Warenkorb
 

Dschungelkind

(9)
Mit acht Jahren kommt Sabine mit ihren Eltern und beiden Geschwistern in den Regenwäldern der indonesischen Insel West-Papua an. Eine Forschungsmission hat die Familie in diese geheimnisvolle und unberührte Welt eines Eingeborenenstammes geführt. Für Sabine ist es schnell ihre neue Heimat und vor allem der Anfang eines großen Abenteuers. Fernab von all dem, was wir als Zivilisation verstehen, wächst sie als "Dschungelkind" auf, aber die unberührte Urwaldwildnis birgt auch Gefahren und hat ihre eigenen Regeln. So bringt Sabines Freundschaft zu Auri - einem Jungen eines feindlichen Stammes - ihre Familie fast zwischen die Fronten eines gärenden Stammeskonflikts. Die Freundschaft zu Auri aber hält und wird von Jahr zu Jahr intensiver, doch mit sechzehn muss Sabine den Dschungel verlassen und zurückkehren in eine Welt, die längst nicht mehr ihre ist. So beginnt für sie die Suche nach einer neuen Heimat und nach sich selbst.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 08.09.2011
Regisseur Roland Suso Richter
Sprache Deutsch
EAN 5050582835670
Genre Abenteuer/Drama
Studio Universal Pictures Customer Service Deutschland/Österreich
Spieldauer 126 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Deutsch: DD 5.1
Produktionsjahr 2009
Film (DVD)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Wie ist es so im Dschungel? - Sehr interessant“

Angelika Hering

Der Film hat mir die Welt im Dschungel gezeigt, die ich bisher nur aus dem Buch kannte. Mich hat es überrascht, dass eine Familie zusammen mit freien Stämmen in dem Dschungel lebt. Doch es wendet sich alles noch zum schönen Ende. Ich empfehle diesen Film zu kaufen und gleich auch noch das Buch dazu! Der Film hat mir die Welt im Dschungel gezeigt, die ich bisher nur aus dem Buch kannte. Mich hat es überrascht, dass eine Familie zusammen mit freien Stämmen in dem Dschungel lebt. Doch es wendet sich alles noch zum schönen Ende. Ich empfehle diesen Film zu kaufen und gleich auch noch das Buch dazu!

„Dschungelkind“

Sabrina Herder, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Was uns unvorstellbar erscheint, Sabine Kuegler hat es erlebt: Ihre Kindheit verbrachte sie beim Stamm der Fayu in West-Papua. Der Dschungel wird zur Liebe ihres Lebens: Sie ist keine Deutsche, kein weißes Mädchen aus Europa, sie wird eine Eingeborene, die schwimmt und jagt, fühlt und handelt wie ein Stammesmitglied. Mit 17 Jahren kommt Sabine in ein Schweizer Internat, um ihren Schulabschluss zu machen - ein katastrophaler Einschnitt für sie. Und immer spürt sie Heimweh, eine Sehnsucht, die ständig in ihr brennt. Sie wird zurückkehren in den Dschungel, um für sich herauszufinden: Wo gehöre ich hin? Wer bin ich eigentlich, Fayu oder Europäerin?
Eine unglaubliche Story über zwei unterschiedliche Kulturen und durch den Film kann man sich sehr gut in die Kindheit der Autorin hineinversetzen.
Was uns unvorstellbar erscheint, Sabine Kuegler hat es erlebt: Ihre Kindheit verbrachte sie beim Stamm der Fayu in West-Papua. Der Dschungel wird zur Liebe ihres Lebens: Sie ist keine Deutsche, kein weißes Mädchen aus Europa, sie wird eine Eingeborene, die schwimmt und jagt, fühlt und handelt wie ein Stammesmitglied. Mit 17 Jahren kommt Sabine in ein Schweizer Internat, um ihren Schulabschluss zu machen - ein katastrophaler Einschnitt für sie. Und immer spürt sie Heimweh, eine Sehnsucht, die ständig in ihr brennt. Sie wird zurückkehren in den Dschungel, um für sich herauszufinden: Wo gehöre ich hin? Wer bin ich eigentlich, Fayu oder Europäerin?
Eine unglaubliche Story über zwei unterschiedliche Kulturen und durch den Film kann man sich sehr gut in die Kindheit der Autorin hineinversetzen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
6
2
0
0
1

Das Gesetz des Dschungels
von einer Kundin/einem Kunden am 29.01.2018

Aussergewöhnliche spannende Verfilmung der Kindheit von Sabine Kuegler, die mit ihren Eltern im Dschungel von West-Papua aufwächst. Das Leben mit dem dort ansässigen Stamm ist archaisch und kriegerisch. Im Dschungel gilt das Gesetz von Leben und sterben. Doch auch Schönheit, Spass und Verbundenheit gibt es dort. Sehenswert!

Für alle gestressten Menschen, die sich manchmal nach einer einsamen Insel sehnen !!!
von Vielgood aus Hamburg am 08.05.2016

Dieser Film beruht auf einer wahren Begebenheit. Sabine Kuegler hat einen Großteil ihrer Kindheit im Urwald verbracht, ihre Eltern lebten in der Nähe eines Urmenschen - Stammes. Ich versank beim betrachten im Kinosessel und konnte mich nach der Vorstellung schwer losreißen !

Enttäuschend
von einer Kundin/einem Kunden aus Mainz am 03.10.2014
Bewertet: Medium: Blu-ray

Habe die TV-FASSUNG gesehen und war richtig begeistert von diesem tollen Film, deswegen bestellte ich mir sofort die DVD. Dann kam die große Enttäuschung, es ist eine gekürzte Fassung. 30 Minuten fehlen und die Kommentare von Sabine sind auch nicht vorhanden, so kann man überhaupt nicht... Habe die TV-FASSUNG gesehen und war richtig begeistert von diesem tollen Film, deswegen bestellte ich mir sofort die DVD. Dann kam die große Enttäuschung, es ist eine gekürzte Fassung. 30 Minuten fehlen und die Kommentare von Sabine sind auch nicht vorhanden, so kann man überhaupt nicht den Film verstehen