Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Arkadien-Reihe 2: Arkadien brennt

Arkadien-Reihe

(51)
Menschen, die sich in Tiere verwandeln. Blutfehden zwischen Mafiaclans. Die verbotene Liebe zu Alessandro ... Rosa braucht dringend Abstand zu den Ereignissen auf Sizilien. Auf den Spuren ihres alten Lebens reist sie zurück nach New York. Aber auch dort kommt sie nicht zur Ruhe. Die mächtigen Stellvertreter der amerikanischen Clans erwarten sie bereits. Dann stößt Rosa auf beunruhigende Details über ihre Vergangenheit. Und über ihren toten Vater. Aber warum spielt dabei immer wieder Alessandro eine Rolle? In Rosa keimt ein schrecklicher Verdacht ...
Portrait
Kai Meyer, geboren 1969, studierte Film- und Theaterwissenschaften und arbeitete als Journalist, bevor er sich ganz auf das Schreiben von Büchern verlegte. Er hat inzwischen über fünfzig Titel veröffentlicht, darunter zahlreiche Bestseller, und gilt als einer der wichtigsten Phantastik-Autoren Deutschlands. Seine Werke erscheinen auch als Film-, Comic- und Hörspieladaptionen und wurden in siebenundzwanzig Sprachen übersetzt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 27.09.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783646901481
Verlag Carlsen
Originaltitel Trilogie Bd. 2
Verkaufsrang 15.887
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Arkadien-Reihe 2: Arkadien brennt

Arkadien-Reihe 2: Arkadien brennt

von Kai Meyer
eBook
8,99
+
=
Arkadien fällt

Arkadien fällt

von Kai Meyer
(25)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Rebecca Lehnhardt, Thalia-Buchhandlung Schwerin

Eine wunderbare Story über Liebe, Gestaltwandlung und machtgierigen Clans. Die Abenteuer von Rosa und Alessandro werden nie langweilig. Wirklich fesselnd und nervenaufreibend. Eine wunderbare Story über Liebe, Gestaltwandlung und machtgierigen Clans. Die Abenteuer von Rosa und Alessandro werden nie langweilig. Wirklich fesselnd und nervenaufreibend.

Laura Jung, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Wirklich tolle Fortsetzung des ersten Teils. Es wird spannender und gefährlicher für Alessandro und Rosa. Immer größere Geheimnisse zeichnen sich am Horizont ab. Echt gut! Wirklich tolle Fortsetzung des ersten Teils. Es wird spannender und gefährlicher für Alessandro und Rosa. Immer größere Geheimnisse zeichnen sich am Horizont ab. Echt gut!

Kristin Schenk, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Wir bekommen tiefere Einblicke in die Welt von Arkadien und Rosa muss sich fragen: wem kann sie eigentlich trauen? Es brennt hier an allen Ecken! Wir bekommen tiefere Einblicke in die Welt von Arkadien und Rosa muss sich fragen: wem kann sie eigentlich trauen? Es brennt hier an allen Ecken!

Manja Berg, Thalia-Buchhandlung Wildau

Außerdem stößt Rosa auf beunruhigende Details über ihren toten Vater. Warum, zur Hölle, spielt dabei immer wieder Alessandro eine Rolle? In Rosa keimt ein schrecklicher Verdacht .. Außerdem stößt Rosa auf beunruhigende Details über ihren toten Vater. Warum, zur Hölle, spielt dabei immer wieder Alessandro eine Rolle? In Rosa keimt ein schrecklicher Verdacht ..

Natalie Sommer, Thalia-Buchhandlung Vechta

Unglaublich spannend und packend - Kai Meyer hat eine süchtigmachende neue Welt erschaffen, der an Nichts fehlt. Unglaublich spannend und packend - Kai Meyer hat eine süchtigmachende neue Welt erschaffen, der an Nichts fehlt.

