Meine Filiale

Psychose - Analyse und Therapie

Der Ratgeber für Betroffene und Angehörige

Ursula Schnieder

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Als die häufigsten Faktoren, die eine Psychose auslösen können, zählen verschiedene Erkrankungen, Drogenmissbrauch, Arzneimittelnebenwirkungen, genetische Veranlagung, starker Stress, Traumata aber auch diverse Umwelttoxine. Betroffene und Angehörige haben nur einen Wunsch:
Endlich wieder ein relativ normales Leben zu führen. Doch wie soll das gehen, wenn die Psychose den Erkrankten immer wieder ausmanövriert?
Hat man sich etwa damit abzufinden, sich unter Einfluß zahlreicher Medikamente in einer Art schläfrigen Resignation dieser Krankheit zu ergeben?
Psychosen sind nicht immer ein Schicksal, mit dem man sich abzufinden hat. Denn die Krankheit lässt sich in vielen Fällen gut behandeln und ist somit oftmals sogar heilbar.
Doch wie können Sie es vermeiden, dass sich die Symptome plötzlich irgendwann reaktivieren und die Beschwerden wieder von vorne beginnen?
Eine exakte Prävention gibt es nicht, wohl aber viele verschiedene Maßnahmen, auch aus der komplementären Medizin, die Sie als Betroffener, Angehöriger oder behandelnder Therapeut begleitend durchführen können.
Im richtigen Ansatz und in einer adäquaten Therapie findet der Patient oftmals sogar zu alter Lebensqualität zurück.
Dieser neue Patienten-Ratgeber enthüllt erstmals wichtiges Hintergrundwissen, das therapiebegleitend zur Gesundung des Betroffenen beitragen kann. Dieses unverzichtbare Handbuch beleuchtet die mysteriöse Erkrankung Psychose von allen Seiten, deckt bisher Unbekanntes auf und bietet Ihnen wichtiges Hintergrundwissen zum Thema, das Ihnen sonst vielleicht für immer verborgen bliebe.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 152
Erscheinungsdatum 13.07.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-9814007-3-1
Verlag Ersa Verlag
Maße (L/B/H) 20,5/14,4/2,5 cm
Gewicht 260 g
Auflage 3. erw, Auflage
Verkaufsrang 118149

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0