Nachtasyl

Szenen aus der Tiefe in vier Aufzügen

"Der Putz ist weg, nur der nackte Mensch ist geblieben ..." Mit seinem grandiosen und ebenso beklemmenden wie aufrüttelnden Drama "Nachtasyl" schuf der russische Dichter Maxim Gorki ein zeitloses Werk von weltliterarischem Rang. Nach seiner Uraufführung 1902 entfaltete es eine ungeheure Wirkung: Denn hier gehört die Bühne nicht mehr den Begüterten, Privilegierten, sondern den Gedemütigten, den am Leben Gescheiterten. Ihr Platz ist das Nachtasyl, ein Elendsquartier, aus dem es kein Entrinnen zu geben scheint. Und doch führt ihr Ringen um Selbstwert und Würde, ihr Träumen und Hoffen, die Macht des menschlichen Überlebenswillens auf ergreifende Weise vor Augen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 31.01.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86647-638-7
Verlag Anaconda
Maße (L/B/H) 19,2/13,1/1,3 cm
Gewicht 166 g
Übersetzer August Scholz
Buch (gebundene Ausgabe)
3,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Nachtasyl

Nachtasyl

von Maxim Gorki
Buch (gebundene Ausgabe)
3,95
+
=
Hamlet

Hamlet

von William Shakespeare
Schulbuch (Taschenbuch)
1,90
+
=

für

5,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.