Schachpuzzle-Buch

Amüsante Aufgaben - überraschende Lösungen aus 'Die Zeit'. Bearb. u. zus.gest. v. Rudolf Teschner

Praxis Schach 50

(1)
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-283-00450-7
Verlag Edition Olms
Maße (L/B/H) 23,9/17/1,2 cm
Gewicht 334 g
Abbildungen zahlreiche Abbildungen
Auflage 2
Buch (Taschenbuch)
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Schachpuzzle-Buch

Schachpuzzle-Buch

von Helmut Pfleger
(1)
Buch (Taschenbuch)
15,00
+
=
Travels with Charley in Search of America

Travels with Charley in Search of America

von John Steinbeck
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=

für

23,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Praxis Schach mehr

  • Band 46

    2977630
    Meine besten Kämpfe
    von Viktor Kortschnoi
    Buch
    25,00
  • Band 48

    3020734
    Mein Leben für das Schach
    von Viktor Kortschnoi
    Buch
    29,95
  • Band 49

    2954808
    Erfolgreich kombinieren
    von Volkhard Igney
    (1)
    Buch
    19,95
  • Band 50

    2799329
    Schachpuzzle-Buch
    von Helmut Pfleger
    (1)
    Buch
    15,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 51

    4606345
    Spanisch Abtauschvariante
    von Stefan Kindermann
    Buch
    15,00
  • Band 57

    15251734
    Taktik gewinnt!
    von Volkhard Igney
    Buch
    17,80
  • Band 58

    4078137
    Wettkampf um die Schachweltmeisterschaft Botwinnik - Bronstein Moskau 1951
    von Michail Botwinnik
    Buch
    19,95

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Eine Lanze für die Leichtigkeit im Schach
von einer Kundin/einem Kunden am 28.09.2011

Klappentexte müssen reißerisch sein. 100 gesammelte Rubriken von Helmut Pfleger aus DIE ZEIT aus der Zeit 1997 bis 2001 werden als "Schmunzelbuch" offeriert. Mit dem Titel "Schachpuzzle-Buch" geht der Untertitel "Amüsante Aufgaben - überraschende Lösungen" einher. Prägnante Highlights und pointierte Kommentare sind nichts Neues beim Bamberger Großmeister, der seit... Klappentexte müssen reißerisch sein. 100 gesammelte Rubriken von Helmut Pfleger aus DIE ZEIT aus der Zeit 1997 bis 2001 werden als "Schmunzelbuch" offeriert. Mit dem Titel "Schachpuzzle-Buch" geht der Untertitel "Amüsante Aufgaben - überraschende Lösungen" einher. Prägnante Highlights und pointierte Kommentare sind nichts Neues beim Bamberger Großmeister, der seit Jahrzehnten Bildschirm und Bücherregale des schachlichen Durchschnittskonsumenten - sofern es diesen Idealtyp überhaupt gibt - füllt. Da stellt sich die Frage, ob hier nicht vielleicht Allerweltsware auf den Markt geschmissen wurde? Sicher das Konzept ist bewährt, doch nimmt man den großformatigen Flexicover-Band der Edition Olms blätternd zur Hand, bleibt der Blick unwillkürlich bei diesem oder jenen Diagramm kleben, erspäht eine kesse Überschrift hier und eine interessante Texthervorhebung dort. Seltsam, aber Seite um Seite stellt sich Wohlgefühl ein. Weg mit dieser "Droge", am besten in die Reisetasche. Denn genau dort ist die Lektüre bestens aufgehoben. Der Vereinsspieler wird hier nichts systematisch lernen, aber er erhält ohne Zweifel jene Ah-Momenten, die versprochen werden. Der Zug, das Flugzeug oder der Stand ist der richtige Ort des Genusses. In dosierter Form gibt es kleine endrophine Schübe, die aus trefflichen Anekdoten herrühren. Man nimmt es manchmal zu selbstverständlich, aber die Würze in Kürze auf den Punkt zu bringen ist eine Kunst. Haben sie sich mal an einem kleinen Text für ihre Vereinszeitung versucht? Wenn es eine Mühsal war, dann staunt man, ob der Leichtigkeit dieser Sprache. Brauchen Sie ein Geschenk für einen jener zehn Millionen Hobbyspieler, die sich in Deutschland versteckt halten sollen, dann sind Sie hier auch gut aufgehoben. Die Revue der Schachepisoden aus den Jahren kennt Helden und Opfer ebenso wie grobe Hinrichtungen und feine Exekutionen. Wer mal wieder Schach schmökern will, der wird mit Schmunzeln belohnt. Wer daran keinen Gefallen findet, der sollte weiter in die Gewinnen-mit-Publikationen schauen. Alle anderen orientieren sich an Seneca: "Glaube mir, wahre Freude ist eine ernste Sache!" Wie dieses Leitmotiv, so ist auch dieser Band zeitlos!