Insight - Martin Gore und Depeche Mode

Ein Porträt

André Bosse, Dennis Plauk

(3)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

19,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Martin Lee Gore ist seit 1980 Keyboarder, Songwriter, Gitarrist und (neben Dave Gahan) Sänger der erfolgreichen Kult-Band Depeche Mode. »Meine Rolle bei Depeche Mode ist die eines Staatsmannes«, so Martin Gore im Interview mit Dennis Plauk am Tag nach dem Auftritt bei der Echo-Verleihung 2009, wo der Depeche Mode-Titel Wrong Weltpremiere feierte. »Ich begreife diese Band im Grunde wie ein Land, dessen Politik mir obliegt.« Das wegweisende Album Sounds Of The Universe, schon das zwölfte der Band, war 2009 der jüngste Geniestreich. In 21 Ländern, darunter in Deutschland, Österreich und der Schweiz schoss es schon in der ersten Woche nach Erscheinen auf Platz 1. Ein Jahr danach wurden sie mit dem Echo 2010 als »Beste Gruppe des Jahres Rock/Pop international« ausgezeichnet.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 20.12.2010
Verlag Hannibal Verlag
Seitenzahl 240 (Printausgabe)
Dateigröße 1091 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783854453413

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Super Buch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wietmarschen am 05.11.2011

Für mich als grosser Fan von Depeche Mode und Martin Gore natürlich ein MUSS! Diese Buch kann ich nur empfehlen!

Für Fans ein Muss
von Heike Echternkamp aus Hof am 05.11.2010
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Als Depeche Mode - und insbesondere Martin Gore - Fan der (fast) ersten Stunde musste ich dieses Buch natürlich lesen. Und es hat mich nicht enttäuscht. "Insight" bietet wie versprochen interessante Innenansichten und beschreibt unterhaltsam die Entwicklung der Band und ihres Songwriters sowohl beruflich als auch privat. Die ... Als Depeche Mode - und insbesondere Martin Gore - Fan der (fast) ersten Stunde musste ich dieses Buch natürlich lesen. Und es hat mich nicht enttäuscht. "Insight" bietet wie versprochen interessante Innenansichten und beschreibt unterhaltsam die Entwicklung der Band und ihres Songwriters sowohl beruflich als auch privat. Die Diskografie im Anhang verführt dazu, mal wieder die alten "Platten" anzuhören.

Martin Gore & Depeche Mode
von Susan Nebel-Chmel aus Plauen am 12.10.2010
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Depeche Mode kennt seit den 80er Jahren nun wirklich JEDER. Und auch ihn kennt man, Martin Gore-Keyboarder der Band. Nach Dave Gahan ("Mein Leben mit Depeche Mode") schreibt er in seinem Buch über die Zeit mit Depeche Mode, von deren Gründung bis zum Welterfolg. Interesant zu erfahren ist, dass Gore's Geschichte eng mit Berlin... Depeche Mode kennt seit den 80er Jahren nun wirklich JEDER. Und auch ihn kennt man, Martin Gore-Keyboarder der Band. Nach Dave Gahan ("Mein Leben mit Depeche Mode") schreibt er in seinem Buch über die Zeit mit Depeche Mode, von deren Gründung bis zum Welterfolg. Interesant zu erfahren ist, dass Gore's Geschichte eng mit Berlin verknüpft ist. Von 1984 bis 1986 lebte er mit seiner damaligen Freundin in Deutschland (also Berlin) und gehörte schon zu dieser Zeit zu den Bestimmern einer ganz neuen Szene. Ein ungewöhnliches Porträt über einer der ungewöhnlichsten Menschen der Popgeschichte.


  • artikelbild-0