Zwei Einzelzimmer, bitte!

Mit Kluftinger durch Deutschland

Volker Klüpfel, Michael Kobr

(7)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,00
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

Accordion öffnen
  • Zwei Einzelzimmer, bitte!

    Piper

    Sofort lieferbar

    11,00 €

    Piper

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Zwei Einzelzimmer, bitte!

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    ePUB (Piper)

Beschreibung

Kommissar Kluftinger reist nicht gern – seine geistigen Väter sind wegen ihm jedoch in ganz Deutschland unterwegs. Dieses Nomadenleben zwingt den beiden Allgäuern bisher ungeahnte Herausforderungen auf, denen sie sich mutig stellen: Wie verhält man sich auf einem roten Teppich, wenn einen kein Fotograf knipsen will, welche Allüren sollte man sich zulegen, um in der literarischen Welt ernst genommen zu werden? Und, allen voran, wie macht man den Veranstaltern klar, dass auch für ein Autorenduo ein Doppelzimmer keinesfalls in Frage kommt?

Der wahrscheinlich sympathischste Spießer der Literaturgeschichte., Die Welt 20151120

Produktdetails

Verkaufsrang 47530
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.09.2011
Verlag Piper
Seitenzahl 160
Maße (L/B/H) 19,1/12,1/1,9 cm
Gewicht 217 g
Auflage 8. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-27220-9

Buchhändler-Empfehlungen

Rebecca Felicitas Zimmer, Thalia-Buchhandlung Essen

Unterwegs durch unser Land mit kuriosen Fremdenführern....

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
1
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Oberhausen am 24.05.2017
Bewertet: anderes Format

Das Kluftinger-Autoren-Duo erzählt hier aus seinem literarischen Alltag, wie immer mit viel Situationskomik.

Kaleidoskop von Erzählungen
von maleur aus Berlin am 01.12.2015
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

In diesem Buch schreibt das Autoren-Duo über seine Erfahrungen beim Schreiben, Konflikten mit dem Computer, auf Reisen und vor Ort bei Lesungen, Messen und Preisverleihungen. Es gibt auch einige (nicht immer ganz neue) Erzählungen. Am besten hat mir die satirische Erzählung des Regionalkrimis gefallen. Ein Kaleidoskop von Er... In diesem Buch schreibt das Autoren-Duo über seine Erfahrungen beim Schreiben, Konflikten mit dem Computer, auf Reisen und vor Ort bei Lesungen, Messen und Preisverleihungen. Es gibt auch einige (nicht immer ganz neue) Erzählungen. Am besten hat mir die satirische Erzählung des Regionalkrimis gefallen. Ein Kaleidoskop von Erzählungen und Berichten, wechselnd von den Autoren geschrieben und sehr unterhaltsam. Kann ich nur empfehlen.

Unnötig
von einer Kundin/einem Kunden am 23.02.2012

Getrieben von ihrer Erfolgswelle ist nun auch dieses Buch erschienen. Es tut sicher keinem weh, es wäre aber auch nicht schlimm gewesen, wenn es nicht erschienen wäre. Auch als Fan suche ich hier doch den Inhalt und die Aussage. Viele kurze Artikel folgen doch sehr dem Gedankenfluss der Autoren selber und sind nur zum Teil unt... Getrieben von ihrer Erfolgswelle ist nun auch dieses Buch erschienen. Es tut sicher keinem weh, es wäre aber auch nicht schlimm gewesen, wenn es nicht erschienen wäre. Auch als Fan suche ich hier doch den Inhalt und die Aussage. Viele kurze Artikel folgen doch sehr dem Gedankenfluss der Autoren selber und sind nur zum Teil unterhaltsam. Ob man über andere Berühmheiten namentlich so offen schreiben muss, weiß ich auch nicht. Vielleicht nur etwas für ganz große Fans.


  • artikelbild-1