OpenOffice - kurz & gut

Behandelt OpenOffice 3.3

(1)
OpenOffice kurz&gut behandelt alle Programme der OpenOffice-Suite: Writer (Textverarbeitung), Calc (Tabellenkalkulation), Impress (Präsentation), Draw (Grafikprogramm), Base (Datenbank) und Math (Formeleditor). Zu allen Befehlen, Hot Keys und Menüeinträgen ausführliche Erläuterungen.
Die Auflage behandelt OpenOffice 3.3.
Portrait
Karsten Günther ist Autor zahlreicher Bücher u.a. zu Bash, LaTeX und Linux.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 262
Erscheinungsdatum 01.03.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89721-580-1
Verlag O'Reilly
Maße (L/B/H) 17,7/10,8/1,9 cm
Gewicht 310 g
Abbildungen mit zahlreichen Abbildungen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

OpenOffice - kurz & gut

OpenOffice - kurz & gut

von Karsten Günther
(1)
Buch (Taschenbuch)
12,90
+
=
Die.Anleitung für Tablets mit Android 4/5

Die.Anleitung für Tablets mit Android 4/5

von Helmut Oestreich
Buch (Paperback)
18,80
+
=

für

31,70

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Endlich Durchblick!
von Sandra Herrmann aus Regensburg am 08.06.2011

OpenOffice, die kostenlose Office Alternative bedient sich in den Grundfunktionen meist intuitiv, denn die Unterschiede zur kommerziellen Windows Variante sind nicht sehr groß. Trotzdem bin ich oftmals an meine Grenzen gestoßen, wenn es ein wenig mehr als Grundlegendes sein sollte. Doch zum Glück kam O'Reilly zu Hilfe. Die Taschenbibliothek ist... OpenOffice, die kostenlose Office Alternative bedient sich in den Grundfunktionen meist intuitiv, denn die Unterschiede zur kommerziellen Windows Variante sind nicht sehr groß. Trotzdem bin ich oftmals an meine Grenzen gestoßen, wenn es ein wenig mehr als Grundlegendes sein sollte. Doch zum Glück kam O'Reilly zu Hilfe. Die Taschenbibliothek ist wirklich hilfreich. Übersichtlich präsentieren sich die einzelnen Bausteine (Writer, Calc, Draw, Base, Impress und Math) zunächst in detaillierter Programmoberfläche und dann in den jeweiligen Menüs. Hier findet man verständliche Erklärungen zu allen Symbolen, Menüpunkten, Funktionen etc. Und schon sind selbst Datenbanken mit Base im Nu erstellt. Für geübte Anfänger und Umsteiger, die einen schnellen Überblick brauchen, gezielt Hotkeys suchen oder Fragen zu einzelnen Funktionen haben. Für "blutige" PC Anfänger nur bedingt geeignet, ebensowenig für "Cracks", da Plug-Ins und Extensions nur am Rande behandelt werden.