Warenkorb
 

Ordnungsbehördengesetz Nordrhein-Westfalen – Kommentar

Gesetz über Aufbau und Befugnisse der Ordnungsbehörden - OBG NRW

Das Ordnungsbehördengesetz Nordrhein-Westfalen ist als Grundsatznorm des Landes für die Verwaltungspraxis von herausragender Bedeutung. Darüber hinaus hat das Gesetz prägenden Einfluss auf das gesetzgeberische und verwaltungsbehördliche Handeln, aber auch auf die Verwaltungskultur der staatlichen und kommunalen Behörden im Land.

Der Kommentar ist insbesondere an den Anforderungen von Behörden, Anwaltschaft und Gerichten ausgerichtet. Entsprechend ist bei der Darstellung der Bedeutung der Rechtsprechung – vor allem auch des Oberverwaltungsgerichts in Münster – für die Auslegung des Ordnungsbehördengesetzes Rechnung getragen.
Portrait
Dr. Klaus Schönenbroicher, Ministerialrat im Ministerium für Inneres und Kommunales NRW sowie Lehrbeauftragter an der Ruhr-Universität Bochum, und Dr. Andreas Heusch, Präsident des Verwaltungsgerichts Düsseldorf sowie Lehrbeauftragter an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, sind Herausgeber des Kommentars "Heusch/Schönenbroicher, Landesverfassung Nordrhein-Westfalen" und Autoren zahlreicher Fachaufsätze.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 429
Erscheinungsdatum Februar 2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7922-0095-7
Verlag Reckinger, W. Verlag
Maße (L/B/H) 21,1/14,9/2,7 cm
Gewicht 561 g
Verkaufsrang 74.144
Buch (Taschenbuch)
39,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.