Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Markt und Macht

Was Sie schon immer über die Wirtschaft wissen wollten, aber bisher nicht erfahren sollten


Mit seinen provokanten Fragen wirft Norbert Häring einen kritischen und unverstellten Blick auf die Welt der Wirtschaft.
Warum sind Finanzinstitute schon lange zu mächtig, um vernünftig reguliert zu werden?
Warum sind Kleinanleger für sie so leichte Beute?
Wie haben die Ökonomen den Vorständen geholfen, ihre Gehälter zu vervielfachen?
Warum bestimmt vor allem Verhandlungsmacht die Höhe der Löhne?
Was steckt wirklich hinter den guten Wirtschaftszahlen der USA?
Schonungslos zeigt der Bestsellerautor, wie wirtschaftliche Macht unser Leben bestimmt und warum die ökonomische Wissenschaft davon nichts wissen will. Anhand jüngster Erkenntnisse der führenden Wirtschaftsfakultäten der Welt sowie aktueller und historischer Beispiele beweist er: Was uns als unabdingbare Forderung ökonomischer Vernunft verkauft wird, dient allzu häufig nur den wirtschaftlichen Interessen bestimmter Gruppen.
Ein Buch, das Tabus bricht und Überraschendes ans Licht bringt.
Portrait
Dr. Norbert Häring ist Wirtschaftsjournalist und Fachbuchautor. Er berichtet seit 2002 für das Handelsblatt über Geldpolitik, Konjunktur und Finanzmärkte. Nach Ökonomiestudium und Promotion in Saarbrücken war er zunächst Konjunkturanalyst und Redenschreiber bei der Commerzbank, bevor er in den Wirtschaftsjournalismus wechselte. Er ist Autor (mit Olaf Storbeck) des preisgekrönten Bestsellers "Ökonomie 2.0", der in fünf Sprachen übersetzt wurde, sowie von "Markt und Macht: Was sie schon immer über die Wirtschaft wissen wollten, aber bisher nicht erfahren sollten." Seit 2011 ist er Direktor der von ihm mit gegründeten World Economics Association, einer 2011 gegründeten internationalen Ökonomenvereinigung mit rund 7000 Mitgliedern aus über 110 Ländern und Mitherausgeber der Fachzeitschrift "World Economics Journal". Außerdem ist er Vorsitzender (ohne Stimmrecht) des EZB-Schattenrats, eines Gremiums von 15 prominenten europäischen Volkswirten, das sich 2002 auf seine Initiative zusammenfand, um über die Geldpolitik im Euro-Währungsraum zu debattieren.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 301 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.09.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783799264990
Verlag Schäffer Poeschel
Dateigröße 2221 KB
eBook
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Markt und Macht

Markt und Macht

von Norbert Häring
eBook
19,95
+
=
Daily Self-Discipline: Everyday Habits and Exercises to Build Self-Discipline and Achieve Your Goals

Daily Self-Discipline: Everyday Habits and Exercises to Build Self-Discipline and Achieve Your Goals

von Martin Meadows
eBook
4,37
+
=

für

24,32

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.