier Hauptpersonen mit interessanten, ganz unterschiedlichen Lebensgeschichten.
"Brautflug" heißt dieses Buch, weil sich seine Protagonisten auf einem Wettflug verschiedener Fuggesellschaften nach Neuseeland (gab es wirklich) kennenlernen, alle Vier im Aufbruch und unterwegs in ein vermeintlich besseres Leben. Seit diesem Flug sind ihre Lebensläufe schicksalhaft miteinander verknüpft, wir werden hineingezogen in ein wahres Geschichtenmosaik.

Das ist er also, der Frauenroman der Extraklasse, spannend, feinfühlig, nachdenklich.

„Marieke van der Pol: Brautflug“

Sonja Maletzki, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Vorneweg: ein wunderschönes Buch! Drei junge Frauen verlassen ihre Heimat Holland um sich in Neuseeland, wo ihre Ehemänner bereits auf sie warten, eine neue Existenz aufzubauen. Der Flug ist beschwerlich und lang und so lernen die drei sich kennen. Mit ihnen im Flugzeug sitzt Frank, als einziger Mann, um sich in Neuseeland Arbeit zu suchen.Er ist ein Chameur, der mit den Bräuten flirtet und sie unterhält und so nimmt das Schicksal seinen Lauf. Jahrzehnte später treffen die drei Frauen sich auf Franks Beerdigung wieder und jede lässt die Zeit mit ihm Revue passieren.
Dies ist ein Roman für Herz und Hirn. Die Schicksale der drei Frauen, der Neubeginn und wie sich die Verbindungen über einen langen Zeitraum entwickeln sowie letztendlich Frank, als wichtiger Bestandteil im Leben einer jeden. Romantisch, unterhaltsam und teilweise richtig spannend. Einfach ein tolles Lesevergnügen!
Vorneweg: ein wunderschönes Buch! Drei junge Frauen verlassen ihre Heimat Holland um sich in Neuseeland, wo ihre Ehemänner bereits auf sie warten, eine neue Existenz aufzubauen. Der Flug ist beschwerlich und lang und so lernen die drei sich kennen. Mit ihnen im Flugzeug sitzt Frank, als einziger Mann, um sich in Neuseeland Arbeit zu suchen.Er ist ein Chameur, der mit den Bräuten flirtet und sie unterhält und so nimmt das Schicksal seinen Lauf. Jahrzehnte später treffen die drei Frauen sich auf Franks Beerdigung wieder und jede lässt die Zeit mit ihm Revue passieren.
Dies ist ein Roman für Herz und Hirn. Die Schicksale der drei Frauen, der Neubeginn und wie sich die Verbindungen über einen langen Zeitraum entwickeln sowie letztendlich Frank, als wichtiger Bestandteil im Leben einer jeden. Romantisch, unterhaltsam und teilweise richtig spannend. Einfach ein tolles Lesevergnügen!

„Mit Weltrecord in eine neue Heimat“

Ursula Kallipke, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Aus drei ganz unterschiedlichen Gründen besteigen Ada, Marjorie und Esther das Flugzeug, das sie, den attraktiven Frank und einige weitere junge Leute von Holland nach Neuseeland bringen soll. Viele Hoffnungen sind mit der neuen Heimat verbunden. Eine fesselnde Geschichte um Liebe, Verzicht, Heimweh. Der geschichtliche Hintergrund dieses Romans ist ein Flugrecordversuch aus dem Jahr 1953 von London nach Christchurch/ Neuseeland, der mit 26 holländischen Auswanderer-Bräuten an Bord für damalige Verhältnisse noch interessanter für die Medienwelt inszeniert wurde. Aus drei ganz unterschiedlichen Gründen besteigen Ada, Marjorie und Esther das Flugzeug, das sie, den attraktiven Frank und einige weitere junge Leute von Holland nach Neuseeland bringen soll. Viele Hoffnungen sind mit der neuen Heimat verbunden. Eine fesselnde Geschichte um Liebe, Verzicht, Heimweh. Der geschichtliche Hintergrund dieses Romans ist ein Flugrecordversuch aus dem Jahr 1953 von London nach Christchurch/ Neuseeland, der mit 26 holländischen Auswanderer-Bräuten an Bord für damalige Verhältnisse noch interessanter für die Medienwelt inszeniert wurde.

„Ein Flug in ein neues Leben am Ende der Welt“

Ute Schreiner, Thalia-Buchhandlung Essen

Alles beginnt mit einem Rekordversuch: ein Flug von den Niederlanden bis ins ferne Neuseeland der 50er Jahre. Dort wollen auch Ada, Esther, Marjorie und Frank eine neue Heimat finden. Doch so mancher Weg der schön, romantisch und viel versprechend begann, kann über die Jahre unbequem und steinig werden. Auch die vier Freunde müssen sich vielen Herausforderungen stellen und obwohl sie alle ihre eigenen Wege gehen, sind sie doch scheinbar für immer miteinander verbunden.

