Warenkorb
 

Durch Hypnose - Abnehmen nach Dr. Pape

Satt, gesund, ohne Jojo-Effekt

Ein extrem wichtiger Punkt ist das Abendessen. Es dürfen keine Kohlenhydrate gegessen werden. Warum das so ist? Kohlenhydrate lassen den Insulinspiegel stark ansteigen und das für ein paar Stunden. Und immer, wenn Insulin im Blut ist, dann bedient sich der Körper lieber an diesen Zuckerreserven als an den Fettzellen. Lässt man also abends Reis, Pizza, Brot, Nudeln und Co weg, bleibt das Insulin niedrig und der Körper holt sich die Energie aus den Fettzellen. Der Essener Internist Dr. Detlef Pape hat ein Ernährungsprogramm zusammengestellt, das den Zusammenhang zwischen Fettabbau und Insulinspiegel nutzt. Dieser Ernährungsplan, der uns über Nacht schlanker werden lassen soll, basiert auf drei festen Mahlzeiten am Tag. Zwischen diesen Mahlzeiten sollten jeweils mindestens 5 Stunden liegen, damit der Insulinspiegel sinken kann. Damit das auch wirklich funktioniert, darf nichts zwischen diesen Mahlzeiten gegessen werden. Aber das wird ihnen nicht allzu schwer fallen, da sie sich an den restlichen Essenszeiten reichlich satt essen können. Morgens sind Kohlenhydrate vorgesehen, damit der Körper gut in den Tag kommt und viel Energie hat. Dazu zählt zum Beispiel, dass man drei Brötchen oder vier Scheiben Brot mit Marmelade oder Nuss-Nougat Creme essen darf. Dies klingt wohl für die meisten extrem viel, ist aber notwendig, um den enormen Zuckerbedarf unseres Gehirns zu stillen. Wird dieser nicht gestillt, sendet das Gehirn ein Signal aus, dass es Zucker braucht und die Folge ist meistens Heißhunger auf Süßigkeiten. Die Frage ist nun, ob bei dieser Menge nicht der Blutzuckerspiegel extrem steigt um danach wieder rasant abzufallen? Dr. Pape sagt dazu: "Nicht, wenn man den Magen ordentlich füllt. Der Mensch isst zwischen 1,4 und 3 kg pro Tag. Manche verteilen das auf 10 kleine Portionen am Tag. Ich empfehle: Essen sie es als Pfund. Eins morgens, eins mittags und eins abends. Dann kann der Magen seine Sensoren benutzen. Wenn sie diese mit der vierten Scheibe Brot reizen, meldet die Dehnung dem hungerndem Gehirn: Keine Sorge, hier ist jetzt für fünf, sechs Stunden genug drin. Dann wird die Nahrung portionsweise abgegeben. Wer morgens viel gegessen hat, ist um 11 Uhr noch satt, während der mit den zwei Scheiben Knäckebrot zum Frühstück einen Bärenhunger hat. Dann verschlingt er einen Schokoriegel. Und die Insulinfalle schnappt zu. Eine weitere Besonderheit dieser Trennkost ist es, dass man die Kohlenhydrate am Morgen nicht mit tierischen Eiweißen mischen darf, dafür aber mit pflanzlichen. Das liegt an der anderen Struktur des pflanzlichen Eiweißes, welches zum Beispiel in Sojamilch vorhanden ist. Wenn man tierische Eiweiße mit Kohlenhydraten mischt, führt das einer Überreizung der Insulinproduktion. Bei pflanzlichem Eiweiß wurde dieser Effekt nicht beobachtet. Insgesamt nimmt man bei der Diät etwa 1800 Kalorien zu sich. Dies teilt sich in drei Kategorien auf, 50 % Kohlenhydrate, 30 % Fett und 20 % Eiweiß. All dies zusammen ergibt eine ausgewogene Ernährung. Zusätzlich zu dieser Ernährung sollten Sie außerdem viel trinken, mindestens 1,5 bis 2 Liter am Tag. Am besten Wasser, Kaffee oder schwarzen Tee. Passen Sie auf bei stark