Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Beinhart

In 3300 Tagen mit dem Fahrrad um die Welt

(3)

Carsten Janz ist Globetrotter aus Leidenschaft. Vier Jahre arbeitet und spart er für den großen Trip mit dem Fahrrad um die Welt. Im August 1998 startet er dann in Richtung Osten. Neun Jahre später, im Sommer 2007, trifft er unter großer Anteilnahme von Familie, Freunden, Presse und Fernsehen wieder in Hamburg ein – unglaubliche 100 000 Kilometer hat er auf dem Fahrrad zurückgelegt! Sein Reisebericht sprüht nur so vom Leben, dem er begegnet ist. Er ist direkt und ungeschminkt, gewitzt und authentisch. Und oft genug wird deutlich, was eine so lange Reise neben aller Abenteuerlichkeit wirklich ist: beinhart.

Ausdauersport und Reisen sind die Fixpunkte im Leben von Carsten Janz, um die er schon als Jugendlicher sein Leben organisiert. Irgendwann reift der Entschluss, die Welt komplett zu umrunden. Aus vielerlei Gründen kommt dafür nur das Fahrrad infrage, nicht zuletzt ist es die Vorliebe für sportliche Bewegung an frischer Luft.

Aber natürlich ist er nicht nur Fahrrad gefahren: Er hat immer wieder Stopps gemacht und sich Jobs gesucht, für die Reisekasse und manchmal auch aus Herzensgründen. Er hat sich die Welt genau angesehen, die er durchquerte, aber dabei sein Reiseziel nie aus den Augen verloren.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 272 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.12.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783768883061
Verlag Delius Klasing
Verkaufsrang 69.446
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Einmal Welt und zurück
von K. Beetz aus Reutlingen am 27.10.2010
Bewertet: Buch (gebunden)

Zugegeben, der größte Schriftsteller ist Carsten Janz vielleicht nicht, aber die Schilderung seiner Weltumradelung ist dennoch so packend und eindringlich gelungen, dass man gar nicht anders kann als mit dem Helden auf zwei Rädern mitzufiebern und darüber hinaus auch immer wieder nach dem eigenen Drahtesel zu schielen und sich... Zugegeben, der größte Schriftsteller ist Carsten Janz vielleicht nicht, aber die Schilderung seiner Weltumradelung ist dennoch so packend und eindringlich gelungen, dass man gar nicht anders kann als mit dem Helden auf zwei Rädern mitzufiebern und darüber hinaus auch immer wieder nach dem eigenen Drahtesel zu schielen und sich zu fragen, ob man ein ähnliches Abenteuer nicht auch mal angehen will. Bei häufiger auftretendem Fernweh auf jeden Fall zu empfehlen!

Beinhart - Beurteilung
von einer Kundin/einem Kunden aus Gießen am 19.04.2010
Bewertet: Buch (gebunden)

Das Buch habe ich gerade zu Ende gelesen und ich muss sagen, dass Carsten Janz sein Projekt sehr schön beschrieben hat. Ich persönlich hätte es allerdings schön gefunden, wenn er seine Erlebnisse etwas ausführlicher Beschrieben hätte, da das Buch doch ziemlich schnell gelesen war(was ja ein gutes Zeichen ist).... Das Buch habe ich gerade zu Ende gelesen und ich muss sagen, dass Carsten Janz sein Projekt sehr schön beschrieben hat. Ich persönlich hätte es allerdings schön gefunden, wenn er seine Erlebnisse etwas ausführlicher Beschrieben hätte, da das Buch doch ziemlich schnell gelesen war(was ja ein gutes Zeichen ist). Eventuell hätte Carsten seinen Reiseverlauf etwas ausführlicher Beschreiben können, da man trotz der Weltkarte im Einband, doch manchmal durcheinander gekommen ist. Ich als "fast-nur-Radfahrer" wäre am liebsten selbst gleich losgefahren um dem Alltagstrott zu entkommen. Wahrscheinlich werde ich mir jetzt noch ähnliche Bücher Bestellen, die sich mit diesem Thema beschäftigen.

Beinhart
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuss am 26.11.2009
Bewertet: Buch (gebunden)

Carsten Janz beschreibt seine Tour und seine Erlebnisse so spannend und mitreissend, dass ich am liebsten direkt auf mein Liegrad gestiegen wäre, um die Tour nachzufahren. Seine Reisebeschreibung wird mit vielen aussagekräftigen und eindrucksvollen Bildern gelungen veranschaulicht.