„Eine super gelungene Fortsetzung“

Daniela Blank, Thalia-Buchhandlung Köln

Auch im zweiten Teil der Arkadien-Trilogie geht es spannend weiter.
Um vor ihrer Vergangenheit zu fliehen ist Rosa nach Sizilien gekommen, nun flieht sie vor der Gegenwart und ihrer Verantwortung als Oberhaupt eines Mafiaclans und fliegt zurück nach New York. Doch auch hier holen sie ihre Probleme ein… und zurück auf Sizilien ist plötzlich nicht nur Alessandros und ihr Leben in Gefahr, sondern es kommen immer mehr dunkle Familiengeheimnisse ans Tageslicht…
Mindestens genau so spannend wie der erste Teil! Eine tolle Mischung aus Fantasy, Liebe und der sizilianischen Mafia, die Lust auf den dritten Teil macht!
Auch im zweiten Teil der Arkadien-Trilogie geht es spannend weiter.
Um vor ihrer Vergangenheit zu fliehen ist Rosa nach Sizilien gekommen, nun flieht sie vor der Gegenwart und ihrer Verantwortung als Oberhaupt eines Mafiaclans und fliegt zurück nach New York. Doch auch hier holen sie ihre Probleme ein… und zurück auf Sizilien ist plötzlich nicht nur Alessandros und ihr Leben in Gefahr, sondern es kommen immer mehr dunkle Familiengeheimnisse ans Tageslicht…
Mindestens genau so spannend wie der erste Teil! Eine tolle Mischung aus Fantasy, Liebe und der sizilianischen Mafia, die Lust auf den dritten Teil macht!

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Der 2. Band ist so fesselnd wie der Beginn der Trilogie. Rosa stolpert über immer neue Fragen und der Leser fiebert mit ihr. Typisch Meyer eben!
Der 2. Band ist so fesselnd wie der Beginn der Trilogie. Rosa stolpert über immer neue Fragen und der Leser fiebert mit ihr. Typisch Meyer eben!

„Einfach tierisch!“

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Rosa und Alessandro sind endlich die Anführer ihrer beiden Clans, doch ihre Liebe wird noch immer nicht akzeptiert. Um etwas Ruhe und Klarheit zu bekommen, reist Rosa zurück nach New York, in die Stadt, in der alles begonnen hat. Doch wieso scheint Alessandro ihrer schrecklichen Vergangenheit in Verbindung zu stehen? Und was hat ihr Vater mit allem zu tun? Die Fragen häufen sich und Rosa weiß nicht wem sie noch trauen kann.
Arkadien brennt ist der zweite Teil einer großartigen Trilogie um die Gestalltwandler und die Mafiaclans. Man kann die Geschichte schnell durchlesen, da sie so toll ist und einen fesselt.
Rosa und Alessandro sind endlich die Anführer ihrer beiden Clans, doch ihre Liebe wird noch immer nicht akzeptiert. Um etwas Ruhe und Klarheit zu bekommen, reist Rosa zurück nach New York, in die Stadt, in der alles begonnen hat. Doch wieso scheint Alessandro ihrer schrecklichen Vergangenheit in Verbindung zu stehen? Und was hat ihr Vater mit allem zu tun? Die Fragen häufen sich und Rosa weiß nicht wem sie noch trauen kann.
Arkadien brennt ist der zweite Teil einer großartigen Trilogie um die Gestalltwandler und die Mafiaclans. Man kann die Geschichte schnell durchlesen, da sie so toll ist und einen fesselt.

„Mafia-Fantasy Teil 2“

Anna Weidinger, Thalia-Buchhandlung Passau

Im zweiten Teil muss Rosa an ihrem Alessandro zweifeln. Verschiedene Details aus ihrer Vergangenheit tauchen auf und sie muss entscheiden, wem sie vertrauen kann. Wenn ich etwas bemängeln müsste, dann nur die Tatsache, dass ich zu lange auf den nächsten Band warten musste und bei manchen Figuren wirklich nachdenken musste, wer das denn im ersten Teil nochmal war...
Ich finde die Idee mit der Mafia einfach genial und habe jede Seite des Buches genossen.
Im zweiten Teil muss Rosa an ihrem Alessandro zweifeln. Verschiedene Details aus ihrer Vergangenheit tauchen auf und sie muss entscheiden, wem sie vertrauen kann. Wenn ich etwas bemängeln müsste, dann nur die Tatsache, dass ich zu lange auf den nächsten Band warten musste und bei manchen Figuren wirklich nachdenken musste, wer das denn im ersten Teil nochmal war...
Ich finde die Idee mit der Mafia einfach genial und habe jede Seite des Buches genossen.

„Spannend, romantisch und total genial...“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bremerhaven

Ich bin begeistert!!!!!!!!!!!

