Meine Filiale

Stromausfall

Was tun, wenn nichts mehr geht?

Reiner Dittrich

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,95
15,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Was tun, wenn nichts mehr geht?
Ob durch Naturkatastrophen oder technische Störungen verursacht, ob menschliches Versagen im Spiel ist oder einfach nur Geldnöte dazu zwingen, es kann jeden von uns treffen: Plötzlich ist der Strom weg.
Was anfangs nur wie eine Störung aussieht, kann sich schnell zum Notfall oder sogar zur Katastrophe entwickeln. Wie solche Szenarien entstehen können und welche Möglichkeiten es gibt, trotzdem eine Zeit lang weiter ein halbwegs geordnetes Leben zu führen, das beschreibt dieses Buch. Der Autor zeigt, welche einfachen Nothilfe- und Vorsorgemaßnahmen möglich und sinnvoll sind, welche alternativen Stromversorgungsmöglichkeiten es gibt und wie durch Nutzung erneuerbarer Energien auf längere Sicht die persönliche Unabhängigkeit gesteigert werden kann.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 156
Erscheinungsdatum 25.05.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-936896-98-5
Verlag Ökobuch Verlag
Maße (L/B/H) 20,8/14,4/1,5 cm
Gewicht 274 g
Abbildungen mit zahlreichen Abbildungen
Auflage 1. Auflage 2018
Verkaufsrang 156768

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Gut für mich geeignet
von einer Kundin/einem Kunden aus Kubschütz am 07.08.2018

Da ich mein Gartenhäuschen autonom mit Strom versorgen will, suchte ich in meiner Urlaubszeit nach verschiedenen Büchern. Bei dem bin ich erst mal hängen geblieben, weil sich der Anfang wie ein Krimi liest. Dann aber gab es viele erläuterungen und hinweise von einfachen sachen im haushalt, wie das heizen und kühlen auch ohne Str... Da ich mein Gartenhäuschen autonom mit Strom versorgen will, suchte ich in meiner Urlaubszeit nach verschiedenen Büchern. Bei dem bin ich erst mal hängen geblieben, weil sich der Anfang wie ein Krimi liest. Dann aber gab es viele erläuterungen und hinweise von einfachen sachen im haushalt, wie das heizen und kühlen auch ohne Strom gehen könnte bis hin zu erläuterungen zum nachbauen. Interessant fand ich die Möglichkeiten zur Wasserkraft, weil das hatte mich auf ideen gebracht. Ich fands lesenswert ist was für Bastler und Eigenbauer zur Ideensuche.


  • Artikelbild-0