Warenkorb
 

Der endlose Weg

Deutsche Grenadiere an der Ostfront. Zeitzeugenroman

Eigentlich hatte der Gefreite Josef Brosik gehofft, endlich in Urlaub gehen zu können, stattdessen wird er zu einer neu aufgestellten Einheit versetzt. Vom eher geruhsamen Besatzungsdienst in Frankreich geht es in die Hölle der Ostfront. Er wird Meldegänger ¿ eine zwar bevorzugte, doch harte Aufgabe. Sie führt dazu, dass Brosik viele Einheiten und Offiziere kennenlernt und über die Zustände an der Ostfront wesentlich mehr erfährt als seine Kameraden. Durch seine guten Russischkenntnisse gewinnt er bald Einblicke in die Gedankenwelt der Zivilbevölkerung und der russischen Soldaten und lernt so die gegnerische Seite immer besser kennen.
Portrait
F. John-Ferrer hat selbst als Soldat den Zweiten Weltkrieg überlebt. Die Schicksale, die er in seinen fesselnden Zeitzeugenromanen schildert, stehen stellvertretend für die tausender von Soldaten. Sie zeichnen ein authentisches Bild des Krieges, das nichts beschönigt und nichts verschweigt ein Dokument einer grausamen Zeit und eines Geschehens, das sich nie wiederholen darf.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 239
Erscheinungsdatum 01.03.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-475-54086-8
Verlag Rosenheimer Verlagshaus
Maße (L/B/H) 19,6/12,6/2,5 cm
Gewicht 296 g
Auflage 7. Auflage
Verkaufsrang 78.839
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.