Warenkorb
 

Scheißkerle

Warum es immer die Falschen sind

(7)
Warum Frauen, die Mr. Right suchen, fast immer bei Mr. Wrong landen

Lügner, Betrüger, Serientäter und Sadisten – sie alle finden sich im ganz normalen Alltag von Frauen um die dreißig, die eigentlich nur eines suchen: Mr. Right, den Mann fürs Leben. Doch warum finden sie ihn nicht? Sie sind attraktiv, klug und offen, geraten aber immer an den Falschen ... Schonungslos entlarvt Roman Maria Koidl die Methoden der „Scheißkerle“ und erklärt, warum Frauen immer wieder auf den selben Typ Mann hereinfallen.

Portrait
Roman Maria Koidl wurde 1967 geboren. Er arbeitet als Publizist, war Dozent für Kommunikation und Wissenstransfer, ist Inhaber der Traditionsmarke MOST Schokolade und betreibt in Berlin die gemeinnützige Kunsthalle Koidl. Neben zahlreichen Publikationen und vier Büchern zu wirtschaftlichen Themen veröffentlichte er die Spiegelbestseller »Scheißkerle« und »Blender«. Roman Maria Koidl lebt in Zürich.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 237
Erscheinungsdatum 15.08.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-17246-7
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18,5/12,7/2 cm
Gewicht 230 g
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Die Beschreibung der Scheißkerl-Typen passt. Gute Ansätze, was die Ursachen angeht, die leider nur halbherzig weiter ausgeführt werden. Die Beschreibung der Scheißkerl-Typen passt. Gute Ansätze, was die Ursachen angeht, die leider nur halbherzig weiter ausgeführt werden.

„Warten auf den Prinz“

Denise Leopold, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Ein Buch auf das die Frauenwelt gewartet hat...!
Hier werden alle Gattungen der Männer unter die Lupe genommen. In diesen Buch finden Sie die Antwort, auf die immer wiederkehrende Frage: Warum es immer die Falschen sind?

Ein Buch auf das die Frauenwelt gewartet hat...!
Hier werden alle Gattungen der Männer unter die Lupe genommen. In diesen Buch finden Sie die Antwort, auf die immer wiederkehrende Frage: Warum es immer die Falschen sind?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
1

Super lustig und informativ!
von Kayra Poier aus Bad Salzuflen am 09.09.2011

Jede Seite dieses Buches lohnt sich. Es ist wunderbar geschrieben, sachlich und unterhaltsam zugleich und die witzig beschriebenen Momente aus dem Leben junger Frauen helfen einem über die unerbittliche Wahrheit dieses Buches hinweg. Unzensiert und ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, klärt Roman Maria Koidl über verschiedene... Jede Seite dieses Buches lohnt sich. Es ist wunderbar geschrieben, sachlich und unterhaltsam zugleich und die witzig beschriebenen Momente aus dem Leben junger Frauen helfen einem über die unerbittliche Wahrheit dieses Buches hinweg. Unzensiert und ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, klärt Roman Maria Koidl über verschiedene Männertypen und ihr Verhalten auf und zeigt im Gegenzug die Reaktionen der Frauen im Umgang mit diesen Kerlen. Jede Frau die dieses Buch liest wird merken, dass sie mindestens schon einen der darin beschriebenen Männertypen getroffen hat. Es macht aber auch gleichzeitig Mut, dass die sogenannten "Haifische" beim nächsten Mal ein wenig eher entlarvt werden.

Super und süffig geschrieben...
von einer Kundin/einem Kunden aus Niederscherli am 22.08.2011

Dieses Buch sollte jede Frau in ihrer Bibliothek haben. Es ist quasi ein Fachbuch für Laien, das wirklich anschaulich die Begebenheiten mit "nicht ganz gesunden" Männern beschreibt. Ein Buch zum sofort anwenden. Beim Lesen fallen einem wie Schuppen von den Augen. Einfach super!!!

Amüsant!
von einer Kundin/einem Kunden am 25.03.2011
Bewertet: Einband: Paperback

Man erkennt doch immer und immer wieder den einen oder anderen Typ Mann wieder *lach* ...wenn man dieses Buch in der Öffentlichkeit lesen sollte, darf man sich nicht wundern, wenn man komische Blicke zugeworfen bekommt, denn man wird das eine oder andere Mal doch ziemlich laut lachen! Wirklich lesenswert!!!