Die letzte Legion

Peter Mullan, Colin Firth, Murray McArthur, Alexander Siddig, Ben Kingsley

(3)
Film (Blu-ray)
Film (Blu-ray)
10,89
10,89
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Lieferbar in 1 - 2 Wochen

Weitere Formate

DVD

8,89 €

Accordion öffnen
  • Die letzte Legion

    1 DVD

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    8,89 €

    1 DVD

Blu-ray

10,89 €

Accordion öffnen
  • Die letzte Legion

    1 Blu-ray

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    10,89 €

    1 Blu-ray

Beschreibung

Rom im Jahre 476 n.Chr. Als der 12-jährige Romulus Augustus zum neuen Kaiser gekrönt werden soll, fallen Barbarenhorden in Rom ein und verschleppen den Jungen zusammen mit seinem väterlichen Lehrmeister Ambrosinus nach Capri. Unter der Führung von Aurelius, Befehlshaber der kaiserlichen Leibgarde, macht sich eine kleine Gruppe unerschrockener Legionäre auf, den jungen Caesar zu retten. Mit Unterstützung der geheimnisvollen byzantinischen Kriegerin Mira gelingt es ihnen zwar, Romulus und Ambrosinus zu befreien, aber ihre Rückkehr ins vom Feind besetzte Rom ist unmöglich. Jetzt gibt es nur noch einen Ausweg: Die Gefährten müssen die letzte noch verbliebene römische Legion in Britannien aufspüren, um mit ihrer Hilfe das römische Imperium zurückzuerobern...

Produktdetails

Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 06.05.2011
Regisseur Doug Lefler
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 0886978535092
Genre Action/Abenteuer/Kriegsfilm
Studio LEONINE Distribution
Originaltitel The Last Legion
Spieldauer 102 Minuten
Bildformat HD (1080p), Widescreen (2,35:1)
Tonformat Deutsch: DTS HD 5.1, Englisch: DTS HD 5.1
Produktionsjahr 2007

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
1
1
0
0

Keine Geschichtsstunde
von Io am 11.06.2020
Bewertet: Medium: DVD

Wer sich beschwert, dass vieles unrealistisch ist, dem sei das gesagt. Die Charakter sind alle sympathisch, die Geschichte ist inspirierend. Eine nette Unterhaltung, könnte ich mir noch mal ansehen.

Mal ganz anders ...
von einer Kundin/einem Kunden am 20.02.2016

Die Artussage wird in diesem Film mal ganz anders erzählt. Vergeblich sucht man die bekannten Figuren und Orte wie Camelot oder die Tafelrunde. Mir hat diese Variante gut gefallen.

Schade um tolle Schauspieler
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 27.10.2011

Eine gute Geschichte an sich, aber der Film kommt mir sehr langatmig vor. Man hat auch leider nicht das Gefühl sich im antiken Zeitalter zu befinden, trotz viel Säbelrasseln. Auch die wunderbaren Schauspieler konnten nicht dem Unterhaltungswert beitragen.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2