Gebrauchsanweisung für Paris

(2)
»Dass Paris speziell ist, dämmerte mir schon als Achtjährigem. Mum und Dad verreisten für ein Wochenende – allein! Den glücklichen Ausdruck auf ihren Gesichtern, als sie mich bei Tante Esther abholten, habe ich nie vergessen …« Wenn auch Sie Paris verfallen und dabei seine Einwohner verstehen wollen: Stephen Clarke, Wahlpariser und Bestsellerautor, liefert die charmant-witzige Anleitung dazu. Er weiht in die hohe Kunst des Flanierens und in die eines ersten Rendezvous ein, in die Geheimnisse von Kunsthändlern und Taxifahrern. Er verrät, welche Vorzüge ein Pariser Hotel haben sollte und wie Sie sich für den Besuch in der Fromagerie wappnen. Und was er als hochoffizieller Juror beim »Grand Prix de la Baguette de Paris« alles erlebte.
Portrait

Stephen Clarke, 1958 geboren, lebt seit Anfang der 1990er in Paris. Mit seinem Debüt »Ein Engländer in Paris« gelang ihm ein Überraschungsbestseller, der in 20 Sprachen übersetzt wurde. Mehrere erfolgreiche Bücher, vor allem über die Eigenheiten französischer Lebensart, folgten.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 216
Erscheinungsdatum 01.03.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-27597-2
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 19,3/12/2,5 cm
Gewicht 261 g
Übersetzer Gerlinde Schermer-Rauwolf, Sonja Schuhmacher
Verkaufsrang 24.328
Buch (Taschenbuch)
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Gebrauchsanweisung für Paris

Gebrauchsanweisung für Paris

von Stephen Clarke
(2)
Buch (Taschenbuch)
15,00
+
=
Gebrauchsanweisung für Korsika

Gebrauchsanweisung für Korsika

von Jenny Hoch
Buch (Taschenbuch)
15,00
+
=

für

30,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Frank Wehrmann, Thalia-Buchhandlung Peine

Niemand schreibt so augenzwinkernd, charmant und milde-diabolisch über die Paris und ihre Stadt. Das kann nur ein Brite und (Wahl-)Franzose wie Clarke. Wunderbare Lektüre. Niemand schreibt so augenzwinkernd, charmant und milde-diabolisch über die Paris und ihre Stadt. Das kann nur ein Brite und (Wahl-)Franzose wie Clarke. Wunderbare Lektüre.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Urlaubsstimmung
von Svenja Flex aus Dinslaken am 14.07.2011

Stephen Clarke schildert kurzweilig und amüsant das Leben in Paris. Er gibt außerdem den ein oder anderen Tipp für einen Besuch dort, der vielleicht nicht in jedem Reiseführer zu finden ist. Die Gebrauchsanweisungen von Piper sind nicht nur unverzichtbar für die Urlaubsvorbereitung, sie eignen sich auch wunderbar, um in Urlaubsstimmung... Stephen Clarke schildert kurzweilig und amüsant das Leben in Paris. Er gibt außerdem den ein oder anderen Tipp für einen Besuch dort, der vielleicht nicht in jedem Reiseführer zu finden ist. Die Gebrauchsanweisungen von Piper sind nicht nur unverzichtbar für die Urlaubsvorbereitung, sie eignen sich auch wunderbar, um in Urlaubsstimmung zu kommen (auch wenn der nächste Urlaub vielleicht noch gar nicht ansteht).