Miss Pettigrews großer Tag

Roman

(12)
Eine bezaubernde Liebeskomödie aus dem glamourösen London der 30er Jahre

London in den 1930er Jahren. Das Leben hat es nicht gut gemeint mit Miss Pettigrew, einer nicht mehr ganz jungen Gouvernante. Nun soll sie eine neue Stelle antreten, doch statt bei einer Familie mit ungezogener Kinderschar landet sie bei der Nachtclubsängerin Delysia LaFosse. In der mondänen Welt von Miss LaFosse gilt es, drei Männer gleichzeitig in Schach zu halten, und so muss Miss Pettigrew notgedrungen selbst in das aufregende Glamour-Dasein eintauchen, um Ordnung in das Liebesdurcheinander zu bringen. Und das wird ihr Leben innerhalb nur eines Tages für immer verändern …

Portrait
Winifred Watson wurde 1906 in Newcastle upon Tyne geboren, wo sie ihr ganzes Leben verbrachte. Sie arbeitete als Sekretärin und schrieb ihren ersten Roman »Fell Top« in nur wenigen Wochen. 1936 heiratete Winifred Watson und widmete sich fortan ganz dem Schreiben. Ihr drittes Werk, »Miss Pettigrews großer Tag«, erschien 1938 und avancierte sofort zum Bestseller. Als der Londoner Verlag Persephone Books den Roman sechzig Jahre später wiederentdeckte, eroberte das zauberhafte Werk zum zweiten Mal die Bestsellerlisten. Winifred Watson veröffentlichte noch drei weitere Romane, gab jedoch 1941 das Schreiben auf, da sie nach sechs Büchern ihr Werk für beendet hielt: »Es gibt nur sechs wichtige Dinge im Leben, über die es zu schreiben lohnt. Und danach ist alles gesagt.« Die Autorin verstarb 2002 im Alter von 95 Jahren.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 18.04.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-47560-5
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18,9/11,8/2,2 cm
Gewicht 212 g
Originaltitel Miss Pettigrew Lives for a Day
Übersetzer Martina Tichy
Verkaufsrang 70.796
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Miss Pettigrews großer Tag

Miss Pettigrews großer Tag

von Winifred Watson
(12)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=
Stich ins Wespennest

Stich ins Wespennest

von D. E. Stevenson
(13)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Sebastian Schuy, Thalia-Buchhandlung Mülheim

Ein großartig erzähltes Buch um Schein und Sein, verpasste Gelegenheiten und sich plötzlich bietende Chancen. Ein charmantes Lesevergnügen für alle Fans der guten alten Zeit. Ein großartig erzähltes Buch um Schein und Sein, verpasste Gelegenheiten und sich plötzlich bietende Chancen. Ein charmantes Lesevergnügen für alle Fans der guten alten Zeit.

Dr. Katrin Rudolphi, Thalia-Buchhandlung Stade

Viel besser als Schokolade - ein Glücksbuch der Extraklasse, spritzig und aufmunternd wie eine Hollywoodkomödie! Wenn Miss Pettigrew jede Krise meistert, können Sie das auch! Viel besser als Schokolade - ein Glücksbuch der Extraklasse, spritzig und aufmunternd wie eine Hollywoodkomödie! Wenn Miss Pettigrew jede Krise meistert, können Sie das auch!

Kristiane Müller, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Herzwärmer für Regentage
Tröstlich wie eine gute Tasse Tee oder ein Becher heisse Schokolade.
Herzwärmer für Regentage
Tröstlich wie eine gute Tasse Tee oder ein Becher heisse Schokolade.

Erika Schmidt-Sonntag, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt, Stadtgalerie

Humorvolle und wunderschöne Geschichte, mit herrlichem 30er Jahre Flair. Gut nachvollziehbare Charaktere und wunderbar turbulente Handlung. Lesegenuss ab der ersten Seite. Humorvolle und wunderschöne Geschichte, mit herrlichem 30er Jahre Flair. Gut nachvollziehbare Charaktere und wunderbar turbulente Handlung. Lesegenuss ab der ersten Seite.

