Warenkorb
 

Schärfer als Wasabi

Gay romance

(5)
Sportstudent Nick ist sexy und ehrgeizig. Er genießt die ungeteilte Aufmerksamkeit der Freunde in seiner Wohngemeinschaft und in der Uni. Als der attraktive Halbjapaner Katsuro in die WG einzieht, ist Ärger vorprogrammiert. Der neue Mitbewohner scheint in allem perfekt zu sein: Er hat den Schwarzgurt in Karate, ist klug und höflich und zu allem Übel verliebt sich Nicks beste Freundin Vanessa in ihn. Alle finden Katsuro toll ¿ bis auf Nick. Die beiden geraten immer heftiger aneinander, doch streiten ist gar nicht so einfach, wenn die Luft vor Spannung geradezu knistert und plötzlich ungeahnte Gefühle ins Spiel kommen ¿
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 15.03.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-934442-73-3
Verlag Dead soft verlag
Maße (L/B/H) 20,9/15,2/1,5 cm
Gewicht 295 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
13,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

gut geschrieben
von einer Kundin/einem Kunden aus Laaber am 04.01.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

gut geschriebene Gay-Romance, flüssig zu lesen, ich konnte mit den sympathischen Protagonisten mitfühlen und mit lieben. Sehr gute Unterhaltung mit Happy-End.

Daumen hoch
von einer Kundin/einem Kunden aus wien am 27.06.2013
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein toller Roman über homosexuelle Liebe. Man konnte Nick´s gefühls Chaos gut nachempfinden. Undedingt lesen!!

absolut lesenswert !!!
von einer Kundin/einem Kunden am 14.04.2011

Nick wohnt in einer WG und ist dort sowie in der Uni sehr beliebt - und außerdem durch und durch hetero! Doch dann zieht Kasuro in die WG und läuft Nick seinen Rang ab. Nick fühlt sich allerdings durch Katsuro auf eine Art angezogen, die er sich nicht erklären... Nick wohnt in einer WG und ist dort sowie in der Uni sehr beliebt - und außerdem durch und durch hetero! Doch dann zieht Kasuro in die WG und läuft Nick seinen Rang ab. Nick fühlt sich allerdings durch Katsuro auf eine Art angezogen, die er sich nicht erklären kann. Dadurch begnet er ihm vor aller durch Arroganz und Gemeinheiten. Doch durch einen trauigen Zwischenfall verbringt Nick Weihnachten bei Katsuro - und plötzlich änder sich alles ... Super schön geschrieben und sehr romantisch. Einfach empfehlenswert!