verdünnten Saftschorlen, diese sind für den Körper schon ein ganzer Apfel. Wie wichtig Schlaf für unseren Körper ist, bestätigte auch der US-Schlafforscher William Dement, er sagte: "Neunzig Prozent unserer Gesundheit hängen vom Schlaf ab." Besonders das Immunsystem das tagsüber auf Hochtouren arbeiten muss, um uns vor Viren und Bakterien zu schützen, kann nur während wir schlafen seine Antikörper und Immunzellen aufbauen. Man hat also auch eine stärke Abwehr, je besser und länger man schläft. Wer spät isst und wenig schläft, verhindert, dass sein Körper die Nährstoffe optimal nutzen kann. Zusätzlich schadet es der Gesundheit noch dadurch, dass das Unverdaute den Organismus belastet und somit Schlafstörungen verursacht. Durch all diese Faktoren sehen wir, dass Schlaf eine Allround-Heilmethode ist. Schlaf wirkt sich positiv auf die Haut, den Körper und den Geist aus. Genauso wie jede Entspannung, ob nun eine tiefe Hypnose oder eine Kurzentspannung dem Körper hilft im Gleichgewicht zu bleiben.
Portrait
Annegret Hartmann ist Autorin und Verlegerin verschiedener Hörbücher. Sie befasst sich seit vielen Jahren mit aktuellen Themen, die Menschen tief bewegen. 1958 in Essen geboren, lebt und arbeitet Sie heute in Mülheim an der Ruhr. Nach ihrem Abitur bereiste sie verschiedene Länder. Durch ihre Reisen lernte sie andere Kulturen und Menschen kennen, machte vielfältige Erfahrungen mit Verhaltensweisen, und zwischenmenschlichen Beziehungsabläufen.
Der Weg ihrer Berufe führte sie häufig in Situationen, bei denen der Mensch stets im Mittelpunkt ihres Wirkens stand. Zur Erweiterung ihrer Fähigkeiten legte sie eine Ausbildung zur Entspannungspädagogin, als Coach (Qualifikation in NLP) und Mediatorin ab. Diese Qualifikationen bieten eine wichtige Grundlage ihres Arbeitsbereiches.
Die Förderung der Persönlichkeitsentwicklung und die Unterstützung in emotionalen Stresssituationen gehören ebenso zu ihrem Tätigkeitsfeld wie die fachkundige Begleitung in schwierigen Lebenssituationen zur Unterstützung bei Neuorientierungs- und Veränderungsprozessen.
Durch ihre jahrelange Arbeit als Coach, Mediatorin und Entspannungspädagogin, hat sie ein umfangreiches und praxiserprobtes Wissen erworben. Dem Wunsch ihrer Klienten folgend, brachte Frau Hartmann ihre Arbeit auf Hör-CDs heraus, um den Menschen eine Nutzung im privaten Bereich zu ermöglichen. Die 15-jährige Tätigkeit als Schauspielerin, mit der entsprechenden Sprachausbildung, ermöglichte ihr, eine professionelle sprachliche Umsetzung ihrer Arbeit.
2007 gründete sie den FeelGood Verlag. Es entwickelte sich ein schnell wachsender Kundenstamm. Eigene Hörbücher, sowie weiterer Autoren mit ihren Produkten, werden über den Vertrieb des FeelGood Verlags jedermann zugänglich gemacht.
Viele Menschen haben somit die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln und ihr Leben zu bereichern.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Annegret Hartmann
Erscheinungsdatum 2015
Sprache Deutsch
EAN 9783940544179
Verlag Feel-Good-Verlag
Auflage 2
Spieldauer 34 Minuten
Hörbuch (CD)
19,69
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

17% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 17LASTMINUTE18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.