Warenkorb
 

NEU: Lesen Sie Ihre eBooks auf einem der neuen tolino eReader. Jetzt entdecken.

Kream Korner

"Welcher Mann aber könnte mich am Abend noch unterhalten, wenn ich den Nachmittag mit Herodot zugebracht habe?", fragt sich die junge Frau bei der Durchsicht von Heiratsannoncen, nur um sich dann nach dem Vorbild ihrer kühnen Tante noch hingebungsvoller in die Lektüre der Weltliteratur und die tägliche Gartenarbeit zu stürzen. Kein Prinz erlöst sie von dem abgeschiedenen Leben auf dem Gut in Südfrankreich, wohl aber die Einladung nach Indien zu Freunden der Tante, einem märchenhaft reichen Sikh-Clan, dessen träge herrschaftliches Dasein einem prunkvollen Höhepunkt zustrebt, der Heirat des ältesten Sohnes. Dass dieser ein Jahr zuvor einem großartig inszenierten Verführungsversuch widerstanden hat, darüber sieht die Nichte hinweg und begeistert sich stattdessen für das göttliche Lachen eines Rikschafahrers, der sie und die Tante einer aufregend ungewissen Zukunft entgegenfährt.


In einer herzerfrischend uncoolen Sprache erzählt Anna Katharina Fröhlich von der Suche nach dem Glück. Der beharrliche Enthusiasmus, mit dem die beiden Hauptfiguren sich über die Banalität des Realen hinaus schwingen, ist schlichtweg hinreißend und lässt uns die Welt nach dieser Lektüre ein wenig glanzvoller erscheinen.

Portrait
Anna Katharina Fröhlich, 1971 in Bad Hersfeld geboren und aufgewachsen in Frankfurt sowie München, lebt am Gardasee. 2004 erschien ihr Debütroman »Wilde Orangen«.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 176 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.10.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783827072986
Verlag Berlin Verlag
Dateigröße 551 KB
Verkaufsrang 103187
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
1
0

Für Liebhaber der schönen Sprache
von ML aus Basel am 16.04.2012
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Kream Korner" hat mich auf Anhieb angesprochen: Schönes Cover, indisches Flair und vergangene Zeiten. Ich habe das Buch sofort erstanden und habe mit lesen begonnen. Die Sprache ist derart gestelzt und die Sätze mit sich einander überbietenden Adjektiven überladen, dass das Lesen sehr anstrengend wird. Nach einem Drittel (da... "Kream Korner" hat mich auf Anhieb angesprochen: Schönes Cover, indisches Flair und vergangene Zeiten. Ich habe das Buch sofort erstanden und habe mit lesen begonnen. Die Sprache ist derart gestelzt und die Sätze mit sich einander überbietenden Adjektiven überladen, dass das Lesen sehr anstrengend wird. Nach einem Drittel (das Buch ist weiss Gott nicht dick!) musste ich mich weniger komplexem Wirrwarr zuwenden. Schade um das Buch - denn Potenzial hat es allemal und der Plot wäre wirklich interessant. Allen Indien- und Empire-Interessierten sei es trotzdem empfohlen. Man sollte ihm auf alle Fälle eine Chance geben.