Warenkorb
 

Vices & Virtues

Rezension
Drei Jahren nach "Pretty. Odd", ihrem von Fans und Kritikern gleichermaßen gefeierten zweiten Longplayer, präsentietrt sich die Band aus Las Vegas auf "Vices & Virtues" erneut in bestechender Form. Den Ausstieg von Gründungsmitglied Rayn Ross und Bassist Jon Walker, die die Formation Mitte 2009 nach musikalischen Differenzen verliessen, haben Panic! At The Disco ohne Substanzverlust überstanden. Bereits beim Opener, "The Ballad Of Mona Lisa", überzeugt die Formation wie gewohnt mit einem untrüglichen Gespür für eingängige Melodien und Hooklines. Unter der Regie von Butch Walker (Weezer, Pink) und John Feldmann (The Used, Neon Trees) liefern Panic! At The Disco mit "Vices & Virtues" ihr bisher abwechslungsreichstes Album ab. Die Band zeigt mit Songs wie "Let's Kill Tonight" oder dem "Ready To Go (Get Me Out Of My Mind)" das sie sich musikalisch in den letzten zwei Jahren enorm weiterentwickelt hat, ohne dabei ihre Wurzeln aus den Augen zu verlieren. Zu den weiteren Höhepunkten der Platte zählt neben der mitreißenden Midtempo-Hymne "Trade Mistakes" vor allem die zurückhaltend instrumentierte, mit einer federleichten Melodien veredelte Ballade "Always". Norbert Schiegl (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 25.03.2011
EAN 0075678892417
Genre Rock
Hersteller Warner Music
Komponist Panic! At The Disco
Verkaufsrang 8.110
Musik (CD)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.