Stefanie Schmidt, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Ein Buch wie ein wunderbarer 30er-Jahre-Hollywood-Schinken. Lachen, Mitfiebern und Tränchenvergießen inklusive. Liest sich super, Romantikerinnen werden es lieben. Einfach schön! Ein Buch wie ein wunderbarer 30er-Jahre-Hollywood-Schinken. Lachen, Mitfiebern und Tränchenvergießen inklusive. Liest sich super, Romantikerinnen werden es lieben. Einfach schön!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
10
2
0
0
0

Zauberhaft
von einer Kundin/einem Kunden aus Dorsten am 09.03.2017

Ein Buch wie eine warme Kuscheldecke. Ein wunderbares Buch über das Leben und die Liebe. Miss Pettigrew rettet ihre "erschlichene" Arbeitgeberin und damit zum Schluß auch sich selbst. Es gibt auch eine wunderbare Verfilmung diese Buches, aber zuerst auf jeden Fall das Buch lesen. Eines meiner absoluten Lieblingsbücher!!!

Absolut bezaubernd
von Lisa-Marie Gabriel aus Bürs am 30.09.2012

Schrullig, skurril, amüsant, ernst, nachdenklich, verzwickt und vieles mehr ist „Miss Pettigrews großer Tag“ und will sich trotzdem so gar nicht einordnen lassen. Das Buch erzählt dabei die einfache Geschichte einer einfach gestrickten Frau: Miss Pettigrew ist eine leicht schrullige, etwas in die Jahre gekommene Gouvernante, die sich weder... Schrullig, skurril, amüsant, ernst, nachdenklich, verzwickt und vieles mehr ist „Miss Pettigrews großer Tag“ und will sich trotzdem so gar nicht einordnen lassen. Das Buch erzählt dabei die einfache Geschichte einer einfach gestrickten Frau: Miss Pettigrew ist eine leicht schrullige, etwas in die Jahre gekommene Gouvernante, die sich weder durch etwas Besonderes auszeichnet, noch besonders aufregend erscheint. Das alles ändert sich, als sie auf die flatterhafte, heillos chaotische aber absolut entzückende Miss Delysia LaFosse trifft. Denn so steht Miss Pettigrew wider Erwarten plötzlich im Mittelpunkt all der verzwickten Dinge, die das Leben einer feinen Halbweltdame so zu bieten hat. Doch egal ob verruchte Etablissements, Damenunterwäsche, Zigarren oder Herren jedweden Bekleidungsstadiums, Miss Pettigrew meistert jede Situation... möglicherweise etwas unkonventionell, aber nicht minder charmant. Fazit: Mit „Miss Pettigrews großer Tag“ entfaltet sich eine bezaubernde Geschichte vor dem Hintergrund der schäbig-schicken 30er Jahre, die gespickt mit besonderen Charakteren, geistreichem Witz und dem gewissen Etwas die perfekte Lektüre für laue Herbsttage bietet. Tipp: Wer das Ganze etwas rasanter und actionreicher haben möchte, dem sei die gleichnamige Filmversion mit Frances McDormand empfohlen.

Wie eine gute Screwball-Komödie aus den 30er-Jahren
von Stefanie Ingenpaß aus Iserlohn am 01.07.2011

Miss Pettigrew ist nicht mehr taufrisch, etwas verhärmt und weder erfolgreich noch zufrieden in ihrem Beruf als Gouvernante. Als sie eine neue Stelle antreten soll, findet sie keine ungezogene Kinderschar vor, sondern die mondäne Nachtclubsängerin Delysia LaFosse, mit der sie einen turbulenten Tag erlebt, der ihr Leben auf den... Miss Pettigrew ist nicht mehr taufrisch, etwas verhärmt und weder erfolgreich noch zufrieden in ihrem Beruf als Gouvernante. Als sie eine neue Stelle antreten soll, findet sie keine ungezogene Kinderschar vor, sondern die mondäne Nachtclubsängerin Delysia LaFosse, mit der sie einen turbulenten Tag erlebt, der ihr Leben auf den Kopf stellt. Herrlich altmodisch, geistreich und witzig! Dieses Buch erinnert an eine gute Komödie mit Katherine Hepburn und Spencer Tracy.