Warenkorb
 

Friedrich Hecker

Revolutionär und Demokrat

Friedrich Hecker steht synonym für die Deutsche Revolution von 1848. Wie kein Zweiter prägte Hecker die Epoche zwischen Restauration und Revolution. Er verstand sich als "socialer Democrat" und Anwalt des Volkes, dessen Freiheits- und Menschenrechte er konsequent einforderte, auf parlamentarischer Ebene ebenso wie auf dem Feld der Revolution. Eine Entscheidung, die ihn schließlich in die Neue Welt führte, wo er sich als Farmer niederließ. Als entschiedener Gegner der Sklaverei nahm er als Offizier im amerikanischen Bürgerkrieg teil, beteiligte sich in der amerikanischen Politik und wurde zu einem der einflussreichsten und populärsten Deutsch-Amerikaner. Auch heute noch ist Friedrich Hecker eine der zentralen Erinnerungsfiguren der deutschen Demokratiegeschichte. Anlässlich seines 200. Geburtstages fasst der Band das Leben und die Rolle Friedrich Heckers zusammen, zeigt anschaulich, verständlich und kompakt die Bedeutung aber auch die Vielschichtigkeit dieser beeindruckenden Persönlichkeit.
Portrait

Dr. Kurt Hochstuhl ist Leiter des Staatsarchivs Freiburg im Landesarchiv Baden-Württemberg.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Julia Angster, Peter Steinbach, Reinhold Weber
Seitenzahl 122
Erscheinungsdatum 28.04.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-17-021626-6
Reihe Mensch - Zeit - Geschichte
Verlag Kohlhammer
Maße (L/B/H) 21,1/13,4/1 cm
Gewicht 172 g
Abbildungen 17 Abbildungen
Buch (Taschenbuch)
18,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.