Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Medienanalyse und Medienkritik

Forschungsfelder einer konstruktivistischen Soziologie der Medien

Eine sozialwissenschaftlich tragfähige Medienkritik setzt eine leistungsfähige Medienanalyse voraus. Aus Sicht einer konstruktivistischen Soziologie der Medien werden Grundlagen und Anwendungsfelder einer solchen Medienanalyse in den Bereichen Medienkritik, Mediensozialisation, Inklusion und Integration durch Medien sowie Interaktivität neuer Medien vorgestellt.
Rezension
"Die Stärke der Publikation liegt darin, dass durch die direkte Gegenüberstellung viele Themen aus der Medien- und Sozialisationsforschung kontrovers diskutiert werden. Dadurch ist es gelungen, eine einseitige und sture Sicht zu vermeiden." wissenschaftsmanagement, 4-2010
Portrait
Dr. Tilmann Sutter ist Professor für Soziologie mit Schwerpunkt Mediensoziologie an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Ja
Erscheinungsdatum 07.01.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783531922188
Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften
eBook
36,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Medienanalyse und Medienkritik

Medienanalyse und Medienkritik

von Tilmann Sutter
eBook
36,99
+
=
Integriert doch erst mal uns!

Integriert doch erst mal uns!

von Petra Köpping
eBook
12,99
+
=

für

49,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.