Warenkorb
 

Briefe an Gott

(4)
Basierend auf einer wahren Geschichte: Der gegen Krebs kämpfende achtjährige Junge Tyler Doherty schreibt berührende Briefe an Gott, die seiner Nachbarschaft und jedem, der mit ihnen in Kontakt kommt, Hoffnung geben. Ein argloser Aushilfspostbote, der selbst mit einigen Alkohol-Problemen zu kämpfen hat, wird durch die Lektüre der Briefe dazu inspiriert, für sich selbst und für seinen Sohn, um ein besseres Leben zu kämpfen. Pressezitate: - "...ein ehrliches, ergreifendes, erschütterndes und dennoch ermutigendes Stück Kino, welches sich dem Themas Krebs behutsam und hoffnungsvoll widmet. Fazit: sehr lohnenswert!" (movieinsider.com) - "Ein Film ohne überflüssige Spezialeffekte oder Stunts, trotzdem sehr unterhaltsam und packend." - (Bibelblog.com)
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 21.04.2011
Regisseur David Nixon
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4260157719408
Genre Drama
Studio Dtp Entertainment AG
Spieldauer 109 Minuten
Bildformat 16:9 (1,78:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Verkaufsrang 6.446
Produktionsjahr 2010
Film (DVD)
4,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Letter to God - Glauben eines Kindes“

Angelika Hering

Dieser ergreifende Film beruht auf einer wahren Begebenheit. Tyler schreibt einen Brief an Gott. Sein kindlicher Glaube bewegt einen zutiefst. Dieser Film ist für jeden empfehlenswert sich einmal anzuschauen. Dieser ergreifende Film beruht auf einer wahren Begebenheit. Tyler schreibt einen Brief an Gott. Sein kindlicher Glaube bewegt einen zutiefst. Dieser Film ist für jeden empfehlenswert sich einmal anzuschauen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Emotional
von einer Kundin/einem Kunden am 22.11.2016
Bewertet: Medium: DVD

Ich habe den Film in der Schule mit meiner Klasse in der Religion Stunde angeschaut. Und weil ich den Film nochmal anschauen wollte, habe ich den Film bestellt und mit meinem Freund angeschaut. Auch er fand es großartig und meinte, dass Tyler ein Vorbild für die Personen sind, die... Ich habe den Film in der Schule mit meiner Klasse in der Religion Stunde angeschaut. Und weil ich den Film nochmal anschauen wollte, habe ich den Film bestellt und mit meinem Freund angeschaut. Auch er fand es großartig und meinte, dass Tyler ein Vorbild für die Personen sind, die den gleichen Schicksal haben. Der Film ist echt emotional, weil ich finde Filme auf wahre Begebenheit echt toll. Besonders, wie Tyler sein Leben noch genießt, fand ich echt toll und wie Brady ihn aufmuntert bzw. Tylers Mutter aufmuntert. Also: Der Film ist echt gut und ich würde es echt weiterempfehlen.

Bewegend!
von Zuckerblüte am 12.10.2011
Bewertet: Medium: Blu-ray

Der Film ist absolut bewegend. Ich musste zwischendurch immer wieder weinen. Nun ein wenig zum Film: Tyler, ein achtjähriger Junge, leidet an einem Hirntumor. Er hat eine Möglichkeit für sich entdeckt mit Gott zu kommunizieren: Er schreibt Briefe! Diese Briefe bringen im Postamt einige Verwirrungen hervor und der neue... Der Film ist absolut bewegend. Ich musste zwischendurch immer wieder weinen. Nun ein wenig zum Film: Tyler, ein achtjähriger Junge, leidet an einem Hirntumor. Er hat eine Möglichkeit für sich entdeckt mit Gott zu kommunizieren: Er schreibt Briefe! Diese Briefe bringen im Postamt einige Verwirrungen hervor und der neue Postbote Brady liest diese Briefe. Dabei wird ihm klar, dass er sein Leben ändern muss und er freundet sich mit Tyler an. Mit der Zeit freundet er sich auch immer mehr mit der verwitwerten Mutter an. Es ist ergreifend mitanzusehen, wie die Familie immer wieder auf Besserung/Heilung hofft und wie sich zusätzlich der Lebenswandel von Brady wandelt. Ich würde jedem empfehlen diesen Film zu kaufen... allerdings sollte man auf einige Tränen gefasst sein, denn da bleibt kein Auge trocken!

Einer der schönsten Kinderfilme überhaupt
von einer Kundin/einem Kunden aus Boltigen am 12.09.2011

Dieser Film redet zu Kindern wie auch zu Erwachsenen. Er ist so berührend, wie dieser Junge umgehen kann mit seiner Krankheit und wie er Zeit findet, um all diese Brief an Gott zu schreiben. Und wer liest sie? Der Postmann. Und dieser erzählt es andern Menschen weiter. Diese Geschichte... Dieser Film redet zu Kindern wie auch zu Erwachsenen. Er ist so berührend, wie dieser Junge umgehen kann mit seiner Krankheit und wie er Zeit findet, um all diese Brief an Gott zu schreiben. Und wer liest sie? Der Postmann. Und dieser erzählt es andern Menschen weiter. Diese Geschichte geht heute um die ganze Welt. Und dieser Junge hat wirklich gelebt. Tyler war 1995 bis 2005 auf dieser Welt, dann starb er. Aber sein Leben und sein Zeugnis redet heute noch! Echt toll und als Mutter nur zu empfehlen!