Hank Greenberg: The Hero Who Didn't Want to Be One

The Hero Who Didn''t Want to Be One

With his decision to sit out a 1934 game between his Detroit Tigers and the New York Yankees because it fell on Yom Kippur, Hank Greenberg became a hero to Jews throughout America. In this work, Kurlansky explores the truth behind the slugger's legend.
Portrait
Mark Kurlansky has written, edited, or contributed to twenty books, which have been translated into twenty-five languages and won numerous prizes. His previous books Cod, Salt, 1968, and The Food of a Younger Land were all New York Times best-sellers.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 164
Erscheinungsdatum 01.03.2011
Sprache Englisch
ISBN 978-0-300-13660-9
Reihe Jewish Lives (Hardcover)
Verlag Yale University Press
Maße (L/B/H) 21,4/14,7/2,1 cm
Gewicht 349 g
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
27,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.