Ein schöner Schmöker über Liebe, Heimat und Freundschaft mit einem realen Hintergrund.
Alles beginnt mit einem Rekordversuch: ein Flug von den Niederlanden bis ins ferne Neuseeland der 50er Jahre. Dort wollen auch Ada, Esther, Marjorie und Frank eine neue Heimat finden. Doch so mancher Weg der schön, romantisch und viel versprechend begann, kann über die Jahre unbequem und steinig werden. Auch die vier Freunde müssen sich vielen Herausforderungen stellen und obwohl sie alle ihre eigenen Wege gehen, sind sie doch scheinbar für immer miteinander verbunden.

Ein schöner Schmöker über Liebe, Heimat und Freundschaft mit einem realen Hintergrund.

„Ein wirklich lesenswerter Frauenroman“

Jasmin Jungiereck, Thalia-Buchhandlung Kiel

"Brautflug" erzählt die Geschichte dreier junger Niederländerinnen, die in den 50er Jahren nach Neuseeland auswandern. Auf dem aufregenden Flug lernen sie Frank kennen. Alle vier fliegen in eine ungewisse Zukunft.. Jahrezehnte später treffen sie sich wieder... Eine absolut gelungene Lebens- und Liebesgeschichte. "Brautflug" erzählt die Geschichte dreier junger Niederländerinnen, die in den 50er Jahren nach Neuseeland auswandern. Auf dem aufregenden Flug lernen sie Frank kennen. Alle vier fliegen in eine ungewisse Zukunft.. Jahrezehnte später treffen sie sich wieder... Eine absolut gelungene Lebens- und Liebesgeschichte.

„Brautflug“

Anka Schuster, Thalia-Buchhandlung Zittau

Die Geschichte:
Ein Flugzeug nach Neuseeland,daß einem Rekordversuch teilnimmt,am Bord viele Auswanderinnen die auf den Weg zu ihren Partner sind.




Mit ihnen fliegen die Frauen Ada, Esther und Marjorie und der junge Frank. Sie wissen noch nicht,daß der "Brautflug" sie ein Leben lang verbindet.


Jahrzehnte später treffen sie sich am Grab Franks und erzählen sich ihre Geschichten.
Das Buch ist sichen eine gute Empfehlung für den Urlaub.Es wird eine spannende und unterhaltsame Geschichte erzählt.

Die Geschichte:
Ein Flugzeug nach Neuseeland,daß einem Rekordversuch teilnimmt,am Bord viele Auswanderinnen die auf den Weg zu ihren Partner sind.




Mit ihnen fliegen die Frauen Ada, Esther und Marjorie und der junge Frank. Sie wissen noch nicht,daß der "Brautflug" sie ein Leben lang verbindet.


Jahrzehnte später treffen sie sich am Grab Franks und erzählen sich ihre Geschichten.
Das Buch ist sichen eine gute Empfehlung für den Urlaub.Es wird eine spannende und unterhaltsame Geschichte erzählt.

„Über den Wolken…“

Gina Weigmann, Thalia-Buchhandlung Brandenburg an der Havel

Drei junge Frauen, Marjorie, Esther und Ada, verlassen 1953 aus ganz unterschiedlichen Gründen ihre holländische Heimat, um in Neuseeland einen Neuanfang zu wagen. Sie besteigen gemeinsam eine Maschine, die an einem Flugrennen teilnimmt, und lernen Frank an Bord kennen, der seinen Traum vom eigenen Weingut verwirklichen will. Sechzig Jahre später, zu Franks Beerdigung treffen sich die Frauen wieder und der Leser erfährt, wie ihre Schicksale über die Zeit hinweg miteinander verbunden geblieben sind.
Ein schöner Unterhaltungsroman mit starken Frauengestalten.
Drei junge Frauen, Marjorie, Esther und Ada, verlassen 1953 aus ganz unterschiedlichen Gründen ihre holländische Heimat, um in Neuseeland einen Neuanfang zu wagen. Sie besteigen gemeinsam eine Maschine, die an einem Flugrennen teilnimmt, und lernen Frank an Bord kennen, der seinen Traum vom eigenen Weingut verwirklichen will. Sechzig Jahre später, zu Franks Beerdigung treffen sich die Frauen wieder und der Leser erfährt, wie ihre Schicksale über die Zeit hinweg miteinander verbunden geblieben sind.
Ein schöner Unterhaltungsroman mit starken Frauengestalten.

