Meine Filiale

Happyface

Stephen Emond

(6)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,95
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Wie man sich durchs Leben grinst ... Erst war alles Scheiße. Dann ist er umgezogen, hat angefangen zu grinsen - und plötzlich ist die Welt eine andere. Er hat jede Menge Freunde, die Mädchen stehen auf ihn und ohne ihn läuft keine Party. Warum? Weil er cool ist und schlagfertig, immer gut gelaunt und für jeden Mist zu haben, kurz - weil er HAPPYFACE ist ...

Dies sind die Aufzeichnungen und Erkenntnisse eines Teenagers, der sich eines Tages neu erfindet. Er setzt ein Grinsen auf, lächelt sich durch die ganze Kacke und wird zu - Happyface!

Stephen Emond wurde durch seine Cartoons und Comicstrips bekannt, bevor er seinen ersten Roman verfasste.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 319
Altersempfehlung 12 - 16
Erscheinungsdatum 01.02.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7855-7213-9
Verlag Loewe
Maße (L/B/H) 21,1/14,2/3,3 cm
Gewicht 494 g
Auflage 1
Illustrator Stephen Emond
Übersetzer Claudia Max

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
2
4
0
0
0

(Happy)Face?!
von Corinna Jeske aus Köln (Neumarkt-Passage) am 20.05.2011

Happyface hat es wirklich nicht leicht, seine Eltern trennen sich, das erste Mädchen, das mit ihm spricht, fängt was mit seinem älteren Bruder an und überhaupt ist die ganze Welt schlecht. Aus reinem Selbstschutz legt er sich zusammen mit einem neuen Lächeln auch ein neues Image zu, bis ihm klar wird, dass man manche Probleme ni... Happyface hat es wirklich nicht leicht, seine Eltern trennen sich, das erste Mädchen, das mit ihm spricht, fängt was mit seinem älteren Bruder an und überhaupt ist die ganze Welt schlecht. Aus reinem Selbstschutz legt er sich zusammen mit einem neuen Lächeln auch ein neues Image zu, bis ihm klar wird, dass man manche Probleme nicht einfach weglachen kann. Toller und vor allem sehr authentischer Roman für Jungs ab 12,13. Wegen der vielen Zeichnungen auch für Wenigleser geeignet.

Lache und die ganze Welt lacht...
von Bex am 20.03.2011

Happyface ist ein ganz nomaler Junge, der eher ruhig, schüchtern und unsicher ist. In seinem Tagebuch erzählt er von seinem Leben, den guten und schlechten Zeiten, auch viele Zeichnungen sind dabei. Als eines Tages ein unglück passiert, zieht er mit seiner Mutter um, er fängt ein neues Leben an, ein Leben als Happyface... Ich... Happyface ist ein ganz nomaler Junge, der eher ruhig, schüchtern und unsicher ist. In seinem Tagebuch erzählt er von seinem Leben, den guten und schlechten Zeiten, auch viele Zeichnungen sind dabei. Als eines Tages ein unglück passiert, zieht er mit seiner Mutter um, er fängt ein neues Leben an, ein Leben als Happyface... Ich fand das Buch einfach nur super, es hat mich wirklich beeindruckt, als ich den Titel las, dachte ich natürlich das es ein lustiges Buch ist, was es auch zweifellos ist, aber es hat auch einen traurigen Hintergrund.Wirklich empfehlenswert!;-))

"Don't worry, be happy..."
von Katharina Meier aus Koblenz am 09.03.2011

Sehr einfühlsam und mit viel Ironie erzählt uns "Happyface" von seinem Teenagerleben in seinem Tagebuch, das er mit allen möglichen Zeichnungen, Skizzen und Comics illustriert. Er schildert alle Höhen und Tiefen, die diese Zeit so mit sich bringen. Denn nicht jeder kann ein beliebter Sportler und Mädchenschwarm sein. Doch ... Sehr einfühlsam und mit viel Ironie erzählt uns "Happyface" von seinem Teenagerleben in seinem Tagebuch, das er mit allen möglichen Zeichnungen, Skizzen und Comics illustriert. Er schildert alle Höhen und Tiefen, die diese Zeit so mit sich bringen. Denn nicht jeder kann ein beliebter Sportler und Mädchenschwarm sein. Doch mit dem Wechsel an eine neue Schule ändern sich auch die Chancen unseres Protagonisten: er erschafft sich selbst neu und führt ein völlig anderes Leben. Gibt es Gründe für diesen plötzlichen Wandel? Nach und nach lässt er uns hinter die Fassade seines "Happyface" blicken und zeigt uns sein wahres Gesicht... Sehr spannend, anrührend, lustig und einfach lesenswert!


  • Artikelbild-0