Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Russendisko

(19)
Es ist spontane Entscheidung. Die Fahrkarte von Moskau nach Berlin kostet nur 96 Rubel, er braucht kein Visum, und außerdem lockt das Abenteuer – kurzerhand packt Wladimir Kaminer seine Sachen und reist im Sommer 1990 nach Deutschland. Berlin erweist sich schnell als ganz besondere Stadt. Hier trifft Wladimir seine zukünftige Frau Olga, ruft die Russendisko ins Leben und bringt sich mit dem russischen Lehrbuch „Deutsches Deutsch zum Selberlernen“ eine neue Sprache bei. Mit hintergründigem Witz und umwerfendem Charme erzählt Wladimir Kaminer von unvergesslichen Menschen, ungewöhnlichen Begegnungen und dem ganz normalen Wahnsinn seines neuen Lebens in Berlin.

Portrait
Wladimir Kaminer wurde 1967 in Moskau geboren. Er absolvierte eine Ausbildung zum Toningenieur für Theater und Rundfunk und studierte anschließend Dramaturgie am Moskauer Theaterinstitut. Seit 1990 lebt er mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Berlin. Er veröffentlicht regelmäßig Texte in verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften und organisiert Veranstaltungen wie seine mittlerweile international berühmte "Russendisko". Mit der gleichnamigen Erzählsammlung sowie zahlreichen weiteren Büchern avancierte er zu einem der beliebtesten und gefragtesten Autoren Deutschlands. Alle seine Bücher gibt es als Hörbuch, von ihm selbst gelesen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 191
Erscheinungsdatum 01.07.2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-54175-1
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18,7/11,8/2,2 cm
Gewicht 204 g
Verkaufsrang 20.644
Buch (Taschenbuch)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Skurrile, lustige und augenzwinkernde Beobachtungen aus der hippen deutschen Hauptstadt. Gelungen und leicht zu lesen. Skurrile, lustige und augenzwinkernde Beobachtungen aus der hippen deutschen Hauptstadt. Gelungen und leicht zu lesen.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Scharfzüngig und humorig. Unterhaltsam und kritisch. Scharfzüngig und humorig. Unterhaltsam und kritisch.

Verena Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Nuernberg

Ein tolles Buch, über das ankommen in der selbstgewählten Heimat. Der in Kurzgeschichten geschriebene Roman ist nicht nur eindrucksvoll, er macht auch Lust auf mehr. Ein tolles Buch, über das ankommen in der selbstgewählten Heimat. Der in Kurzgeschichten geschriebene Roman ist nicht nur eindrucksvoll, er macht auch Lust auf mehr.

„Russendisko“

S. Lamberty, Thalia-Buchhandlung Köln

Skurrile Kurzgeschichten, direkt aus dem Alltag gegriffen! Kaminers trockener, oft sarkastischer Humor brachte mein Zwerchfell zum Erschüttern!
Seine pointierten Betrachtungen des ganz alltäglichen Wahnsinn sind einfach großartig, am besten wirken sie von ihm selber gelesen.
Also auf zur nächsten Lesung!

Skurrile Kurzgeschichten, direkt aus dem Alltag gegriffen! Kaminers trockener, oft sarkastischer Humor brachte mein Zwerchfell zum Erschüttern!
Seine pointierten Betrachtungen des ganz alltäglichen Wahnsinn sind einfach großartig, am besten wirken sie von ihm selber gelesen.
Also auf zur nächsten Lesung!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
9
5
4
1
0

Bewertung des ersten runtergeladenen Buches
von einer Kundin/einem Kunden aus Weitendorf am 04.11.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Der Ablauf des Kaufes verlief reibungslos. Beim Herunterladen des Buches fehlten mir die Kenntnisse bzw. Informationen wie das Buch in den IBook Ordner gelangt. Dank Ihrer Mail gelang das recht unkompliziert.

von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 13.06.2016
Bewertet: anderes Format

Kaminer schreibt unterhaltsam, kurzweilig und immer mit einer gewissen Portion (Selbst-)Ironie. Sehr lesenswert.

von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 13.06.2016
Bewertet: anderes Format

Ein grandioser Kurzgeschichtenband: witzig, nachdenklich, interessant und äußerst unterhaltsam!