Meine Filiale

Scott, Amundsen und der Preis des Ruhms

Die Eroberung des Südpols

Andreas Venzke

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

In der weißen Hölle, der Antarktis, liefern sich Scott und Amundsen einen tödlichen Wettkampf: Wer wird als Entdecker des letzten unerforschten Punktes der Erde in die Annalen der Geschichte eingehen und wer der ewige Zweite bleiben? In Andreas Venzkes bewegender Geschichte mit vielen Originalzitaten meldet sich ein Überlebender der berühmten „Terra-Nova-Expedition“ zu Wort und berichtet von dem riskanten Wettstreit.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 138
Altersempfehlung 11 - 13 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.01.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-06539-7
Reihe Arena Bibliothek des Wissens - Lebendige Geschichte
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 19,8/13,3/2 cm
Gewicht 228 g
Abbildungen mit zahlreichen Illustrationen
Illustrator Volker Fredrich
Verkaufsrang 92808

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Reise durch die Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 22.03.2011

Der neue Band der Reihe "Arena Bibliothek des Wissens", beschäftigt sich mit dem legendären Wettlauf von Scott und Amundsen zum Südpol. In Andreas Venzkes bewegender Geschichte, meldet sich ein Überlebender der berühmten "Terra-Nova-Expedition" zu Wort und berichtet von dem riskanten Wettstreit. Viele Bilder, Zeichnungen und Ta... Der neue Band der Reihe "Arena Bibliothek des Wissens", beschäftigt sich mit dem legendären Wettlauf von Scott und Amundsen zum Südpol. In Andreas Venzkes bewegender Geschichte, meldet sich ein Überlebender der berühmten "Terra-Nova-Expedition" zu Wort und berichtet von dem riskanten Wettstreit. Viele Bilder, Zeichnungen und Tagebuchausschnitte ergänzen das Buch. Perfekt für junge Entdecker, aber auch für Erwachsene spannend. Auch die anderen Bände dieser Reihe sind sehr empfehlenswert!!!


  • Artikelbild-0