Warenkorb
 

Resident Evil Sammelband 1

Stunde Null, Die Umbrella Verschwörung, Caliban Cove - Die Todeszone. Drei Romane in einem Band

(6)

Raccoon City war einst eine friedliche Stadt, doch damit ist es just in dem Augenblick vorbei, als grausame Morde die Einwohner in Angst und Schrecken versetzen. Gerüchte über unheimliche Kreaturen machen die Runde. Alle Hinweise führen zu der zwielichtigen Umbrella Corporation, die in aller Abgeschiedenheit geheime Gentests durchführt. Dabei scheint es einen Störfall gegeben zu haben und nun bahnt sich etwas abgrundtief Böses den Weg ins Freie. Auch eine Sonderabteilung der Raccoon-Polizeibehörde, die sogenannten S.T.A.R.S., werden mit dem Schrecken konfrontiert, als sie den Morden auf den Grund gehen wollen. Für das frischgebackene Teammitglied Rebecca Chambers beginnt damit eine Kette von alptraumhaften Ereignissen ...

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 704
Altersempfehlung 16 - 17
Erscheinungsdatum 15.02.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8332-2229-0
Verlag Panini
Maße (L/B/H) 21,7/13,9/6,2 cm
Gewicht 980 g
Auflage 1
Verkaufsrang 93.768
Buch (Taschenbuch)
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

von Sandra Bischoff aus Bad Oeynhausen am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Spannender Zombie-Survival-Horror aus unterschiedlichen personalen Perspektiven. Für mich als Zombie-Buch-Fan genau das richtige. Fans der Game-Reihe sollten auch zugreifen!

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Toller Sammelband mit zwei Spiele-Nacherzählungen und einer eigenständigen Story. Alle äußerst dicht an den Vorlagen bzw. dem Universum und dazu gruselig und spannend erzählt.

Back to the roots
von einer Kundin/einem Kunden am 28.11.2012

Ich bin damals mit Resident Evil auf der Playstation aufgewachsen und war Fan der 1. Stunde. Nach Jahren ohne RE bin ich durch Zufall wieder auf das Thema aufmerksam geworden und hab mir das Buch "geschenkt". Schon auf der 1. Seite fühlte ich mich wieder wie damals, voller Angst und Adrenalin.... Ich bin damals mit Resident Evil auf der Playstation aufgewachsen und war Fan der 1. Stunde. Nach Jahren ohne RE bin ich durch Zufall wieder auf das Thema aufmerksam geworden und hab mir das Buch "geschenkt". Schon auf der 1. Seite fühlte ich mich wieder wie damals, voller Angst und Adrenalin. SD Perry schafft es die beklemmende Stimmung durch die drohende Gefahr des T-Virus 1zu1 durch Buchstaben zu übertragen. Sehr viel Action schon zu Beginn und immer wieder diese Schocker Momente. Wahrscheinlich durch das Spiel bedingt (deswegen auch ein Stern Abzug) sind die Handlungen öfters recht vorhersehbar bzw. auswegslose Situationen werden innerhalb kürzester Zeit (fast schon durch ein Wunder) überwunden - ein kleiner Minuspunkt. Für jeden Resident Evil (Spiele) Fan ein Muss. Wer die Filme mag, wird mit den Büchern nicht viel anfangen können, da sie doch eine völlig andere Geschichte erzählen.