Meine Filiale

Die Erste Schlacht / Die Zauberer Bd.2

Die Erste Schlacht. Roman

Die Zauberer Band 2

Michael Peinkofer

(3)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • Die Erste Schlacht / Die Zauberer Bd.2

    Piper

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Piper

Hörbuch

ab 27,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

24,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Erdwelt am Rande des Kriegs: Die Orks überschreiten die Grenze der Modermark. Die Menschen rüsten zum Angriff, um das Joch der Elfenherrschaft abzuschütteln. Doch die größte Gefahr droht durch einen gerissenen, unheimlichen Feind – den Dunkelelfen Margok, der noch immer nicht besiegt ist. Die drei jungen Zauberer Granock, Aldur und Alannah werden damit betraut, in einem zerstörten Tempel nach Hinweisen auf den Verbleib des Dunkelelfen zu suchen. Jenseits der tiefen Dschungel Aruns stoßen sie nicht nur auf ein uraltes Geheimnis und eine verschollene Zivilisation. Sie müssen auch erfahren, wo die Grenzen ihrer Freundschaft liegen. Und im Norden entbrennt die schicksalhafte Schlacht um die Zukunft von Erdwelt.

"Ich empfehle das Buch allen, die gerne in Fantasiewelten abtauchen. Es ist sehr gut geschrieben, weil sich vor dem inneren Auge ein eigenes Bild entwickelt. Außerdem kann man sich in die Figuren genau hineinversetzen. Wenn man einmal angefangen hat, möchte man am liebsten gar nicht aufhören zu lesen. Man vergisst Raum und Zeit um sich und ist der Welt von Elfen, Menschen, Orks und Zwergen gefangen.", General-Anzeiger, 14.03.2012 20151120

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 486
Erscheinungsdatum 01.09.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-26813-4
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18,9/12,1/4,3 cm
Gewicht 458 g
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 54218

Weitere Bände von Die Zauberer

Buchhändler-Empfehlungen

Die erste Schlacht

Andrea Hofmann, Thalia-Buchhandlung Regensburg

Die Fortsetzung der Zauberertriologie. Dieses Buch ist ein ganz klares Muss für alle Leser, die „Die Zauberer“ mochten. Die Charaktere entwickeln sich weiter, manche zum Guten, manche zum Schlechten. Wieder beweist Michael Peinkofer, das er es versteht, den Leser von der ersten Seite an zu fesseln und nicht mehr loszulassen. Die Menschen rüsten zum Angriff, um das Joch der Elfenherrschaft abzuschütteln. Doch die größte Gefahr droht durch einen gerissenen, unheimlichen Feind - den Dunkelelfen Margok, der noch immer nicht besiegt ist. Die drei jungen Zauberer Granock, Aldur und Alannah werden damit betraut, in einem zerstörten Tempel nach Hinweisen auf den Verbleib des Dunkelelfen zu suchen. Und erfahren dort wo die Grenzen ihrer Freundschaft liegen ...

Der Tempel von Arun

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Dresden

Tief in den Dschungeln Aruns steht die schwarze Pyramide des Dunkelelfen. Viele glauben, dass der Dunkelelf nach der Zerstörung der Pyramide besiegt sei. Doch Farawyn Ältester des Ordens von Shakara ahnt Unheil. Heimlich schickt er die drei ehemaligen Novizen Aldur, Alannah und Granock los um Gewissheit zu erlangen. Was die drei tief in den Dschungeln finden übertrifft weit ihre Vorstellungen und führt jeden einzelnen von ihnen an seine Grenzen. Der zweite Teil der Zauberertriologie ist eine rasant erzählte Fortsetzung. Die drei ehemaligen Novizen sind gereift. Eine absolut lesenswerte Lektüre, die man nicht mehr aus der Hand legen möchte.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Die Vorgeschichte geht weiter.
von Sebastian Rosenau aus Hamburg am 31.12.2013

Auch der 2. Teil der Zauberer-Triologie weiß durch seine Charaktere und Spannung von Anfang bis Ende zu überzeugen. Ein Muss für die Leser des 1. Teils und für alle Magier-Freunde. Lassen sie sich wieder nach Erdwelt entführen und kämpfen, leiden, lieben und zaubern sie mit den Zauberern! Vorsicht Spoiler-Gefahr Auch d... Auch der 2. Teil der Zauberer-Triologie weiß durch seine Charaktere und Spannung von Anfang bis Ende zu überzeugen. Ein Muss für die Leser des 1. Teils und für alle Magier-Freunde. Lassen sie sich wieder nach Erdwelt entführen und kämpfen, leiden, lieben und zaubern sie mit den Zauberern! Vorsicht Spoiler-Gefahr Auch der Ahne zweier alter Bekannter hat eine Nebenrolle, übrigens auch im 1. und 3. Teil)


  • Artikelbild-0