Ich habe den ersten Teil innerhalb eines Wochenendes durchgelesen und mir am Montag gleich den 2ten geholt.

Rosa besucht Ihre Mutter in New York und erhält auf ein paar Fragen Antworten. Doch es tauchen neue Fragen auf...

Es spitzt sich langsam, aber sicher zu. Es bleibt spannend und sollte es möglich sein, wird es sogar noch spannender. :)

Ich hoffe Kai schreibt schnell weiter. Ich will nicht mehr warten. ;))))

LESEN, LESEN, LESEN, LESEN, LESEN!!!!!
Ich bin begeistert!!!!!!!!!!!

Ich habe den ersten Teil innerhalb eines Wochenendes durchgelesen und mir am Montag gleich den 2ten geholt.

Rosa besucht Ihre Mutter in New York und erhält auf ein paar Fragen Antworten. Doch es tauchen neue Fragen auf...

Es spitzt sich langsam, aber sicher zu. Es bleibt spannend und sollte es möglich sein, wird es sogar noch spannender. :)

Ich hoffe Kai schreibt schnell weiter. Ich will nicht mehr warten. ;))))

LESEN, LESEN, LESEN, LESEN, LESEN!!!!!

„Arkadien brennt lichterloh!“

Anke Bülow, Thalia-Buchhandlung Mülheim

Eigentlich braucht man gar nicht viel zu diesem Buch sagen.
Grandios!
Tolle Fortsetzung!
Unbedingt lesen!
Und wie wir alle, händeringend auf den dritten Teil warten!
Eigentlich braucht man gar nicht viel zu diesem Buch sagen.
Grandios!
Tolle Fortsetzung!
Unbedingt lesen!
Und wie wir alle, händeringend auf den dritten Teil warten!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
51 Bewertungen
Übersicht
43
5
3
0
0

Guter zweiter Teil mit ein paar Wiederholungen
von MsChili am 20.02.2017
Bewertet: Taschenbuch

„Arkadien brennt“ von Kai Meyer ist der zweite Teil der Arkadien-Trilogie rund um Rosa, Alessandro und dem Mafiakrieg zwischen ihren Familien, den Alcantaras und Carnevares. Die beiden sollten sich nicht lieben, doch egal was kommt, sie bleiben füreinander da und helfen sich. Doch es passieren immer mehr Dinge und... „Arkadien brennt“ von Kai Meyer ist der zweite Teil der Arkadien-Trilogie rund um Rosa, Alessandro und dem Mafiakrieg zwischen ihren Familien, den Alcantaras und Carnevares. Die beiden sollten sich nicht lieben, doch egal was kommt, sie bleiben füreinander da und helfen sich. Doch es passieren immer mehr Dinge und nach und nach kommen noch so einige grausige Geheimnisse ans Tageslicht. Können die beiden es gemeinsam schaffen? Der Einstieg in diesen zweiten Teil ist mir leicht gefallen, da er recht zeitig an Teil 1 anschließt. In diesem zweiten Teil passiert jedoch nicht annähernd so viel wie erwartet. Leider gibt es einfach zu viele Wiederholungen, teils ist vieles auch noch vorhersehbar. Und es werden immer mehr Geheimnisse und somit leider immer verwirrender. Auch Rosa und Alessandro gehen ihren Weg fast ohne Rücksicht auf Verluste, wobei die beiden noch am humansten in der ganzen Geschichte sind. Mir war es oft fast zu grausam und ich habe mich so manches Mal echt vor den Menschen und ihrem Verhalten geekelt, wobei das für die Mafiaclans und diese Geschichte halt dazugehört hat. Das Ende ist auch sehr offen und es bleiben doch noch einige Fragen offen, weswegen ich das Finale auch lesen werde, auch wenn mich dieser Teil nicht ganz überzeugen konnte. Ein guter zweiter Teil mit vielen Wiederholungen. Werde den Abschluss aber definitiv lesen.

von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 25.01.2017
Bewertet: anderes Format

Auch der zweite Teil geht wieder rasant und spannend los. Teilweise fast brutal realistisch erfährt man mehr über die Hintergründe der Protagonisten. Liebesgeschichte als sidestory

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Der spannende zweite Band der Arkadien-Reihe. Aber Vorsicht, auch Teil 2 hat einen Cliffhanger.