Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Allein über den Atlantik

Mein Abenteuer mit MAVERICK

(1)

Johannes Erdmann hat gerade sein Abitur gemacht, kaum Geld, aber eine große Sehnsucht: den Ozean. Als sein Studienbeginn sich um ein paar Monate verzögert, kommt seine Chance. Schnell wird die kleine, 36 Jahre alte Yacht MAVERICK, ersteigert bei Ebay, fit gemacht. Dann startet er allein zur Atlantiküberquerung von Lissabon in die Karibik.

Es wird ein großes Abenteuer, eine Reise durch alle Höhen und Tiefen des Einhandsegelns, mit Stürmen und Flauten, mit Zahnschmerzen, Euphorie und Seekrankheit, mit zerrissenen Segeln und diversen Schäden. Erdmann erreicht sein Traumziel Barbados. Dann geht es weiter, den Intracoastal Waterway 2000 km hinauf bis nach Charleston/South Carolina, wo Erdmann die MAVERICK verkauft und nach Hause fliegt. Was bleibt, ist eine denkwürdige Reise, die Mut macht, weil sie zeigt: Wer seinen Traum leben will, braucht keine Reichtümer. Ein paar gute Ideen und ein starker Wille genügen.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.12.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783768883108
Verlag Delius Klasing
Dateigröße 2869 KB
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Allein über den Atlantik

Allein über den Atlantik

von Johannes Erdmann
eBook
11,99
+
=
Blauwasserleben

Blauwasserleben

von Heike Dorsch
(9)
eBook
9,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Eindruckvolles Abenteuer
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 18.10.2011
Bewertet: Kunststoff-Einband

Welcher Hobbysegler hat darüber noch nicht einmal nachgedacht? Johannes Erdmann fängt die Aufbruchstimmung zwischen den Stühlen Abitur und Studium sitzend und die Erfüllung eines persönlichen Traums zu verwirklichen sehr ausdrucksstark ein.