Meine Filiale

Donna Leon: Dunkles Glas/Lasset die Kinder zu mir kommen

Donna Leon Teil 16

Uwe Kokisch

(2)
Film (DVD)
Film (DVD)
11,39
11,39
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Weitere Formate

Beschreibung

"Wie durch ein dunkles Glas" Nach einem Streit mit seiner Tochter Assunta wird der Glasfabrikant de Cal tot vor einem seiner Öfen gefunden. Schnell fällt der Verdacht auf seinen Mitarbeiter Tassini, der seinen Chef für die schwere Erkrankung seiner kleinen Tochter verantwortlich macht. Aber auch Assunta hat ein Motiv: Sie sollte enterbt werden. Bei seinen Ermittlungen gegen die beiden entdeckt Brunetti jedoch, dass de Cal seine hochtoxischen Abwässer seit Jahren in die Lagune leitet. Und ausgerechnet der umweltbewusste Bürgermeisterkandidat Fasano scheint nicht so grün zu sein, wie man glaubt… "Lasset die Kinder zu mir kommen" Die schwangere Albanerin Rozafa Krasnic lebt illegal in Italien. Nach der Geburt ihres Kindes behauptet der Krankenhausarzt, ihr Baby sei bei der Entbindung gestorben - 14 Monate später wird Rozafa erschlagen aufgefunden. Unter Verdacht steht der Kinderarzt Gustavo Pedrolli, der Rozafas Sohn illegal adoptiert hatte. Doch Brunetti stößt bei seinen Ermittlungen noch auf weitere Verdächtige...

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 18.03.2011
Regisseur Sigi Rothemund
Sprache Deutsch
EAN 0886978403094
Genre Kriminalfilm/Thriller
Studio Universum Film GmbH
Spieldauer 180 Minuten
Bildformat 16:9 (1,78:1)
Tonformat Deutsch: DD 2.0
Verpackung Softbox

Weitere Serientitel zu Donna Leon

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Gut gemacht
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 20.06.2011

Die Filme nach Motiven von Donna Leon sind wunderbar umgesetzt.Als Beispiel gilt hier die Besetzung mit Uwe Kokisch und Michael Degen,die man als gelungen bezeichnen kann.Im ersten Film geht es auf die Glasbläserinsel Murano.Fernab vom Tourismus gibt es Umweltsünden,Liebe,Familientragödien. Auch der zweite Film ist gut umgesetz... Die Filme nach Motiven von Donna Leon sind wunderbar umgesetzt.Als Beispiel gilt hier die Besetzung mit Uwe Kokisch und Michael Degen,die man als gelungen bezeichnen kann.Im ersten Film geht es auf die Glasbläserinsel Murano.Fernab vom Tourismus gibt es Umweltsünden,Liebe,Familientragödien. Auch der zweite Film ist gut umgesetzt.Hier geht es um arme Eltern,die vielleicht nicht für ihr Kind sorgen können und ungewollt Kinderlose,die alles tun,selbst illegales,um sich den Traum vom Kind zu erfüllen.

Solide und gut
von Jörgel aus Dortmund am 19.03.2011

Diese beiden Filme sind gut gemacht und alle Schauspieler passen sehr stark in Ihren Rollen. Wer die Bücher von Donna Leon kennt, wird die Romane in den Filmen wiederfinden. Meine Meinung: solide gemacht und gut.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2