Warenkorb
 

Q & A / Slumdog Millionaire

Text in Englisch. Sek.II (Niveau B2/C1). Abiturthema in Niedersachsen 2012 und 2013

Klett English Editions

Ein Kellner gewinnt in der indischen Version von "Wer wird Millionär?" eine Milliarde Rupien (15 Millionen Euro). Doch wie kann dies so einem gelingen? Einem, der gar keine Schulbildung hat? Die Polizei verhaftet ihn wegen Betrugs und versucht seine "Masche" aus ihm herauszufoltern. Doch dann taucht Smita auf. Sie erklärt, sie sei seine Anwältin. Er erzählt ihr zu jeder Frage eine Geschichte aus seinem Leben, eine Geschichte, die begründet, warum er jede Frage korrekt beantworten konnte. Die Geschichten stehen zunächst unverbunden nebeneinander, Geschichten aus Indiens Slums, von denen, die nicht am indischen Technologie-Boom teilhaben. Brutale, traurige, aber oft auch witzige Geschichten, voller Leben, von Menschen, die immer wieder auf die Nase fallen und doch wieder aufstehen. Aber am Ende werden diese Geschichten von Swarup auf wunderbare Weise zusammengewebt.
Portrait
Vikas Swarup Vikas Swarup wuchs als Anwaltssohn in guten Verhältnissen in Nordindien auf. Er studierte Geschichte, Psychologie und Philosophie und trat dann 1986 in den indischen auswärtigen Dienst ein. Er arbeitete als Diplomat in der Türkei, den Vereinigten Staaten, Äthiopien und Großbritannien.

2005 veröffentlichte Swarup den Roman „Q & A“, der weltweit durch seine Verfilmung „Slumdog Millionaire“ bekannt wurde. 2008 folgte sein zweiter Roman „Six Suspects“, der in mehrere Sprachen übersetzt wurde. Daneben publizierte er Kurzgeschichten wie „A Great Event“. 2014 ist sein aktueller Roman „The Accidental Apprentice“ auf Deutsch erschienen.

Seit 2006 bekleidet er den Posten des stellvertretenden Hochkommissars der indischen Botschaft in Pretoria in Südafrika. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 335
Erscheinungsdatum 04.02.2011
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-12-579874-8
Verlag Klett Sprachen GmbH
Maße (L/B/H) 19,8/12,8/2 cm
Gewicht 356 g
Schulformen Sekundarstufe II
Klassenstufen 10. Klasse, 11. Klasse, 12. Klasse, 13. Klasse
Unterrichtsfächer Englisch
Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
9,70
9,70
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Ein durchaus spannendes Buch
von Fröhlicher Lesewurm aus Hannover am 22.01.2012

Indien - so wie es eigentlich ist - das soll das Buch zeigen. Einige indische Kritiker sind jedoch der Ansicht, dass es gezielt Armut, verstümmelte Kinder und Ungerechtigkeit in allen Formen in den Vordergrund schiebt. Ich muss sagen, dass meine Schüler das Buch durchaus gerne gelesen haben, obwohl sie an einigen Stellen schon z... Indien - so wie es eigentlich ist - das soll das Buch zeigen. Einige indische Kritiker sind jedoch der Ansicht, dass es gezielt Armut, verstümmelte Kinder und Ungerechtigkeit in allen Formen in den Vordergrund schiebt. Ich muss sagen, dass meine Schüler das Buch durchaus gerne gelesen haben, obwohl sie an einigen Stellen schon ziemlich mitgenommen wirkten. Etwas enttäuschend finde ich die Sprache - der Versuch, sich dem Stil eines Ex-Slum-Bewohners anzupassen gelingt Vikas Swarup nicht durchgehend. Sonst ist das Buch recht empfehlenswert - als auch ein Teil der Vorbereitung auf eine Indien-Reise!