Friedhof der Kuscheltiere

Roman

Stephen King

(46)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 10,99 €

Accordion öffnen
  • Friedhof der Kuscheltiere

    Heyne

    Sofort lieferbar

    10,99 €

    Heyne
  • Friedhof der Kuscheltiere

    Heyne

    Sofort lieferbar

    10,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

11,59 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

8,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Jetzt im Kino!

Hinter dem kleinen Tierfriedhof liegt eine verwünschte indianische Grabstätte. Ob Katze oder Mensch: Wer hier beerdigt wird, wird zum Albtraum für die Hinterbliebenen.

Der weltweit erfolgreichste Horrorroman.

»Der beängstigendste Roman, den Stephen King je geschrieben hat.« Publishers Weekly

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 608 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.02.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783641053901
Verlag Random House ebook
Originaltitel Pet Sematary
Dateigröße 2512 KB
Verkaufsrang 15677

Buchhändler-Empfehlungen

K. Dierken, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Von King mein liebstes Buch! Friedhof der Kuscheltiere ist ein Roman, der zeigt, wie Horror sein muss: Zum Einen den Friedhof, der Albträume wahr macht, zum Anderen aber auch die Darstellung von Trauer und Trauerbewältigung, die einem einen Schauer über den Rücken laufen lässt.

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Super gruselig und unheimlich - um die Spannung noch zu steigern, am Besten im Dunkeln im Schein einer Lampe oder Kerze lesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
46 Bewertungen
Übersicht
35
10
0
1
0

Durch das viele Gähnen muss ich die Spannung überlesen haben...
von einer Kundin/einem Kunden am 06.04.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Vorab muss ich sagen, dass ich absolut kein Experte für Horror-Literatur bin und dies nur meine persönliche und unwichtige Meinung ist. Ich weiß, dass viele Menschen große Fans von King sind und ich wahrscheinlich für die Horror-Literatur einfach nicht gemacht bin. Ich wollte mich als Leseratten mal am modernen Horror versuc... Vorab muss ich sagen, dass ich absolut kein Experte für Horror-Literatur bin und dies nur meine persönliche und unwichtige Meinung ist. Ich weiß, dass viele Menschen große Fans von King sind und ich wahrscheinlich für die Horror-Literatur einfach nicht gemacht bin. Ich wollte mich als Leseratten mal am modernen Horror versuchen. Wer fällt einem also als erstes ein? Klar, Stephen King. Sein Roman "Friedhof der Kuscheltiere" gilt als einer bzw. als der spannendste Horror Roman überhaupt. Auch King persönlich bezeichnet ihn als sein furchtbarstes Buch, was er je schrieb. Meine Erwartungen waren also groß. Das furchstbarste an diesem Buch aber ist leider der deutsche Name "Friedhof der Kuscheltiere". Und dann hört es auch schon auf. Wenn dieses Buch das spannendste oder furcheinflößenste Buch von King sein soll, will ich die anderen nicht lesen. Was genau an diesem Buch spannend sein soll, bleibt mir ein absolutes Rätsel. Der Roman hat ca 600 Seiten. Der Teil der Geschichte, der theoretisch angsteinflößend sein könnte und auf den ich zum Teil verzweifelt gewartet habe, beginnt allerdings erst auf Seite 557. Alles vorher ist eigentlich nur die Vorgeschichte in der einfach nichts spannendes passiert. Die Idee an sich, finde ich super und das Buch lässt sich (zum Glück) sehr schnell lesen. Was an Kings sehr einfachen Art zu Schreiben liegt. Ich kann nur für dieses Buch sprechen, aber ich finde seine Art zu Schreiben weder besonders kreativ, noch in irgendeiner Weise bemerkenswert. Gelesen habe ich es im Original. Wenn es in dem Roman dann endlich mal zu Stellen kommt, an denen sich so etwas wie Spannung entwickelt, was vielleicht 3 mal der Fall ist, wird diese schnell wieder zerstört. Durch häufig viel zu lange uninteressant Passagen, welche einfach keine Spannung zu lassen. Die Geschichte zieht sich meiner Meinung nach viel zu lange hin. Die Idee reicht einfach nicht aus, für ein 600 Seiten Buch. Ich bereue es nicht dieses Buch gelesen zu haben, da ich als Vielleser mal King gelesen haben wollte. Eine nette Geschichte ist es alle Mal. Aber Horror habe ich mir doch anders vorgestellt. Ziemlich enttäuschend...

Klasse Buch!
von einer Kundin/einem Kunden am 05.03.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich bin zwar noch Relativ am Anfang des Buches, zum jetzigen Stand/Zeitpunkt Seite: 76, aber das Buch fesselt mich jetzt schon! Stephen King weiß einfach, wie er seine Leser/Leserinnen begeistert, was die Bücher angeht! Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, die Spannung und Horror mögen.

von einer Kundin/einem Kunden am 18.08.2020
Bewertet: anderes Format

King weiß gekonnt über ein schwieriges Thema zu schreiben und dabei noch zu unterhalten.

  • Artikelbild-0