„Toll erzählter Familienroman mit wahrem Hintergrund“

Monika Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Tolle Unterhaltung liefert das Buch der niederländischen Autoren Marieke van der Pol, dass in den Niederlanden bereits verfilmt wird. Brautflug erzählt die Geschichte von drei jungen Frauen (Ada, Marjorie und Esther) und eines jungen Mannes namens Frank, die zusammen Anfang der fünfziger Jahre nach Neuseeland auswandern. Den Brautflug hat es damals tatsächlich gegeben. Viele Niederländer haben in der schweren Zeit nach dem 2. Weltkrieg ihr Land verlassen um in Neuseeland einen Neuanfang zu wagen. Als „Publicity-Gag“ wurde der Brautflug als Wettrennen zwischen einer englischen, einer niederländischen und einer neuseeländischen Fluggesellschaft gestartet.

Der Roman beginnt in der Gegenwart. Frank ist gestorben und die drei Frauen bereiten sich auf seine Beerdigung vor. Sie blicken blicken zurück in ihre Vergangenheit und langsam entfaltet sich nun die Geschichte der einzelnen Hauptpersonen. Wir erfahren die Beweggründe, warum die vier überhaupt nach Neuseeland ausgewandert sind und wie sich ihre Hoffnungen und Träume in dem neuen Land erfüllt haben. Natürlich gibt es ein Geheimnis in dem Beziehungsgeflecht der Hauptpersonen, welches sich dem Leser nach und nach erschließt.

Ich finde, dieser Roman ist für alle Freunde von Judith Lennox, die einmal die gewohnte Umgebung wechseln möchten. Er ist toll erzählt und zieht einen schnell in seinen Bann. Mir hat er sehr viel Freude bereitet.
Tolle Unterhaltung liefert das Buch der niederländischen Autoren Marieke van der Pol, dass in den Niederlanden bereits verfilmt wird. Brautflug erzählt die Geschichte von drei jungen Frauen (Ada, Marjorie und Esther) und eines jungen Mannes namens Frank, die zusammen Anfang der fünfziger Jahre nach Neuseeland auswandern. Den Brautflug hat es damals tatsächlich gegeben. Viele Niederländer haben in der schweren Zeit nach dem 2. Weltkrieg ihr Land verlassen um in Neuseeland einen Neuanfang zu wagen. Als „Publicity-Gag“ wurde der Brautflug als Wettrennen zwischen einer englischen, einer niederländischen und einer neuseeländischen Fluggesellschaft gestartet.

Der Roman beginnt in der Gegenwart. Frank ist gestorben und die drei Frauen bereiten sich auf seine Beerdigung vor. Sie blicken blicken zurück in ihre Vergangenheit und langsam entfaltet sich nun die Geschichte der einzelnen Hauptpersonen. Wir erfahren die Beweggründe, warum die vier überhaupt nach Neuseeland ausgewandert sind und wie sich ihre Hoffnungen und Träume in dem neuen Land erfüllt haben. Natürlich gibt es ein Geheimnis in dem Beziehungsgeflecht der Hauptpersonen, welches sich dem Leser nach und nach erschließt.

Ich finde, dieser Roman ist für alle Freunde von Judith Lennox, die einmal die gewohnte Umgebung wechseln möchten. Er ist toll erzählt und zieht einen schnell in seinen Bann. Mir hat er sehr viel Freude bereitet.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
33 Bewertungen
Übersicht
22
10
1
0
0

von Isabel Meiert aus Varel am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Unglaublich spannend und ergreifend geschrieben. Sollte man gelesen haben und ganz tief in die Geschichte eintauchen.

Brautflug
von einer Kundin/einem Kunden am 19.03.2015
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein wunderbares Buch. Interessant geschrieben. Fesselnd. Man mag es nicht weglegen. Irgendwie auch Zeitgeschichtlich. Zum Schluss offen...kein kitschiges "Happy End"....

Ganz großes Kino
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 17.08.2014
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dieses Buch ist wie ein Drehbuch. Die Autorin kann ihren Hintergrund kaum verhehlen. Aber es wird einem großes Kino geboten: großartige Bilder spielen sich im Kopf ab. Ein Weingut in Neuseeland, eine Beerdigung, zu der 3 Damen am Ende ihres Lebens anreisen; alle haben eine Beziehung zum Verstorbenen, und... Dieses Buch ist wie ein Drehbuch. Die Autorin kann ihren Hintergrund kaum verhehlen. Aber es wird einem großes Kino geboten: großartige Bilder spielen sich im Kopf ab. Ein Weingut in Neuseeland, eine Beerdigung, zu der 3 Damen am Ende ihres Lebens anreisen; alle haben eine Beziehung zum Verstorbenen, und alle haben eine untereinander, seit sie als junge Frauen auf dem "Brautflug" ihre Heimat verließen. Das Buch lebt von der Spannung, worin genau diese Beziehung besteht, von der unerfüllten Liebe, von den verschiedenen Charakteren und nicht zuletzt vom historischen Hintergrund, vor dem sich das ganze abspielt. Es ist schwer, dieses Buch zur Seite zulegen, weil es Unterhaltung im besten Sinne ist.