Goodwin der Schreckliche

Sergej Suchinow

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Der tingelnde Schauspieler Goodwin fabuliert sich in die Herzen der Kinder. Als ihn ein Sturm ins Zauberland weht, beginnt sein kometenhafter Aufstieg zum großen Magier. Viele Abenteuer der Märchenlandreihe nehmen hier ihren Anfang, viele Fragen werden geklärt und so manches Geheimnis bleibt bestehen.

wurde 1950 in Moskau geboren.
Er ist ein russischer Kinderbuchautor. Nach seinem Studium am Moskauer Staatlichen Luftfahrtinstitut arbeitete er 15 Jahre in einem luftfahrttechnischen Konstruktionsbüro. Suchinow ist Doktor der technischen Wissenschaften. Seit 1989 ist er hauptberuflich Schriftsteller. Er hat 35 Bücher geschrieben, die meisten davon wenden sich an Kinder. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich seine Bücher aus der Reihe der Smaragdenstadt-Bücher..
wurde 1920 in Moskau geboren. Nach dem Krieg absolvierte er an der Hochschule Kinematographie einen Kurs für Trickfilm, den er 1951 mit Auszeichnung abschloss. 1953 illustrierte er das Kinderbuch von Alexej Tolstoi „Burattino“ oder „Das goldene Schlüsselchen“. Insbesondere als Illustrator der Wolkow-Bücher vom „Zauberer der Smaragdenstadt“ und der weiteren Bände machte er sich einen Namen. Er wurde 1974 mit dem Titel Verdienter Künstler der Sowjetunion ausgezeichnet.
Leonid Wladimirski verstarb 2015..
Möckel, Aljonna
wurde 1941 in Moskau geboren. Sie ist eine deutsche Übersetzerin und Schriftstellerin.
Nach ihrem Studium der Slawistik und Romanistik war sie ein Jahr Wissenschaftliche Assistentin an der Universität Jena und von 1964 bis 1966 Lektorin beim Verlag Volk und Welt.
1989 erhielt sie als Anerkennung für die Qualität ihrer Arbeiten die Überstzerprämie des Aufbau Verlages Berlin.
Aljonna Möckel arbeitet als freiberufliche Übersetzerin in Berlin.

Möckel, Klaus
wurde 1934 in Kirchberg in Sachsen geboren. Er ist ein deutscher Schriftsteller, Übersetzer und Herausgeber.
In Leipzig studierte er Romanistik und arbeitete später als Assistent an der Universität Jena.
Anschließend war er Lektor für romanische Literatur und war beim Verlag Volk und Wissen tätig.
Seit 1969 arbeitet er als freier Autor.
Klaus Möckel lebt in Berlin.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Altersempfehlung 10 - 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.02.2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89603-095-5
Reihe Grüne Reihe
Verlag LeiV
Maße (L/B/H) 22,1/16,4/1,7 cm
Gewicht 390 g
Abbildungen mit farbigen Illustrationen von Leonid Wladimirski. 22 cm
Auflage 2. Auflage
Illustrator Leonid Wladimirski
Übersetzer Aljonna & Klaus Möckel

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0