Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Es muss nicht immer Grappa sein

Maria Grappas 18. Fall

Maria Grappa 19

(2)
Die 78-jährige Ekaterina Schöderlapp wird mit einer Plastiktüte erstickt. Nicht nur die Mordmethode spricht dafür, dass es sich bei der Seniorin um keine harmlose Oma handelte: In ihrer Wohnung stapeln sich Kaviardosen im Wert von mehr als 30.000 Euro. Und ein zweites Verbrechen erschüttert Bierstadt: Der Erotikfotograf Hein Carstens wird mit einem Baseballschläger erschlagen. Reporterin Maria Grappa mag zwar weder Fischeier noch Nacktfotos, aber ansonsten ist das eine Geschichte ganz nach ihrem Geschmack. Denn sie entdeckt einen Zusammenhang zwischen den Fällen ...
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 141 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.09.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783894258450
Verlag Grafit Verlag
Dateigröße 369 KB
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Es muss nicht immer Grappa sein

Es muss nicht immer Grappa sein

von Gabriella Wollenhaupt
(2)
eBook
7,99
+
=
Grappa und die keusche Braut

Grappa und die keusche Braut

von Gabriella Wollenhaupt
(2)
eBook
8,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Maria Grappa mehr

  • Band 14

    37006790
    Grappa im Netz
    von Gabriella Wollenhaupt
    eBook
    7,99
  • Band 15

    37006909
    Grappa und der Tod aus Venedig
    von Gabriella Wollenhaupt
    eBook
    7,99
  • Band 16

    11424380
    Rote Karte für Grappa / Maria Grappa Bd.16
    von Gabriella Wollenhaupt
    Buch
    8,95
  • Band 19

    26454526
    Es muss nicht immer Grappa sein
    von Gabriella Wollenhaupt
    (2)
    eBook
    7,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 20

    26454546
    Grappas Gespür für Schnee
    von Gabriella Wollenhaupt
    eBook
    7,99
  • Band 21

    26248641
    Grappa und die Seelenfänger / Maria Grappa Bd.21
    von Gabriella Wollenhaupt
    (4)
    Buch
    8,99
  • Band 22

    29095870
    Grappa und die Seelenfänger
    von Gabriella Wollenhaupt
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Humorvoller Krimi
von maleur aus Berlin am 01.08.2015

Die Polizeireporterin Maria Grappa recherchiert in zwei Tötungsdelikten. Der Schreibstil ist einfach und frisch. Die Charaktere sind kurz und facettenreich beschrieben. Die Ortsbeschreibungen beschränken sich auf das notwendige ohne weitschweifige Ausschmückungen. Die Dialoge sind erfrischend. Die Geschichte wird ausschließlich über die Journalistin dargestellt. Neben der Recherche der Todesfälle, wird die... Die Polizeireporterin Maria Grappa recherchiert in zwei Tötungsdelikten. Der Schreibstil ist einfach und frisch. Die Charaktere sind kurz und facettenreich beschrieben. Die Ortsbeschreibungen beschränken sich auf das notwendige ohne weitschweifige Ausschmückungen. Die Dialoge sind erfrischend. Die Geschichte wird ausschließlich über die Journalistin dargestellt. Neben der Recherche der Todesfälle, wird die Beziehung der Journalistin zu den Kriminalbeamten und der Redaktionsalltag beschrieben. Im Rahmen der Ermittlungen befasste sich Maria Grappa u.a. mit dem Umfeld und den Szenen einer Soup. Diese Romanteile sind sehr humorvoll. Auch die Beziehung einer Redaktionssekretärin zu ihrem Ex ist erheiternd. Bei der Untersuchung der Tötungsdelikte konnte man mit raten, wer der oder die Täter sind. Fazit: Ein humorvoller leichter Krimi, mit etwas Spannung.

Kultkrimi
von Gabriele Brohm aus Karlsruhe am 04.06.2010
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Bierstädter Tagblatt-Journalistin Maria Grappa sorgt wieder für Turbulenzen. Diesmal recherchiert sie in altbewährter Manier, mit flotter Zunge und zickigem Charme im Schmugglermilieu, beschäftigt sich mit einer beliebten Soap-Opera nebst deren Darstellern, verärgert den neuen Chefermittler der Mordkommission und zeigt sich wieder als Lästerschwester mit Herz und Verstand. Wie alle Grappa-Krimis... Die Bierstädter Tagblatt-Journalistin Maria Grappa sorgt wieder für Turbulenzen. Diesmal recherchiert sie in altbewährter Manier, mit flotter Zunge und zickigem Charme im Schmugglermilieu, beschäftigt sich mit einer beliebten Soap-Opera nebst deren Darstellern, verärgert den neuen Chefermittler der Mordkommission und zeigt sich wieder als Lästerschwester mit Herz und Verstand. Wie alle Grappa-Krimis ist dieser vierzehnte Band eine flotte, lockere und witzige Lektüre mit bestem Unterhaltungswert.