Warenkorb
 

Die Heiratsschwindlerin

Roman

(36)
Die Braut, die sich doppelt traut

Als Milly zum ersten Mal ihr Jawort gibt, ist sie achtzehn, übermütig und entschlossen, etwas Gutes zu tun. Die Ehe soll nämlich einem sympathischen Amerikaner die Aufenthaltsgenehmigung in England sichern. Die Sache ist auch schnell vergessen, nachdem der Kontakt zu ihrem Gatten bald nach der Trauung abbricht. Doch zehn Jahre später steht Milly vor einem Problem: Sie hat mit Simon Pinnacle ihren Traummann gefunden, und in wenigen Tagen soll geheiratet werden. Was weder der überglückliche Simon noch sonst jemand weiß: Die Braut ist noch immer verheiratet. Mitten in den Vorbereitungen zur Traumhochzeit platzt die Bombe ...

Portrait
Sophie Kinsella ist Schriftstellerin und ehemalige Wirtschaftsjournalistin. Ihre Schnäppchenjägerin-Romane um die liebenswerte Chaotin Rebecca Bloomwood werden von einem Millionenpublikum verschlungen. Die Verfilmung ihres Bestsellers »Shopaholic – Die Schnäppchenjägerin« wurde zum internationalen Kinohit. Sophie Kinsella eroberte die Bestsellerlisten aber auch mit Romanen wie »Göttin in Gummistiefeln«, »Kennen wir uns nicht?«, »Kein Kuss unter dieser Nummer« oder mit ihren unter dem Namen Madeleine Wickham verfassten Romanen im Sturm. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in London.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 347
Erscheinungsdatum 2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-47548-3
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18,8/12/3 cm
Gewicht 285 g
Originaltitel The Wedding Girl
Übersetzer Heidi Lichtblau
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Muenster

Wunderbar herrlich entspannend und witzig in der gewohnten Kinsella Manie.
Das Buch eignet sich sehr gut als Geschenk. Ich habe es schon mehrfach verschenkt: jedesmal Volltreffer.
Wunderbar herrlich entspannend und witzig in der gewohnten Kinsella Manie.
Das Buch eignet sich sehr gut als Geschenk. Ich habe es schon mehrfach verschenkt: jedesmal Volltreffer.

Katrin Schlüter, Thalia-Buchhandlung Essen

Vergnüglicher Frauenschmöker Vergnüglicher Frauenschmöker

„Hochzeit auf Umwegen“

Sina Eckleder

Milly hat endlich ihren Traummann gefunden und nun steht die große Hochzeit an. Doch bei einem Gespräch mit dem Pfarrer wird ihr Leben auf den Kopf gestellt, denn Milly ist bereits verheiratet! Vor 10 Jahren hat sie spontan einen jungen Amerikaner in Oxford geheiratet, damit dieser in England bleiben kann, und ihn dann nie wiedergesehen. Nun muss sie alles daran setzen, diesen Mann zu finden, bevor ihr Zukünftiger oder ihre Familie Wind davon bekommen. Immerhin steht ihre Zukunft auf dem Spiel!

Sophie Kinsella schreibt wieder mit so viel Herz und Witz, dass ich den Roman gar nicht aus der Hand legen wollte. Super!
Milly hat endlich ihren Traummann gefunden und nun steht die große Hochzeit an. Doch bei einem Gespräch mit dem Pfarrer wird ihr Leben auf den Kopf gestellt, denn Milly ist bereits verheiratet! Vor 10 Jahren hat sie spontan einen jungen Amerikaner in Oxford geheiratet, damit dieser in England bleiben kann, und ihn dann nie wiedergesehen. Nun muss sie alles daran setzen, diesen Mann zu finden, bevor ihr Zukünftiger oder ihre Familie Wind davon bekommen. Immerhin steht ihre Zukunft auf dem Spiel!

Sophie Kinsella schreibt wieder mit so viel Herz und Witz, dass ich den Roman gar nicht aus der Hand legen wollte. Super!

„nette Unterhaltung“

A. Wisniewski, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Milly steckt gerade mitten in den Hochzeitsvorbereitungen für ihre Hochzeit mit Simon, da kommt heraus, dass sie bereits verheiratet ist! Als 18 Jährige hat sie einem Amerikaner das Ja Wort gegeben, damit er in England bleiben konnte.
Alle sind schockiert über diese Nachricht und niemand weiß, ob die Hochzeit noch stattfinden wird bzw. kann.

Ich hatte mir ein bisschen mehr von diesem Buch erhofft, da ich alle anderen Bücher der Autorin regelrecht verschlungen habe. Doch obwohl es meiner Meinung nach nicht an die Becky Bloomwood Reihe herankommt, beschert einem "Die Heiratsschwindlerin" doch allemal einen vergnüglichen Lesesonntag!
Milly steckt gerade mitten in den Hochzeitsvorbereitungen für ihre Hochzeit mit Simon, da kommt heraus, dass sie bereits verheiratet ist! Als 18 Jährige hat sie einem Amerikaner das Ja Wort gegeben, damit er in England bleiben konnte.
Alle sind schockiert über diese Nachricht und niemand weiß, ob die Hochzeit noch stattfinden wird bzw. kann.

Ich hatte mir ein bisschen mehr von diesem Buch erhofft, da ich alle anderen Bücher der Autorin regelrecht verschlungen habe. Doch obwohl es meiner Meinung nach nicht an die Becky Bloomwood Reihe herankommt, beschert einem "Die Heiratsschwindlerin" doch allemal einen vergnüglichen Lesesonntag!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
36 Bewertungen
Übersicht
10
15
7
4
0

von Katharina Kaufmann aus Marburg am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine Braut, die eigentlich schon verheiratet ist. Chaotisch, charmant und witzig schreibt Sophie Kinsella die Geschichte von Milly.

Tolles Hörbuch!
von Doris Lesebegeistert am 04.10.2014
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Millie heiratet den Amerikaner Rupert, aber nur zum Schein. Zehn Jahre später steckt sie in den Hochzeitsvorbereitungen mit dem reichen Simon. Doch Millie ist noch nicht geschieden… Mal kein Buch von Becky Bloomwood. Witzig und ein bisschen romantisch.

Manchmal ist man einfach zu jung ....
von Maike Böckmann aus Bremen am 08.09.2013
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Milly ist 18, als sie Hals über Kopf einem fremden Mann das Jawort gibt, um ihm die Aufenthaltsgenehmigung in England zu ermöglichen. Wieder Zuhause ist die Sache auch schnell vergessen, bis sie ihren Traummann Simon kennenlernt und ihn heiraten möchte. Doch wie soll das gehen? Schließlich ist sie ja noch verheiratet... Milly ist 18, als sie Hals über Kopf einem fremden Mann das Jawort gibt, um ihm die Aufenthaltsgenehmigung in England zu ermöglichen. Wieder Zuhause ist die Sache auch schnell vergessen, bis sie ihren Traummann Simon kennenlernt und ihn heiraten möchte. Doch wie soll das gehen? Schließlich ist sie ja noch verheiratet ! Wie soll sie bloß an die Scheidungspapiere kommen und wo steckt der Ehemann von vor 10 Jahren ? Dieses rauszufinden, während ihre Hochzeitsvorbereitungen laufen, bringt das pure Chaos. Denn Simon darf von allen doch auch nicht´s wissen ! Witzig geschrieben und so manches Mal leidet man mit Milly schon mit. Super Lektüre für den Urlaub oder auch für einen schönen Tag im Liegestuhl.