Meine Filiale

Das Rätsel von Miramare

Roman, Band 78 der Gesammelten Werke

Karl Mays Gesammelte Werke Band 78

Karl May

(1)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

22,00 €

Accordion öffnen
  • Das Rätsel von Miramare

    Karl-May

    Sofort lieferbar

    22,00 €

    Karl-May

eBook

ab 9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Titelgeschichte bringt ein Wiedersehen mit dem Wurzelsepp und dem "Märchenkönig" Ludwig II. Die Spuren einer gemeinen Mädchenhändlerbande führen Mays Helden an die Adriaküste. In und um Triest spitzen sich die Ereignisse dramatisch zu. Eine zweite Erzählung behandelt die Geheimnisse "In den Gewölben von Schloß Grafenreuth".

Der Band enthält folgende Erzählungen:
1.) Das Rätsel von Miramare
2.) In den Gewölben von Schloß Grafenreuth

Die vorliegenden Erzählungen spielen in den 80er- und 70er-Jahren des 19. Jahrhunderts.

Die Titelgeschichte ist eine Bearbeitung aus dem Kolportageroman "Der Weg zum Glück", die zweite Erzählung aus "Deutsche Herzen - Deutsche Helden", beide entstanden zwischen 1885 und 1887.

Karl May (1842-1912) ist mit einer Auflage von 100 Mio. Exemplaren - davon allein 80 Mio. aus dem Karl-May-Verlag (inkl. Lizenzen) - der meistgelesene Schriftsteller deutscher Sprache! Seine Werke wurden in mehr als 40 Sprachen übersetzt. Die fremdsprachige Auflage weltweit wird auf weitere 100 Mio. Bände geschätzt.

Produktdetails

Format PDF i
Herausgeber Bernhard Schmidt, Lothar Schmid
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 560 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783780217783
Verlag Karl-May
Dateigröße 2423 KB

Weitere Bände von Karl Mays Gesammelte Werke

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Das Rätsel von Miramare
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Saulgau am 07.01.2012

Ein tolles Buch von Karl May! Spannend und packend bis tzm Schluss, man freut sich auf die Fortsetzung. Viel Spass beim Weiterlesen

  • Artikelbild-0