Warenkorb
 

Transfer. Die Lateinlektüre / Vom Denken und Handeln

Texte zu den Anfängen der antiken Philosophie. Gymnasium Sek I/II, Gesamtschule

Die Ausgabe möchte Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die Gedankenwelt der ersten Philosophen geben - von den sogenannten Naturphilosophen über Sokrates bis zu zwei der bedeutendsten Philosophen des Abendlandes: Aristoteles und Platon.

Die lateinischen Texte sind sprachlich einfach und stammen von Cicero, Augustinus, Laktanz, Walter Burley und anderen. An sie schließen sich Einladungen an, die die Schüler in Form von Projekten auffordern, selbst zu recherchieren, zu suchen, nachzuforschen. Denn nur durch selbsttätiges Nachdenken wird Philosophie ein Schlüssel zur Welt.
Portrait

Herausgegeben von Clement Utz
Bearbeitet von Birgit Korda

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Geheftet
Herausgeber Clement Utz
Seitenzahl 48
Erscheinungsdatum 17.08.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7661-5173-5
Reihe Transfer. Die Lateinlektüre
Verlag Buchner, C.C. Verlag
Maße (L/B/H) 24,3/17,4/1 cm
Gewicht 123 g
Auflage Auflage 2011
Schulformen Gesamtschule, Gymnasium
Klassenstufen 10. Klasse, 11. Klasse, 12. Klasse, 13. Klasse
Unterrichtsfächer Latein
Bundesländer Bayern
Schulbuch (Geheftet)
10,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.